Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Satteltaschen abschließbar machen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    • Offizieller Beitrag

    Moin alle miteinander,


    da ich mit meiner Ninette auch mal längere Touren über mehrere Tage oder auch ganze Urlaube mache und dazu meist die originalen BMW Satteltaschen mit dem SLC-Halter mitnehme hat es mich bisher immer gestört, dass die so gar nicht Diebstahlsicher sind.


    Bitte keine Kommentare, dass man dann lieber Koffer nehmen sollte und Taschen niemals wirklich sicher sind. Da ich sowieso jeden Tag woanders bin versuche ich eher Gelegenheitsdiebe fern zu halten, die auf dem Wanderparkplatz mal eben den Kofferraum auf machen, Tasche abnehmen und weiter fahren. Ist bei den Taschen bekannterweise ja nicht allzu schwierig.


    Mir schwirrten schon viele Ideen dazu im Kopf herum, war aber mit keiner 100% zufrieden. Bis ich mir dann irgendwann mal mein Helmschloss (habe ich mir nachträglich angebaut) angeschaut habe, zusammen mit den Taschen und mir die simple Idee kam. Falls jemand nach einer ähnlichen Lösung sucht, hier meine Erklärung, wie ich es gemacht habe:


    Ich habe mir kurzerhand gebraucht 2 Helmschlösser (51252313472) und 2 Schließzylindersätze (51257698204) gekauft, den Nippel am Helmschloss abgeschnitten und einen Gewindeeinsatz eingeschmolzen, wo eigentlich die Schraube durch kommt, ein Loch an die entsprechende Stelle in der Tasche gebohrt, das Helmschloss mit einer Linsenkopfschraube und einer großen Unterlegscheibe von Innen angeschraubt (wie auch original das SLC-Gegenstück), den Schließzylinder auf meinen Fahrzeugschlüssel codiert, eingesteckt und fertig.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Damit kann ich nun meine Tasche entweder an den SLC-Träger direkt oder an die Gepäckösen befestigen. Dazu nehme ich so einen Riemen mit 2 D-Ösen an den Enden, welchen ich um den Träger lege und die beiden D-Ösen mit dem Schloss verschließe.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Dies hat die Vorteile, dass ich es mit meinem Fahrzeugschlüssel bedienen kann und die Tasche auch auf kurzen Touren benutzen kann, ohne sie anzuschließen, da es nicht stört.


    Die Tasche selbst verschließe ich dann mit einem Zahlenschloss.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Gruß

    Jannik

  • gut gemacht, gefällt mir.


    Verhindert aber nicht wirklich den Diebstahl.

    Dem Dieb ist schließlich egal ob er etwas kaputt macht.

    Mit dem Messer die Tasche aufgeschlitzt, den Sicherungsriemen durchgeschnitten etc...

    Das hält einen entschlossenen Dieb nur kurz auf, leider.

    • Offizieller Beitrag

    Da hast du definitiv recht, aber mir ging es in erster Linie um die Leute, die das mal eben im Vorbeigehen mitnehmen können/wollen. Entschlossene Diebe kann man leider nur sehr schwierig aufhalten. Einfach mal kurz in einen Laden gehen zu können und die Taschen am Motorrad lassen. Wertvolle Sachen sind in den Taschen sowieso eigentlich nie, wäre einfach nur ärgerlich um die Tasche an sich.

  • Hier im Forum gab's mal eine ähnliche Lösung, die deutlich weniger Aufwand hat.


    Es gibt ettliche Kabelschlösser auf dem Markt, die ein ca. 5mm starkes Drahtkabel mit einem nicht deutlich dickeren Schließnippel (max. 6mm) haben.


    Masterlock Kabelschloss

    Dörr Kabelschloss

    etc. pp.


    Dann in die Tasche einfach 2 Löcher bohren und jeweils 10 oder 12mm starke Schrauben mit Unterlegscheiben und Muttern befestigen.


    Zum Ein- und wieder Ausführen des Drahtkabels müssen die zwei Schrauben zuvor mit einem 6er oder 7er Bohrer der Länge nach durchbohrt werden. Dies wäre wohl das Aufwendiste an dieser Lösung.

    Gruß

    Der Eulenspiegel :kasper

    Einmal editiert, zuletzt von Eulenspiegel ()

  • Hallo Zusammen,

    möchte mich erst mal vorstellen. Bin neu hier. Hab meine ninet letzten Freitag geholt. Supie!!!!!

    Hab eine Frage zum Thema. Ich habe an meine ninet die originalen BMW Taschen montieren lassen.

    Jetzt reicht die rechte Tasche genau bis zur Sozius Fußraste. Fast könnte man meinen, die Taschen lassen keinen Sozius Betrieb zu :denk .

    Kann das sein? Oder sieht das nur so aus? Wer hat hierzu Erfahrungen?

    Grüße vom Bodensee

    Wichtel

    • Offizieller Beitrag


    Hier der dazu entsprechende Auszug aus der Bedienungsanleitung der Taschen

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Moin,


    na ja, dass bei Anbringung von Gepäcktaschen kein Soziusbetrieb mehr möglich ist, wird bei den R NineTs wohl eine der unrühmlichen Ausnahmen darstellen...


    Da sollte der Händler schon mal draufhinweisen.


    BlackStar

  • Hier der dazu entsprechende Auszug aus der Bedienungsanleitung der Taschen

    Danke dafür. Jetzt habe ich es Schwarz auf Weiß, dass man die Soziusfußrasten für die Montage der Taschen ausklappen muss. Habe mich schon immer gefragt, ob ich da was falsch mache, dass ich die ausklappen muss.

    Viele Grüße vom

    Boxerix 👋

  • Ich hatte mehrmals angesprochen, das ich im Sommer ab und zu mit meiner Frau und leichtem Gepäck zum Baden fahre bzw. kleinere Touren mache.

    Schöne Grüße

  • Ich hatte mehrmals angesprochen, das ich im Sommer ab und zu mit meiner Frau und leichtem Gepäck zum Baden fahre bzw. kleinere Touren mache.

    Schöne Grüße

    Auf zwei Mopeds geht das....


    Spaß beiseite, ist schon eine schwache Leistung.

    Da müsstest du dir selbst eine Halterung bauen die weiter hinten sitzt, oder auf Gepäcksysteme aus dem Zubehörhandel zurück greifen.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: