Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Hallo dann mal...

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    ich möchte mich einmal vorstellen.


    Meine Name ist Frank, bin 39 und wohne in Dresden.

    Aktuell fahre ich eine Aprilia Shiver 750, einen Gilera 125er Roller für den Alltag und eine BMW R35 für die sonntägliche Runde zur Eisdiele im Sommer :mega


    Seit einer Probefahrt vor zwei Jahren spiele ich mit dem Gedanken, mir auch eine R Nine T zu kaufen.

    Da ich aber auch irgendwie an der Aprilia hänge, konnte ich mich noch nicht so recht zum Kauf durchringen.

    Vor ein paar Wochen sah ich aber eine R Nine T Option 719 mit rot-blauer Bemalung am Tank - da wars um mich geschehen :verliebt

    Diese hat mir so gut gefallen, dass ich mich nun doch dazu entschlossen habe, mir so eine zuzulegen.

    Leider kann ich aus Platzgründen die Aprilia nicht behalten, daher muss sie weg :bye auch wenn es trotzdem ein tolles Mopped ist, aber irgendwann will man auch mal was anderes in der Garage haben. :cool


    Nun bin ich auf der Suche nach einer rot-blauen NineT.

    Ich hoffe, dass ich hier im Forum die entsprechenden Infos finde, auf was ich beim Kauf achten muss, wie es um die Technik steht und welche Probleme der Motor macht(wobei dieser wohl vermutlich eher unproblematisch ist).



    Viele Grüße und einen schönen dritten Advent

    Frank

  • worauf achten bei der Suche: einfach auf den Preis, und ob der Vorbesitzer eventuell div. Umbauten gemacht hat, für die er Phantasiesummen haben möchte.

    das Modell NineT ist ausgereift, der Motor ist ausgreift, Kilometermonster wirds kaum sein, also: den Markt beobachten, geduldig sein ....

  • Willkommen Frank, für die R35 gibt es erstmal einen Daumen nach oben.


    Das ist schön, wieder einen Neuen hier willkommen zu heißen der dem Virus verfallen könnte.


    Probefahrt vor zwei Jahren war wahrscheinlich eine Euro 4 Maschine. (kann mich aber auch irren)


    Da du womöglich die R35 nie abgeben wirst, ist doch die Entscheidung faktisch klar.


    Von, nur Bildchen ansehen wird´s nicht besser :brauen


    Gebraucht oder Neufahrzeug ? Bei letzterem sehe ich keine Probleme.

    Weiß aber gerade nicht, wie es auf dem Gebrauchtmarkt farbtechnisch aussieht... :0plan

  • Danke für den freundlichen Empfang :bier


    aktuell habe ich eine Maschine mit 2700km für 14k-euro im Blick, EZ07/2019.


    Der Händler will für eine Reservierung aber statt einer Anzahlung den kompletten Betrag im Voraus haben, das ist mir etwas suspekt.

    Ich werde nächste Woche mit Anhänger mal dort hinfahren, highlife angucken und ggf. gleich mitnehmen.

    Die R35 fahre ich nur selten, den den Traktor zu reiten, muss man schon grad Bock drauf haben, für den zügigen Stadtverkehr ist das mit Handschaltung eher nix, mit 12PS holt man auch niemandem die Butter vom Brot :kaempfer   Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Gibt es denn bei der RNineT irgendwelche Schwachstellen, welche trotz der ausgereifeten Technik u.u. Probleme machen könnten, bzw. auf was ist bei Kauf (außer Bremsen,Reifen usw) denn noch zu achten?


    Gruß Frank

  • Gibt es denn bei der RNineT irgendwelche Schwachstellen, welche trotz der ausgereifeten Technik u.u. Probleme machen könnten, bzw. auf was ist bei Kauf (außer Bremsen,Reifen usw) denn noch zu achten?

    Also ich bin seit 2015 Problemlos unterwegs.


    Bei der E3 gab es mal ein Rückruf wegen irgend so ein Kardanproblemchen.


    Aber das ist schon lange her.


    Stöber doch mal ein bisschen im Forum.

  • Hallo auch von mir!

    Zum Thema Rückruf:

    Das war die Geschichte mit einem möglicherweise losen Lagerzapfen an der Schwingenlagerung, siehe auch

    Rückruf BMW R nineT: Schwingen lose
    BMW hat einen Rückruf für die BMW R nineT gestartet. Betroffen sind nur R nineT, nicht aber deren Derivate Scrambler, Racer, Pure und Urban G/S.
    www.motorradonline.de


    Ob das nur E3 oder auch spätere Modelle betraf, weiss ich nicht, auf alle Fälle sollte die Aktion eh bei allen Maschinen durchgeführt worden sein.

    Zudem wurden, wenn ich mich recht entsinne, bei den ersten nineT, noch die Kabel zum Anzeigeinstrument anders verlegt und/oder ummantelt, weil es teilweise zu Kabelbrüchen kam. Auch nur bei den frühen E3, später hat man da nichts mehr von gehört.

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

  • Danke für die Info,


    ich werde mir am Dienstag eine E5 in schwarz ansehen und ggf, gleich mitnehmen.


    BJ03/21, Vorführer mit 1800km, alles drin außer DWA, welche ich aber wegen notorischer Paranoia wohl noch nachrüsten werde.


    Auf das originale LED-licht bin ich gespannt, habe ich noch nie live gesehen...

  • naja, über Sinn und Nutzen einer DWA kann man philosophieren ...

    wenns piept, liegt die NineT bereits im Kastenwagen aufm Schaumstoffpolster und ist unterwegs nach Klauistan, Profis hält das nicht ab

    ob ein Stahlseil mit Schloss um den nächsten Laternenpfahl mehr hift ? who knows...

    eine DWA hat auf jeden fall Unterhaltungswert auf der Terrasse vorm Eiscafe, wenn jemand deine NineT anrempelt.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: