Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Ölspuren unterhalb der Stirndeckels

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Beitrag von highgate ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • ¿¡ Plötzlich hatte ich auf dem Boden eine Ölspur und offensichtlichen Ölnebel auf der linkenHälfte des Auspuffquerrohres !?


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    ¿ Hatte wir das schon einmal ?


    Bild 2 abgefahrene Reifen, Bild 3 nigelnagelneue Reifen - sprechen wir vom gleichen Zeitraum und Zusammenhang? :freak

    Th:winkenmas

  • Bild 2 abgefahrene Reifen, Bild 3 nigelnagelneue Reifen - sprechen wir vom gleichen Zeitraum und Zusammenhang? :freak

    Thomas, ich glaube jetzt wird es Zeit für eine Brille. :cool

    Dies schreibt ein ganz kleiner einfacher Motorradfahrer evtl. gefuhndene Schreibfehler dührfen die oberlehrer behalten,

    ich erhebe keine ahnsprüche dahrauf. :geht-klar:bier

  • Beitrag von highgate ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Immer wieder wundere ich mich, was in Beiträge hineininterpretiert wird. :0plan


    Die Reifen wurden beim 1000er Kundendienst neu aufgezogen und sind jetzt ca 500 Km gelaufen.

    D.h. der Ölfleck war schon bei neuen Reifen (unbemerkt :0plan ) drunter und jetzt erst taucht die Lache und der Ölfilm auf?

    Nur so, zum Verständnis.

    Th:winkenmas

  • Exzellent beobachtet. Sieht aus wie der MUTANT.

    Allerdings bilde ich mir ein, dieselben Gusshärchen auf Bild 3 ganz am linken Rand zu sehen. Inklusive Blitzlichtschatten. Wie dem auch sei:


    Es wäre interessant zu sehen, woher genau das Motoröl kommt. In der Gegend gibts mehrere Möglichkeiten. Von unterm Räderkastendeckel? Oder von der Räderkastenabdeckung? Oder vom Dichtring des Kurbelwellensensors. Das wäre das Preisgünstigste.

    Einfach mal die Abdeckung abschrauben!

  • Es mag verwundern, dass ich meinen Beitrag wieder löschte, aber es erschliesst sich mir einfach nicht, warum auf eine einfache Frage so unqualifizierte Beiträge kommen, die völlig an der Realität vorbeigehen.


    Genau DAS eben muss und will ich mir nicht antun, ¡ danke aber für die sinnvollen Beiträge !

    Un saludo, Hans-Jürgen




    Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


    Es gibt keinen grösseren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat !!


    "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

  • Thunderhawk

    Hat das Thema geschlossen.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: