Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Ärgerlich.........

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • ..... heute nach einer Tour bei angenehmen 25° wollte ich das Mopped in der Garage wie immer auf den Heckständer hieven, plötzlich hatte ich den kompletten Sitz in der Hand ( ich zog bisher immer am Halteriemen ) und die Maschine kippte auf die daneben stehende Vespa. Schaden an der BMW: nix, an der Vespa hat das Lenkerende ein Loch in die Fussplatte geschlagen. :denk

    Un saludo, Hans-Jürgen




    Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


    Es gibt keinen grösseren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat !!


    "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

  • Ich habe die selbe Konstellation ( BMW + Vespa)


    Von daher kann ich die Trauer gut nachvollziehen. Ich würde mich nicht trauen die Dicke an dem dürren Halteriemen

    zu wuchten....


    Vespa - Ganzstahlrahmen..... :ditsch

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • also besser so, als wenn die Sozia verlustig geht wegen so nem Schrottriemen

    Sollte einiges mehr abkönnen, vor allem wenn man bedenkt was Trachtentruppe und Graukittel für nen Aufstand machen wenn er fehlt.


    Trotzdem Schade um die Vespa.

    Gruß, Kai

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Es ist wohl ein Unterscheid zwischen durchgängiger Sitzbank und der Aufteilung in Fahrer- und Soziussitz.

    Bei der durchgängigen Bank ist, wenn ich die Darstellung (https://www.leebmann24.de/bmw-…=k33&typ=0j41&og=04&hg=52) richtig interpretiere, der Soziushalteriemen an der Bank selbst befestigt, von unten in die Bank geschraubt.

    Damit hält der Riemen auch nur so gut wie die Bank selbst.

    Bei den geteilten Sitzen ist der Halteriemen direkt am Rahmen verschraubt.


    Extremst dumm gelaufen.

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

  • Ja, bei der Scrambler ist der Halteriemen ebenfalls an der Bank fest.
    Die Bank hat einen Kunststoffkorpus der nur mit einer M6er Schraube von unten gehalten wird.

    Falls der Kunsstoffzapfen mit dem M6 Gewinde abreißen sollte, kann man die Bank nach schräg hinten abziehen. (Natürlich ebenfalls falls die Schraube fehlt)

    Das wird wohl passiert sein.

    Wenn man selbst auf der Bank sitzt und am Riemen zieht kann nichts passieren, aber er hat ja wohl das Motorrad daran anheben wollen.


    Wirklich blöd gelaufen, aber für diese Belastung ist die Bank wohl wirklich nicht ausgelegt.

  • Bedauerlich!

    Dann war die Bank aber wohl nicht fest. An dem Riemen lässt sich das sich das ganze Heck anheben.

    Die Schraube von unten hat sich anscheinend rausgerüttelt, war weg.

    Trauer empfinde ich da jetzt keine. Es ist unser Strandfahrzeug, aber eben "nur" ein Fahrzeug !


    Morgen werde ich mich mal dranmachen, alles Verkleidungsteile abbauen und schauen, wie ich das Loch von unten stabilisieren kann :denk

    Un saludo, Hans-Jürgen




    Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


    Es gibt keinen grösseren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat !!


    "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

  • Sicher ärgerlich, aber für sowas gibt's 'ne Versicherung. Einen Tag lang gehörig aufregen ist erlaubt, hat Opa selig immer gesagt, danach Schwamm drüber und sich wieder am Zweiradgenuss erfreuen.

    Pic or it didn't happen.

  • Sicher ärgerlich, aber für sowas gibt's 'ne Versicherung. Einen Tag lang gehörig aufregen ist erlaubt, hat Opa selig immer gesagt, danach Schwamm drüber und sich wieder am Zweiradgenuss erfreuen.

    "Sollte ich mit meinem Fahrzeug ein anderes meiner Fahrzeuge rammen/beschädigen" hat mein Versicherungsvertreter gesagt "dann zahlt die Versicherung keinen Cent".

  • aber für sowas gibt's 'ne Versicherung

    Welche, bitte, soll denn DA greifen ?

    Un saludo, Hans-Jürgen




    Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


    Es gibt keinen grösseren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat !!


    "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

  • Die vom Kumpel, der Dir die Mopeds umgekippt hat... 🙈🙉🙊

    Jegliche Art von Unterschleif liegt mir fern.

    Un saludo, Hans-Jürgen




    Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


    Es gibt keinen grösseren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat !!


    "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

  • Habe heute den Schaden, soweit mir möglich, behoben :peinlich


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Un saludo, Hans-Jürgen




    Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


    Es gibt keinen grösseren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat !!


    "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: