Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Geniale Montierhebel zum Reifen selbst montieren

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin zusammen,

    ich montiere meine Reifen selbst..., mit einem dem GP503 ähnliichen Selbstbauteil, das soll aber hier nicht das Thema sein.


    Was man immer braucht, sind Montiereisen.

    diese sollen ausreichend gross, aber auch nicht zu gross sein, damit man nicht unsinnig viel Kraft aufbringt sondern gefühlvoll arbeitet.


    Bisher habe ich das immer mit den kleinen Heyco Montiereisn gemacht die bei BMW Bordwerkzeug in den 80 Jahren Standard waren und ziemlich klein aber genial sind, ergänzt durch zwei Kunststof Montiereisen wegen meinem Satz Carbonfelgen. Das geht, ist aber teilweise grenzwertig.


    Speziell Tourenreifen und Enduroreifen sind doch um einiges steifer als Sportreifen, beim letzten Reifenwechsel hab ich nicht aufgepasst und den neuen Hinterreifen mit falscher Laufrichtung aufgedrückt und schier nicht mehr runterbekommen.


    Bin dann beim suchen im Netz über folgendes Video gestolpert (eigentlich nichts besonderes oder neues drinnen) und in dem Video über die KTM Montiereisen.


    Hab mir die dann bestellt, waren am nächsten Tag da und haben sich als doch nochmal ne ganze Runde genialer als die kleinen BMW Eisen herausgestellt.

    Vor allem die Auswölbung ist super praktisch wenn man bei dem Reifen zum Abziehen die gegenüberliegende Flanke über die Felge hebeln will..., wer schon mal Reifen montiert hat weiß was ich meine! (das hat bei mir sehr schlecht geklappt, hab die Flanke dann auf die andere Seite runtergezogen, aber weil ich schmale Reifen fahre und die Kreuzspeichenfelge so breit ist, hab ich das Rad nicht aus der Felge bekommen! - :taetschel - also wieder drauf und dann doch über die andere (also die gleiche Seite wie die erste Flanke!) runtergezogen!)


    Wer sich also neues Equipment gönnen will oder sich schon öfter mal beim Reifenwechsel geärgert hat..., die KTM Teile sind echt praktisch! Vor allem die schmalen und flachen Spitzen flutschen super zwischen Felge und Reifen! :daumen-hoch

    Einmal editiert, zuletzt von MaT5ol ()

  • Hallole, wenn man auf top Aussehen seiner Felgen wert legt ist die Methode gar nicht gut. Die Felgen sind schnell verkratzt und

    die Bremsscheibe verbogen. Ein sehr gutes Gerät ist das GP503. Hab ich seit vielen Jahren im EInsatz. GP503 - Reifenmontiergerät .

    Aber auch da braucht´s Übung. Je schmaler die Felge desto schwieriger. Und mit Schlauch ist´s nochmal ´ne Komplikation mehr.

    Zumindest sollten aber Felgenschoner, wie z.Bsp. von Heinrich erwähnt Verwendung finden.

    Wer nur 1 mal im Jahr einen Satz montieren muss ist deutlich entspannter dran beim örtlichen Reifenservice.

    "Racing is life. Anything before or after is just waiting." Steve McQueen

  • Hallole, wenn man auf top Aussehen seiner Felgen wert legt ist die Methode gar nicht gut. Die Felgen sind schnell verkratzt und

    die Bremsscheibe verbogen. Ein sehr gutes Gerät ist das GP503. Hab ich seit vielen Jahren im EInsatz. GP503 - Reifenmontiergerät .

    Aber auch da braucht´s Übung. Je schmaler die Felge desto schwieriger. Und mit Schlauch ist´s nochmal ´ne Komplikation mehr.

    Zumindest sollten aber Felgenschoner, wie z.Bsp. von Heinrich erwähnt Verwendung finden.

    Wer nur 1 mal im Jahr einen Satz montieren muss ist deutlich entspannter dran beim örtlichen Reifenservice.

    das zeigst du mir mal, wie du das ganz ohne Montiereisen machst... :freak

  • Ich versteh nicht, was die Reifenmontiergeräte jetzt mit den Montiereisen zu tun haben??!!

    Ob man das nun ohne Montiergerät macht oder mit (bei schlauchlosen Reifen braucht man zumindest ein Reifenabdrückgerät!) soilet eigentlich keine Rolle, ein Montiereisen (besser 2 oder 3) braucht man in jedem Fall!

  • Die KTM Montierhebel in Verbindung mit dem GP503 erleichtern den Reifenwechsel.

    MaT5ol blockiert du die Speichenfelgen wie normale Gussfelgen oder nimmst du Zurrbänder die du über mehrere Speichen spannst?

    Wer später bremst war vorher zu langsam.

  • MaT5ol blockiert du die Speichenfelgen wie normale Gussfelgen oder nimmst du Zurrbänder die du über mehrere Speichen spannst?

    meist gar nicht weil ich nur mit Montiereisen ohne den Montageschuh arbeite. Wenn doch, kommt ein schlauchummantelter Montagepinökel rein der nur an einer Speiche angreift - macht mir aber keine Sorgen!

  • Ich habe das gleich Problem wie du. Seit Jahren wechsele ich meine Reifen selbst , früher nur mit Montiereisen und Kunstofffelgenschützer und seit einiger Zeit auch mit einer mechanischen Gerät wie den EVOX (da gibt es mittlerweile ja einige Schweißkonstruktionen die alle ähnlich funktionieren), aber so richtig glücklich bin ich nicht. D.h. meine langen Montiereisen kommen immer wieder gerne zum Einsatz. Das Problem bei den Kreuzspeichenfelgen ist, das die käuflichen Felgenschoner nicht passen, weil sie zu schmal sind. Ich helfe mir dann mit zurecht geschnittenen Kunststoffstücken aus festen PVC Flaschen beholfen. Da ja mittlerweile einige Hersteller das System Kreuzspeiche verwenden ist ist dieses Thema, denke ich jetzt breiter aufgestellt. Die Lösung wäre größere, breitere Felgenschützer für die Kreuzspeichenräder zu fertigen, ist eigentlich kein großer Aufwand, die Fa. Wunderlich hat doch für jedes Teile an der BMW ein Schutzblech oder Schützer im Angebot, nur nicht dafür ! Ich spreche mal mit Ihnen ob so was machbar und wirtschaftlich sein kann.

  • Versuch mach kluch..., probieren kannst du es, wirst Dir aber vermutlich selbst was machen oder lassen müssen oder mal bei nem Rennservice nachfragen.

    Wenn ich böse wäre würde ich ja sagen der typische Wunderlich (& Rizoma) Kunde weiss wo die Scheckkarte steckt und lässt seine Reifen ( natürlich die 'Originalreifen!) beim BMW Händler wechseln aber kommt im Leben nicht auf die Idee das selbst zu tun... - da ich aber ein netter Kerl bin liegt mir sowas fern! :brauen

    Einmal editiert, zuletzt von MaT5ol ()

Diese Inhalte könnten dich interessieren: