Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

BMW Kurzes Heck an E4 verbauen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    • Offizieller Beitrag

    Hallo alle miteinander.

    Meine Racer steht ja nun im Wohnzimmer und nun geht die Winterbastelei wieder los.


    Bisher habe ich bei mir die Rizoma-Unterverkleidung verbaut zusammen mit 3-in-1 Blinkern und dem Swing Kennzeichenhalter von Wunderlich. Mittlerweile bin ich damit nicht mehr so zufrieden sondern finde die originale Lösung von BMW, die es für die E5-Modelle ja als Satz gibt, viel besser und möchte diese gerne verbauen.


    Um euch abzuholen: Dieses ist gemeint:

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    In der Einbauanleitung ist auch alles sehr detailliert beschrieben.


    Ich frage mich nun nur: Weiß jemand, ob dies auch auf E4-Modelle passt? Die Schraubpunkte werden wohl gleich sein, nur die Abdeckung an der Zugstrebe müsste wohl gegen die von der E5 getauscht werden, weil diese zusätzlich die Kabeldurchführung hat. Meine Sorge ist eher der Kabelbaum für das Heckteil wegen den Multifunktionalen Blinkleuchten. Weiß zufällig jemand, ob dieser passt? Oder Fehlermeldungen gibt?


    Zudem finde ich die Umbauteile nirgends zu kaufen und auch keine Teilenummern, außer die Heckunterverkleidung.


    Im Thread "Rizoma Heckunterverkleidung in Verbindung mit den originalen BMW LED-Blinkern" ging es ja schon einmal darum, ob diese Unterverkleidung auch mit den Seitentaschen passt. Weiß mittlerweile zufällig jemand, ob das zusammen passt?


    Gibt es eventuell sogar schon Leute, die dies gemacht haben? Wurde das überhaupt schon mal verbaut? Ich habe es noch nirgends gesehen.


    Vielen Dank schon mal im Voraus für alle Infos, die ihr für mich habt.

  • Lass es lieber.

    Der Kennzeichenhalter sieht "bescheiden" aus


  • moin, mische mich mal kurz ein hier, selbst wenn ich keine Ahnung und noch weniger Geschmack habe... 😀

    Wollte mir anfänglich auch eine Lösung für dieses Lange Heck einfallen lassen....

    Nach reichlicher Überlegung lasse ich es nun da ich befürchte das der Braune Streifen auf dem Rücken viel ausgeprägter ausfällt ohne. Das Lange Heck, schützt vermutlich mehr als man denkt.

  • Schützt annähern so gut wie wenn man es ganz weg lässt, leider.
    Das originale Heck wird von BMW nicht grundlos als "Kennzeichenhalter" bezeichnet, als Schutzblech taugt es nämlich gar nicht.

    Kann dir nur teilweise recht geben. Aber wenn man sich mal ansieht wie weit der Zubehör kotflügel geht, kann ich mir sehr wohl vorstellen das der KZH, den Rest,oder zumindest einen Teil davon, der darüber hinaus ragt und hoch geschleudert wird, abhält. Habe mir den Kotflügel angebaut und das Ganze begutachtet. Werde berichten sobald ich gefahren bin....dauert nur noch ein paar Monate.. 😀

  • Dann Druck dir halt einen passenden Spritzschutz und zieh ihn runter wen er gebraucht wird.

    Wäre zwar ein Lösung,

    Nachdem ich sah das der Kotflügel bei Wunderlich 200€ kostet ist es mir erstmal vergangen.... bis ich ihn in der Bucht für die Hälfte sah und zugeschlagen habe.

    Hätte nicht gedacht das Wunderlich auch Chinaware verkauft. Nun ja... kochen doch alle mit Wasser....

  • Herr Graf von Monte Christo, deine Vermutungen sind einfach nur falsch. Kein käuflicher Zubehörkotflügel verhindert die Spritzerei von hinten auf den Rücken. Nicht mal meiner. Hör auf zu vermuten, geh fahren und berichte dann

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Herr Graf von Monte Christo, deine Vermutungen sind einfach nur falsch. Kein käuflicher Zubehörkotflügel verhindert die Spritzerei von hinten auf den Rücken. Nicht mal meiner. Hör auf zu vermuten, geh fahren und berichte dann

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Genau das meinte ich, der Kotflügel verhindert nur einen Teil, nämlich den der schräg nach vorne/oben direkt zum Fahrer und dessen beine kommt. Ich erhoffe mir einfach weniger vom Dreck der durch Rotation auf den Rücken geschleudert wird, durch den langen KZH.

    Ich bin bekennendes Weich..ei, gefahren wird erst ab 15 Grad.... lol

  • Um die Beine zu schützen musst du ein paar Schnüre zwischen den Fahrerfußrasten und den Befestigungshaken unter der Sitzbank spannen. Das ganze dann mit Tape verkleiden. Im BMW Forum kannst du dir dazu die passende Inspiration holen.

    Wer später bremst war vorher zu langsam.

  • Um die Beine zu schützen musst du ein paar Schnüre zwischen den Fahrerfußrasten und den Befestigungshaken unter der Sitzbank spannen. Das ganze dann mit Tape verkleiden. Im BMW Forum kannst du dir dazu die passende Inspiration holen.

    Also das mit Schnüre und Tape ist was für die Freundin, aber doch nicht fürs Moped....

    Was wird das dann, ein Bondage-Bike?

  • War schon mal ein Thema.

    • Offizieller Beitrag

    Ein erstes positives Ergebnis habe ich schon mal. Habe das BMW Heck kurz mit den originalen multifunktionalen Blinkleuchten mal verbaut.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Zusammen mit den original BMW Seitentaschen passt es ganz knapp. Allerdings nur wie in der EBA beschrieben mit den Adaptern (2).


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Technisch funktioniert es auch. Der Heckkabelbaum passt an den Stecker und alles leuchtet und blinkt wie es soll. Allerdings noch mit Fehlermeldung. Ob man es programmieren kann werde ich irgendwann mal beim Freundlichen herausfinden.


    Bin allerdings noch am hardern ob ich das optisch wirklich besser finde als meine bisherige Lösung mit Rizoma Heckunterverkleidung und den kleineren 3-in-1 Blinkern von Highsider.


    Auf jeden Fall werde ich den Heckkabelbaum beibehalten. Sieht deutlich schöner aus als mein selbst zusammen gestückelter. Dazu habe ich mir diese Stecker auf eBay gekauft, um die 3-in-1 Blinker darauf zu pinnen. Liegen auch schon bei mir und passen, sind also die richtigen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Moin,


    kommen die MuFuBlinker tatsächlich mit offen liegenden Adern?


    BlackStar

Diese Inhalte könnten dich interessieren: