Zylinderschützer original BMW aus Metall

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Keine Ahnung was es genau für Teile sind... waren an der 12er GS meines Sohnes dran und waren ihm zu massiv - deshalb gegen die filigranen Kunststoffschützer der E4 getauscht.

    Meines Erachtens original BMW und - wie wir beim Demontieren bemerkt haben aus Metall ( Alu) Schwaz lackiert mit ein paar dezenten Flakes drin ( metalliceffekt!)

    Bilderbogen- ähneln am ehesten den da wobei man da nicht erkennen kann ob die aus Metall sind. Aussen ist ziemlich groß BMW eingeprägt. Bei Interesse PN über den Preis wird mansich einig, ich denke 1/2, BMW NP ist fair ( wenn ich ihn finde und es ihn gibt!)

    Innen wie die Kunststoffschützer mit einem Gummipuffer ausgekleidet der direkt am Deckel anliegt. Identische Anschraubpunkte aber eben deutlich massiver und stabiler als die Plastikdinger... leider dafür auch knapp 500g schwer!

    Passt an GS 10-12 (eben an die mit dem r nineT Motor) und an alle r ninets bis BJ20, also ausschließlich E5.

    Gerade nochmal gesucht... ziemlich sicher dass es die da sind: Aluschützer BMW - wird sich ja weisen, wenn orig BMW steht ja ne Nummer drin!

    IMG-20240410-WA0000.jpg


    IMG-20240410-WA0002.jpg


    IMG-20240410-WA0003.jpg


    Das sind m.E.n. Die robustesten Zylinderschützer die ohne signifikante Einschränkung der Schräglagenfreiheit noch gehen!

    ( klar das Sturzbügel nochmal ne andere Liga ist...!)