Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Tankdeckelverschluss zusammenbauen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Hallo Mädels und Jungs,

    zuerst einmal ein frohes Neues Jahr und viel Km in der hoffentlich schöneren Saison.


    Habe da mal ein Problem mit dem Tankdeckelverschluss. Ich habe die 4 Schrauben vom Tankdeckel geöffnet weil das Schloss schwergängig ist und wollte die Mechanik etwas fetten und ölen. Dummerweise sid mir 2 Feden und 2 Metalllaschen entgegen gekommen.

    Ich weiß leider nicht wo sie eingebaut waren. :denk

    Kann mir da jemand helfen?


    Mcfly

  • Soll doch vorkommen, dass ein anderer User ein paar Sekunden schneller auf "Antworten" gedrückt hat und damit der eigene Beitrag leicht aus der Zeit fällt. Bei umfassender Betrachtung der Beiträge #2 und 3 fällt auf, dass sie zeitlich nicht weit auseinander sein können.

  • Dummerweise sid mir 2 Feden und 2 Metalllaschen entgegen gekommen.

    Da hast Du aber Glück, dass Dir die Teile nicht einfach davon geflogen sind. Das passiert nämlich manchmal, und angesichts der Größe der weit fliegenden Federchen und Keilchen ist die Suche oft erfolglos. Dann ist der Tag ruiniert, denn BMW Tankdeckel gibt's nicht mehr in Einzelteilen. Dann steht eine teure Neubeschaffung ins Haus und die schlägt mit ca. 170 € zu Buche.


    Deshalb empfahl ich schon vor Jahren, die Tankdeckeldemontage ausschließlich nackt und in einer hermetisch abgeschlossenen Duschkabine, weiß gefliest und mit eingestecktem Abflussstopfen zu unternehmen :) .

    (Na ja, ersatzweise tut's auch ein großer Plastikeimer)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: