Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Federbein der 600ste Beitrag

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Du bist auch manchmal seltsam, Rainer.

    Jürgen. Besorge dir eine 14 KG Feder von Wilbers, und Schick mir dein Federbein zu. Ich tausche dir die Feder kostenlos. Danach wirst du dich über das Ergebnis sehr wundern, und verstehen warum eine 16 KG Feder für Dich zu hart ist

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Hallo,

    ich habe viel zum Thema Federbein in diesem Forum gelesen. Fast immer endet es in Beleidigungen und Vorwürfen. Daher möchte ich hiermit nur meine persönliche Meinung aus meiner Erfahrung kund tun.

    Ich fahre eine 2014er Classic. Dass das originale Federbein eine Spaßbremse ist, bemerkte ich schnell. Da ich mich erstmal gegen eine Investition in ein hochwertiges Federbein streubte, schlug ich bei einem günstigen Angebot eines gebrauchten auf eBay zu - Wilbers 640 abgestimmt auf Fahrer 95kg plus Sozius 55kg für 50% und komfortabel mit160er-Feder. Das Federbein war erheblich besser wie das originale, aber von Komfort konnte man nicht wirklich sprechen. Um die Schräglagenfreiheit zu erhöhen, kam der Wunsch nach einer Höhenverstellung auf. Bei der diesjährigen 20%-Aktion von Polo schlug ich zu und holte mir das Öhlins STX46 mit 160er Feder. In der Standardeinstellung ist das Öhlins bei meinen 93kg fahrfertig erheblich komfortabeler. Zum Angasen muss ich die Zugstufe vielleicht noch ein paar Klicks zudrehen - das kann ich leider erst in der nächsten Saison richtig testen. Mein Junior (Streety RS- Fahrer) hat sich die RnineT für eine Tour ausgeliehen und fuhr auch in Werkseinstellung. Er meinte, das Federbein sei ja sowas von komfortabel, obwohl er nackig keine 70kg auf die Waage bringt.

    Wie gesagt, das sind meine persönlichen Erfahrungen. Ich bin kein Fahrwerksspezialist, nur ein ganz normaler Motorradfahrer mit 31 Saisons und 250000km auf dem Buckel, der es gerne auch mal etwas schräger angeht.

  • Kann das nur bestätigen, hab in der Racer auch ein Öhlins mit 160er Feder bei ähnlichem Fahrergewicht. Wesentlich besseres Ansprechverhalten als Serie. Den Wunsch nach einer weicheren Feder hab ich nicht, soll ja keine Adventure-Schaukel sein.

    Mindestens genau so viel hat aber der Umbau auf Andreani Cartridges gebracht. Mag natürlich sein, dass ich dies mit der nach vorn gebeugten Racer-Sitzposition anders empfinde.


  • Wobei sich Deine Erfahrungen und Aussagen schon mit denen von echten Profis decken...


    Ich habe über das Thema Federbein heute mit einem Fahrwerksspezialisten der Firma Motorrad Center Altendiez gesprochen.



    Wer ist das Motorrad Center Altendiez ?



    - Vertragshändler der Marken BMW, Ducati und Honda

    - Besitzen 4 Motorradniederlassungen in Deutschland, darunter die BMW Motorradniederlassung in Frankfurt am Main


    - Sind einer von 6 autorisierten Öhlins Test Parnter in Deutschland und führen ab 2022 noch zusätzlich die Marke Wilbers


    - Besitzen einen eigenes Motoorad Rennteam


    - Sowohl der Inhaber ( BMW RR 1000 ) als auch der Sohn ( ab 2022 auf eine Yamaha R6 ) sind Motorradrennfahrer und fahren in der IDM



    Die durch die Aktivitäten im ( Motorrad ) Motorsport als auch durch den Verkauf der Marken BMW, Ducati und Honda gewonnen Erkenntnisse sind laut Aussage die, dass im Bereich Motorrad bezüglich Fahrwerkskomponenten Öhlins ganz klar die Nummer 1 ist, gefolgt, mit etwas Abstand, von der Marke Wilbers.


    Als ich ihn auf die Marke Bilstein angesprochen habe, hat er nur gelacht.


    Bilstein würde insbesondere im ( Motorrad ) Rennsport nicht nur keinerlei Rolle spielen sondern sei im gesamten Bereich Motorrad sogar so gut wie unbekannt...



    Selbstverständlich stellen die Jungs von MCA auch Fahrwerke richtig ein, von der nineT bis hin zur Rennmaschine...


    Angeboten werden aber wie erwähnt nur Komponenten von Öhlins und Wilbers.





    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    MCA Filiale in Frankfurt am Main


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • ....und was ist jetzt die Moral von der Geschichte?

    Was der Bauer nicht kennt isst er nicht?


    Mein Händler, schwört auf Öhlins, kannte des Bilstein auch nicht. Nachdem er meine 9t ausgiebig gefahren ist, war er sehr beeindruckt. "Super ansprechendes Federbein und sehr geschmeidig"


    Es geht nicht um Rennsport, sondern um öffentliche Strassen mit entsprechenden Verhältnissen. Da verschiebt eine ausgeprägte Rennsporterfahrung vielleicht den Blickwinkel für die Bedürfnisse von Ottonormalfahrern.

  • MCA Filiale in Frankfurt am Main


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Da sollte eigentlich meine Racer über den Winter ausgestellt werden. Geiler Laden. Aber da mein Wilbers grad keine Lust mehr hat ne Zugstufendämpfung anzubieten, steht die Racer ohne Federbein in der heimischen Garage.


    Übrigens hatte ich den gleichen Defekt auch schon am Bilstein Federbein. :0plan

  • @ Micha

    Werkstatt ? Geld wird im Showroom verdient. Naja, nicht wirklich verdient, aber eben gemacht.


    Die Anzahl der Feberbein-Freds lässt ja nun wirklich auf eine ausgeprägte Unzufriedenheit mit der Serienausstattung schießen. :brauen


    Gibt es denn alternative Federn für das Serienbeinchen ? Denn würde man dieses mal mit ner weicheren Feder (in meinem Falle) dazu bringen, dass es sich bewegt (einfedert), könnte man evtl auch mal eine Aussage zur Dämpfung den Serienbeinchens machen.


    Gruß

    Claus

  • Hallo Claus. Das ms mit anderen weicheren Federn auf dem originalen Federbein, hatten wir in der Vergangenheit doch auch schon reichlich durchgekaut. Bringt nichts. Am besten mal die Suchfunktion benutzen

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH


  • Kannst dir schon mal die Linkliste im Beitrag #5 dieses Threads durchsehen:


    Alerdings ist oftmals wenig Info, dafür mehr Rechthaberei bis hin zur Beleidigung anzutreffen.

    Im Kindergarten geht's gesitteter zu.

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

  • Hinweise auf die Suchfunktion finde ich immer extrem hilfreich und vor allen super freundlich.

    Gebe als Suchbegriff "Hyperpro" ein.


    Wird hier vom Profi zwar verteufelt, aber ich bin seit 2 Jahren gemessen an meinen Ansprüchen zufrieden damit.

    Gruß

    Thomas


    *Die Welt ist eine Kurve!*

  • Alerdings ist oftmals wenig Info, dafür mehr Rechthaberei bis hin zur Beleidigung anzutreffen.

    Im Kindergarten geht's gesitteter zu.

    Da kennst du den Kindergarten in meiner Nachbarschaft nicht.

    Da herrscht die ganze Woche Worldwar 3. :boxen

    In Ton und Lautstärke.

    :cool Find what you love and let it kill you. ( Charles Bukowski )


    :klatschen ! FCK NZS !

  • Es geht mit Michas Anmerkung nicht um das Geld verdienen, sondern mehr um die Einschätzung der dortigen Aussagen, wenn man schon die Werkstatt nicht loben kann.

    Ansonsten ist das Thema Federbein erschöpfend geklärt.

  • Gebe als Suchbegriff "Hyperpro" ein.


    Wird hier vom Profi zwar verteufelt, aber ich bin seit 2 Jahren gemessen an meinen Ansprüchen zufrieden damit.

    Danke. Ne Hyperpro Feder tut auch in meiner AT ihren Dienst. Der Verstellbereich vom Serienbeinchen der AT deckt meine Anforderungen völlig ab.


    Gruß

    Claus

Diese Inhalte könnten dich interessieren: