Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Gesucht: Motorschutz der klein und stabil genug fürs Anheben mit Scherenheber ist!

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    Hab mir die Tage eine gebrauchten Kern stabi x5 Scherenheber gekauft. Tolles Gerät.

    Im Moment verwende ich ihn noch mit untergelegten Hartgummi Platten und in Kombi mit dem Heck Ständer.

    Geht, aber nicht ideal, sollte schon stabiler sein und mochte auch die ganze Hubhöhe auszunutzen.


    Jetzt überleg ich die Originale Bodenplatte von Kern stabi für die ninet zu kaufen.

    Wird ja von vielen im Forum verwendet und gelobt.


    Lieber wäre mir jedoch ein fix verbauter, sehr kleiner Motorschutz den ich die ganz Zeit dran lassen kann.

    Dann kann ich den Heber schneller und täglich zum Rangieren in der Garage verwenden ohne jedesmal die Platte an und abschrauben zu müssen.


    Mir gefällt der von jvb.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    - Hat den wer von euch verbaut?

    - Ist er zum anheben stabil genug?

    - Gibts ähnliche Alternativen?


    Danke euch.


    Wünsche euch allen noch ein gutes Neues mit vielen sonnigen Tagen!

  • Die diversen Motorschutzplatten sind doch nicht für das Anheben des Motorrads gemacht. Gummipuffer und abgerundete Unterseiten fördern nicht den sicheren Stand und eine Fixierung am Heber gibt es nicht. Für das Arbeiten am Motorrad reicht eine stabile Siebdruck- oder Mulitplexplatte als Ergänzung des Hebers aus, zum Rangieren taugt das weniger. Es sei denn, du willst jedesmal das Motorrad mit Spanngurten sichern.

    Da du offenbar einen Hauptständer nachgerüstet hast, wäre so eine Rangierhilfe bedarfsgerechter (gerade im Sonderangebot):

    Kern-Stabi Rangierhilfe kaufen | Louis Motorrad - Bekleidung und Technik
    Kern-Stabi Rangierhilfe günstig kaufen bei Louis. Top Marken ✓ Große Auswahl ✓ Kauf auf Rechnung ✓ Kein Risiko ✓ Kostenlose Rücksendung ✓
    www.louis.de

    Für die Hälfte gibt es dort auch etwas von der Hausmarke Rothewald.

  • Danke für den Hinweis, dann zu dem Punkt alles zurück auf Null :thumbup: . Also entweder Hauptständer nachrüsten oder eine etwas größere Rangierhilfe kaufen :) .

    Kern-Stabi Rangier-Plattform 3000RS, 500kg kaufen | Louis Motorrad - Bekleidung und Technik
    Kern-Stabi Rangier-Plattform 3000RS, 500kg günstig kaufen bei Louis. Top Marken ✓ Große Auswahl ✓ Kauf auf Rechnung ✓ Kein Risiko ✓ Kostenlose Rücksendung ✓
    www.louis.de

    Preisgünstigere Alternativen mit gleichem Funktionsprinzip sind da auch erhältlich.

  • Die diversen Motorschutzplatten sind doch nicht für das Anheben des Motorrads gemacht. Gummipuffer und abgerundete Unterseiten fördern nicht den sicheren Stand und eine Fixierung am Heber gibt es nicht. Für das Arbeiten am Motorrad reicht eine stabile Siebdruck- oder Mulitplexplatte als Ergänzung des Hebers aus, zum Rangieren taugt das weniger. Es sei denn, du willst jedesmal das Motorrad mit Spanngurten sichern.

    Da du offenbar einen Hauptständer nachgerüstet hast, wäre so eine Rangierhilfe bedarfsgerechter (gerade im Sonderangebot):

    https://www.louis.de/artikel/k…9aca876ecce39aca7d1bf1164

    Für die Hälfte gibt es dort auch etwas von der Hausmarke Rothewald.

    Genau darum gehts mir ja, die Motorschutzplatten schauen durch die Vibrationsgummis nicht stabil aus.

    Zum arbeiten passt es jetzt auch schon. Multiplex Platte und Hartgummi funktioniert ganz ordentlich, zusätzlich 2 Gurte.


    Am Scherenheber waren die 360grad Rangierrollen schon dran und die würde ich halt gern einfacher nutzen, ohne jedesmal passend unter zu bauen oder etwas anzuschrauben das es stabil wird.


    Denke läuft dann auf die original Platte von Kern Stabi raus und jedesmal an und abbauen, wenn ich im laufe der nächsten Woche nichts anderes finde.

  • Die Kernplatte zu fixieren geht doch ruckzuck: Hinten wird sie in die Nuten von zwei Haltebuchsen geschoben und vorne wird ein Bolzen oder eine Schraube durchgesteckt, die man noch nichtmal festziehen muss.

    Zeitbedarf je nach motorischer Kompetenz, ich schaffe das geschätzt in 10 Sekunden

  • Mittlerweile ist die Kern Platte gekommen, super.

    Die ninet steht damit bombenfest und es lässt sich ruhigen Gewissens daran arbeiten und auch rumschieben.


    Das Absenken mit dem Fusspedal ist auch praktisch.


    Bin zufrieden

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Einzig die mitgelieferten Pins die an den Motor geschraubt werden sind silber, die müssen noch in schwarz 😎

  • Sind das nicht solche Teile?

    Ständeraufnahmen Standard M6-M12 für Montageständer | Montageständer in Freiburg, Emmendingen, Offenburg
    Ständeraufnahmen Standard M6-M12 für Montageständer - Diese Racingbuchsen unterscheiden sich durch ihre Sturzpad-Optik.Ein Vorteil dieser Teile besteht darin…
    shop.montagestaender.de

  • Wenn ich es richtig verstanden habe, muss man dieses Ding zum absenken separat dazubestellen!? Wie stellen die sich das bei Kern denn ansonsten vor, wenn man das Ding nicht kauft? Bleibt dann das Motorrad bis zum St. Nimmerleinstag aufgebockt?

  • Hallo Bernhard,


    Normal ist, wie an vielen Zylindern, eine eingekerbte Schraube die mit der Hand oder Schraubendreher geöffnet und geschlossen wird.

    Durch das Fusspedal ist es bequemer und du kannst die Hände am Motorrad lassen und kniest nicht am Boden rum.

    Sollte eigentlich bei dem Preis im Standard dabei sein…

  • Hallo Bernhard,


    Normal ist, wie an vielen Zylindern, eine eingekerbte Schraube die mit der Hand oder Schraubendreher geöffnet und geschlossen wird.

    Durch das Fusspedal ist es bequemer und du kannst die Hände am Motorrad lassen und kniest nicht am Boden rum.

    Sollte eigentlich bei dem Preis im Standard dabei sein…

    Ah verstanden. Das ist aber echt armselig bei dem Preis. Mein Motea Ding für nen Bruchteil des Preises hat so ein Pedal serienmäßig dabei.

  • Ja klar Bernhard :lachen


    Seit Jahren bereits, stehen hunderte aufgebockte Maschinen überall in Deutschland verstreut, für alle Zeiten verloren, auf ihren Kernständern.


    :rollen

    Da kannste mal sehen Micha, was die für nen Scheiß verkaufen. :ablachen

Diese Inhalte könnten dich interessieren: