Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

BMW rninet pure Euro5 2021 Umbau zur Racer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    ich bräuchte einmal euren Rat.


    Weiß hier zufällig jemand, ob die Verkleidungsteile der Racer (also die Lampenmaske mit Windschild, Höcker, etc. ) and die rninet pure aus 2021 passen?

    Falls ja, würde ich mir das nämlich gerne nachrüsten wenn ich die Teile irgendwo finde. Ich habe als Winterprojekt vor, meine rninet farblich komplett anders zu gestalten und möchte sie am liebsten im Look der Racer haben.


    danke vorab für eure Hinweise und tips. :)

    VG

    Sven

  • Ich würde sowas eventuell auch umbauen wollen, deshalb lese ich Mal mit.


    Höcker sollte das kleinste Problem sein.

    Soziussitz abbauen und den Höcker draufsetzen. Oder sehe ich das falsch?


    Bei der Lampenmaske/Frontverkleidung würde mich z.b. interessieren, ob das gezwungenermaßen mit Stummellenker gefahren werden muss oder ob der original Lenker (habe ebenfalls eine Pure E5) bleiben könnte.



    Gruß Timo

  • Für mich muss es auch nicht gezwungenermaßen die original Racer Frontmaske sein, aber etwas in dieser Richtung.


    Aber wirklich eine alternative gibt es auch nicht glaube ich. Diese "Daytona" von Wunderlich oder so gefällt mir jedenfalls nicht.



    Gruß Timo

  • Finde ich auch Timo. Diese Daytona Verkleidung verschandelt den filigranen Stil der R9T komplett. Geht überhaupt nicht

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Von Ilmberger Carbon gibt es auch eine Verkleidung zum Nachrüsten, die der Racer-Verkleidung ähnlich ist.

    Aus meiner Sicht bzw. meiner Meinung nach ist das doch das gleiche. Nur in teuer.

    Carbon will ich auch nicht.

    Bzw. Carbon wäre überflüssig, da es in Mineralgrau lackiert werden soll.


    Welchen Höcker ich am besten kaufen soll weiß ich auch noch nicht. Welche die günstigste original BMW Verkleidung ist weiß ich auch nicht. Leider gibt es da ja auch nichts in grundiert oder so.

    Oder ob anstatt lackieren eher folieren sinnvoll sein kann.



    Gruß Timo

  • Würde passen. Knackpunkt ist der nicht vorhandene Rahmenhalter. Da hatten wir aber schon Beiträge mit einem schraubbaren Zubehörhalter.

    Moin


    Könnte man dazu noch Infos bekommen zu dem Rahmenhalter? Würde wirklich gerne den Winter dazu nutzen um meine gewünschte Racer-Optik umzusetzen.



    Gruß Timo

  • hallo,

    ich möchte meine RnineT classic (E4) auch mit der original BMW Racer Frontverkleidung ausrüsten.

    Welche Halterungen sind hier notwendig?

    Die Racer hatte ein anderen Rahmen, die Halterung war geschweißt und gibt's somit nicht zu kaufen.


    Ist machbar natürlich machmar, aber dann musst du halt selber basteln (oder basteln lassen)

    BMW r ninet Scrambler

  • Die Racer hatte ein anderen Rahmen, die Halterung war geschweißt und gibt's somit nicht zu kaufen.


    Ist machbar natürlich machmar, aber dann musst du halt selber basteln (oder basteln lassen)

    soweit ich das jetzt verstehe muss die Halterung entweder auch angeschweißt oder über eine Klemmung am Rahmen angebracht werden.

    Ich habe die Optik der racer schon immer ansprechend gefunden und nie verstanden weshalb die RnineT nach unten mit Pure, Racer, Scrambler, Urban G/S erweitert wurde aber die RnineT (Roadster) mit upside down Gabel nichts geschah.

    Eigentlich hätte man eine Racer basierend auf dem Roadster erwarten können, alleine schon wegen dem Fahrwerk.


    Die Triumph Speed Triple 1200 RR ist ein Motorrad das zum Beispiel die Cafe Racer Optik mit modernem Öhlinsfahrwerk verbindet.

    Die Motorleistung einmal ausgeklammert, das ist eine andere Liga.

  • nur wegen up side down Gabel? Ok..


    Ich denke du hast das falsche Model gekauft. Eine Racer mir Öhlins umbau vorne und hinten hätte dir das beste Fahrwerk vershaft und wäre deutlich günstiger als dein geplanten Umbau.

    BMW r ninet Scrambler

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe bei meiner Racer ein Öhlins-Fahrwerk vorne und hinten und bin damit vollkommen zufrieden, auch wenn es keine Upside-Down ist. Und mit dem derzeitig deutlich günstigeren Anschaffungspreis der Racer im Vergleich zur Classic hat man den Umbau mit Öhlins-Fahrwerk direkt raus.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: