Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Tankrucksack

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • hallo,


    ich möchte mir einen Tankrucksack und eine Seitentashe zulegen.

    Entweder BMW "Edition Leder" oder Wunderlich "Retro"

    Wie sieht vorallem der Tankrucksack auf dem Motorrad aus ??

    Welcher ist stimmiger ?? Ich weiß ist Geschmacksache.........

  • ich möchte mir einen Tankrucksack und eine Seitentashe zulegen.

    Entweder BMW "Edition Leder" oder Wunderlich "Retro"

    Wie sieht vorallem der Tankrucksack auf dem Motorrad aus ??

    Welcher ist stimmiger ?? Ich weiß ist Geschmacksache.........

    Ja prima, mach doch!

    Beim Rest der Fragen kann ich irgendwie nichts erkennen, das man vernünftig beantworten könnte... - alles eher rethorische Fragen, eigentlich der ganze Post.

    Was willst du, wofür? (nur für Kleinigkeiten, Karte oder mehr?!)

    Googeln, Bilder anschauen, vergleichen und das auswählen was einem am Besten gefällt.


    Der BMW Tankrucksack passt - wen wundert es - wohl ganz gut zur und auf die BMW, noch dazu ist er preislich durchaus attraktiv und auch öfter in Topzustand gebraucht zu bekommen weil viele ihn gekauft oder mitbekommen haben und ihn jetzt doch nicht benutzen!

    Ich persönlich stehe eher auf den Harro Elefantenboy aber das ist eine andere Story!

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Ich fahr seit 3 Jahren den SW Motech Ion Two mit Quick Look.

    Aber nicht, weil er mir besonders gut gefällt, sondern weil der Tankrucksack, durch den Tankring, keine Berührung/ Reibungsfläche mit dem Tank hat. Grund, der Lack bei den Ur 9T's, ist sehr empfindlich. Ob das auch bei den Folgemodellen so ist, weiß ich nicht.

    Ich habe mir vorsorglich unter den Riemen auf den Tank einen Streifen Klarsichtfolie geklebt. Die schützt den Lack und ist nicht sichtbar.

  • Lieber Seitentaschen als so einen Tankdoppelwhopper. Sieht für mich immer aus, als balanciert jemand einen zu großen Stapel Wäsche durchs Land… Auf anderen Bikes mag das ja passen, für meinen Geschmack ist das für ein Retrobike wie die R9T ein No-Go.

  • dann versuche ich doch meine Frage zu erklären :

    Ich wollte wissen wie die Passform der beiden Tantrucksäcke auf dem Tank ist....

    Das Bild von NeinTea sagt da vieles aus. :daumen-hoch

    Wenn jetzt noch jemand ein Bild vom Wunderlich-Tankrucksack hätte :klatschen

    Der Tankrucksack auf dem Tankring ist nicht so mein Thema

  • Apropos Kurve…

    Wie verhält sich so ein vollgepackter Tankrucksack mit den Kurvenkräften/Fliehkräften?

    Das ist nur im Gespannbetrieb relevant.
    Wenn du dich in die Kurve legst wirkt die resultierende Kraft auf den Tankrucksack immer Richtung Tank. Nur ein Hangoff verschiebt die Kraft minimal aus der Mitte.

    Von der Gewichtsverteilung ist der Tankrucksack optimal

    Wobei, im Gespannbetrieb braucht man eher selten noch einen Tankrucksack. Normalerweise packt man alles Gepäck in den Beiwagen.

    Einmal editiert, zuletzt von franco66 ()

  • Apropos Kurve…

    Wie verhält sich so ein vollgepackter Tankrucksack mit den Kurvenkräften/Fliehkräften?

    Genauso wie der Bauchvorbau bei vielen Moppedfahrern :abhauen

    Un saludo, Hans-Jürgen




    Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


    Es gibt keinen grösseren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat !!


    "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

  • Das ist aber jetzt ziemlich gemein. Dafür gehört Dir jetzt gerade einmal die :rotekarte

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen. Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!

  • Das ist nur im Gespannbetrieb relevant.
    Wenn du dich in die Kurve legst wirkt die resultierende Kraft auf den Tankrucksack immer Richtung Tank. Nur ein Hangoff verschiebt die Kraft minimal aus der Mitte.

    Von der Gewichtsverteilung ist der Tankrucksack optimal

    Wobei, im Gespannbetrieb braucht man eher selten noch einen Tankrucksack. Normalerweise packt man alles Gepäck in den Beiwagen.

    Ist aber nur linksrum so. Rechsrum sieht die Sache ganz anders aus. Ich sag nur Schräglage, HangingOff, Schwerpunkt Verschiebung. :rocker

    Wer später bremst war vorher zu langsam.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: