Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Nach dem Motto: "Wenn man etwas Rausnimmt, muss man auch etwas Hinzufügen", teile ich nun mein Projekt Urban X.
    Hier Bilder vom ersten "Zusammenbau". Der Weg ist aber noch Lang.

    2 Mal editiert, zuletzt von ChrisNewNine (8. Februar 2024 um 23:22)

  • Hallo Christian,

    Danke.

    Ist ein spannender Ansatz und mal definitiv anders als die meisten anderen.

    Mir gefällt das Heck.

    Was hast du noch vor an Umbauten?

    Bleibt die Farbe?

    Grüße

    Andreas

    Ps: und bleib locker, wenn’s im Forum mal wieder die erwartbaren Reaktionen gibt 😉

  • Hallo

    eigentlich ist das Heck nicht sehr Kreativ, denn so ein Heck hat jede Enduro (Beta :verliebt usw.). Ein komplettes Teil, um es Schnell auszuwechseln zu können und den "Mud" abzuhalten.

    Ich empfinde alle vorhandenen Hecks der Urban, irgendwie als "Notlösung". Die nine T's haben ein sehr flaches Heck, was bei der Urban besonders auffällt. Der Ursprung ist eben die Straßen und keine Schotterpiste.
    Also war es die Aufgabe dies zu Ändern. Ich konnte hier über den CAD Entwurf und die vielen Gespräche mit Freunden (teilweise selbst Schrauber/Designer) schwafeln, den Sowas fällt nicht vom Baum. Aber das führt zu weit.

    Jetzt muss erstmal ALLES Schwarz gemacht werden. Wenn man A sagt muss man B auch durchziehen. D.h. X Schrauben, Kappen usw. müssen angebracht/gewechselt werden.

    Der Auspuff.....weiß ich noch nicht.
    Front und Heck werden im Urban-Style (Wiederholung der blauen Farbsegmente) lackiert. Denn es ist und bleibt eine BMW. Dazu muss die Maschine aber vollständig sein um die Winkel bestimmen zu können.

    3 Mal editiert, zuletzt von ChrisNewNine (22. Januar 2024 um 09:07)

  • Ich kann mit dem Lufteinlass nix anfangen, der Schnorcheln ist für mich eigentlich ein Typisches r9T Merkmal. Das Heck ist für MICH eine einzige Katastrophe, aber mir muss es nicht gefallen. Wenn es genau das Ding von ChrisNewNine ist dann 👍

    Viel Spaß beim weiteren Umbauen :bier

    Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :alki-boys

  • Ich kann mit dem Lufteinlass nix anfangen, der Schnorcheln ist für mich eigentlich ein Typisches r9T Merkmal. Das Heck ist für MICH eine einzige Katastrophe, aber mir muss es nicht gefallen. Wenn es genau das Ding von ChrisNewNine ist dann 👍

    Viel Spaß beim weiteren Umbauen :bier

    Alles Akzeptiert! :geht-klar
    Aber nur mal soviel zum "Schnorchel". Der ist so Wichtig, dass BMW im neuen Model weggelassen hat und nicht BMW Fahrern ihn für einen Konstruktionsfehler/Bug halten. Mir gefällt er aber auch, nur nicht an dieser 9T.

    2 Mal editiert, zuletzt von ChrisNewNine (21. Januar 2024 um 21:03)

  • Das war doch keine Luft machen, jeder hat einen anderen Geschmack. Der eine findet was schön und den nächsten schüttelt es nur. Sieht R12, manche finden sie nur schrecklich hässlich , andere haben schon eine bestellt.

    Der Schnorchel ist natürlich nicht wichtig, ist ein reines Designelement. Ist wie beim MINI Cooper S mit dem Lufteinlass in der Motorhaube, dem einen gefällt es und dem anderen nicht.

    Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :alki-boys

  • Das war doch keine Luft machen, jeder hat einen anderen Geschmack. Der eine findet was schön und den nächsten schüttelt es nur. Sieht R12, manche finden sie nur schrecklich hässlich , andere haben schon eine bestellt.

    Der Schnorchel ist natürlich nicht wichtig, ist ein reines Designelement. Ist wie beim MINI Cooper S mit dem Lufteinlass in der Motorhaube, dem einen gefällt es und dem anderen nicht.

    Richtig und so ist es mit Heck auch. Hinzukommt, dass es schwierig ist, sich das fertige Heck vorzustellen. So ist das mit allem was Neu und Unfertig ist. :denk

  • Jetzt muss erstmal ALLES Schwarz gemacht werden.

    Pass bloß auf, nicht, dass hier einer vom Finanzamt mitliest :brauen

    Die Gesamtoptik ist nicht mein Geschmack, aber ich find's in sich stimmig und mal erfrischend anders (auch das Sitzbank-Design mit den groben Blöcken "hat was", daher :daumen-hoch :daumen-hoch :daumen-hoch

  • Alles Gut! Ist eben Geschmacksache.
    Mein hervorragender Lackierer war nicht untätig und hat mir einen ersten Entwurf gesendet.


    Schon nicht Schlecht! Dann kam mir die Idee vielleicht ganz auf Farbe zu verzichten.

    Auch Gut. Ist ja noch Zeit und macht eine menge Spaß.

    Einmal editiert, zuletzt von ChrisNewNine (8. Februar 2024 um 23:23)

  • Im Detail würde mich interessieren, wo Du die rückwärtigen Blinker erworben hast und ob diese ein E-Prüfzeichen haben.

    Oh, sicher haben die ein E-Zeichen. Aber da ich die Blinker vor gut 1 1/2 Jahren für ein anderes Motorrad gekauft habe, weiß ich nicht mehr woher. Ich müsste Intensiv Suchen um was zu finden, was man mit Google sicher genau so hinbekommt.

  • Oh, sicher haben die ein E-Zeichen. Aber da ich die Blinker vor gut 1 1/2 Jahren für ein anderes Motorrad gekauft habe, weiß ich nicht mehr woher. Ich müsste Intensiv Suchen um was zu finden, was man mit Google sicher genau so hinbekommt.

    Die haben tolles Zeugs, ich denke da habe ich die her.
    https://iron-optics.com/motorrad-blinker-kennzeichenplatten