Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Gabel schwarz Pulvern/Eloxieren/Folieren?!

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Servus,


    ich möchte meine Gabel über den Winter schwarz machen. Hierzu würde ich die Gabel auch ausbauen. Allerdings kenn ich mich mit dem „Umlackieren“ nicht aus. Was ist am sinnvollsten für die Gabel? Bzw. würde es auch im eingebauten Zustand funktionieren?


    Gruß flo✌️

  • Hallo,


    beim eleoxieren ist zu beachten, dass es je nach Legierungsbestandteile zu Farbabweichungen kommen kann.

    Vor allem dunkle Farbtöne sind davon betroffen.

    Es ist vorstellbar, dass im Extremfall, innerhalb eines Bauteils Farbabweichungen (Flecken) vorhanden sind.

    Ich denke die Bauteile werden auch "vorbehandelt" (gebeitzt) um die Oberfläche zu reinigen.

    Vor der Eloxierung würde ich diesbezüglich mit dem Eloxierer sprechen.



    Grüße aus dem Schwabenland

    Klaus

  • Flo

    Ich würde es an Deiner Stelle zunächst mal mit Folieren versuchen.

    Die Folie kostet nicht viel und Du kannst nix kaputtmachen.

    Wenn Du das Vorderrrad und den Fender abbaust kommst Du recht gut an die Flächen der Gabel ran.


    Mal abgesehen davon, dass Lackieren oder Eloxieren viel aufwändiger und teurer ist,

    hätte ich Bedenken, dass durch Steinschlag die Lackierung abplatzt und durch UV-Bestrahlung sich die Eloxierung auf Dauer lila verfärbt.


    Die folierte Gabel meiner nineT hat 20.000km problemlos überstanden. Ich wurde oft darauf angesprochen und man war nicht selten verwundert, dass es sich um eine Folie handelt.

    Zum Gabelservice bei der 30.000er-Inspektion musste die Folie leider runter. Vielleicht foliere ich sie im Winter wieder.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    ...meint der Jo.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


  • Die goldene Originalfarbe ist doch auch eloxiert, kann man da einfach schwarz drüber eloxieren?

    Das funktioniert nicht. Beim Eloxieren wird ja keine Schicht aufgetragen, sondern es wird die Oberfläche umgewandelt (oxidiert).

    Anschließend werden die Eloxalporen mit Farbstoff aufgefüllt und versiegelt.


    Ich würde mir das schwarze Eloxieren gut überlegen. Wie Jo schon schrieb, ist die Gefahr des Ausbleichens groß.

    Dann schimmert alles Lila.

    Gruß

    Thomas


    *Die Welt ist eine Kurve!*

  • Wir senden alle Teile mittlerweile zum eloxieren nur nach nach Slowenien, da wir in Deutschland von etlichen Fachbetrieben kein tiefes schwarz mehr bekommen konnten. Soll an den Umweltauflagen in Deutschland liegen

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

Diese Inhalte könnten dich interessieren: