Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Kaufberatung E3 oder E4 NineT ? Unterschiede ?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    stehe kurz vor dem Kauf einer NineT, es soll die "Urversion" mit goldener Gabel werden.


    - Was sind neben DB die Unterschiede zwischen E3 und E4 Modellen?

    - Ist ASC ein Musst have bei der Maschine?

    - Welches BJ wäre dann zu empfehlen?


    Im Vorfeld vielen Dank für die Hilfestellung :bier

  • Hallo,

    ...meint der Jo.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


  • Must du schauen… alles was es mal im so im Angebot gab, an Zubehör… denke Fahrwerk wirst du bei beiden Umbauen müssen, ich finde meine E4 ist schön ziemlich laut…die E3 sollte ein Ticken

    Lauter sein?

  • Deutlicher optischer Unterschied sind die Instrumente.

    Asc brauchen nur arge Grobmotoriker sonst ein nice to have. Ansonsten sind die Unterschiede nur Details. Alle Baujahre sind ok. Bei der ninet gibt es keine „fail series“ ausgereifter Boxer eben.

  • Deutlicher optischer Unterschied sind die Instrumente.

    Asc brauchen nur arge Grobmotoriker sonst ein nice to have. Ansonsten sind die Unterschiede nur Details. Alle Baujahre sind ok. Bei der ninet gibt es keine „fail series“ ausgereifter Boxer eben.

    Danke dir für die Antwort. Habe mich heute für eine Maschine mit 10t km im Orginalzustand aus 2015 E3 entschieden. Denke ich werde schon klar kommen ;)

  • Prinzessin auf der Erbse oder Seekriegstheoretiker? 1,3° Unterschied beim Lenkkopfwinkel wollen bei der Sitzposition erstmal wahrgenommen werden. Wie sich das beim Kniewinkel, der von Sitzbank und Rastenposition bestimmt wird, auswirkt, müsstest du mal erklären. Und dabei nicht die Classic mit anderen Versionen in einen Topf rühren.:)

  • Ich nehme sogar den Unterschied in der Sitzhöhe wahr, wenn ich die Maschine mit neuen Reifen desselben Typs besohlt habe. Und zwar nicht nur beim Aufsitzen, sondern auch und insbesondere beim Fahren.


    Wie viele Millimeter macht das aus? Fünf? Jedenfalls ist das zu spüren ... (allerdings nur die ersten paar Kilometer, dann hat man sich daran gewöhnt).

  • Danke dir für die Antwort. Habe mich heute für eine Maschine mit 10t km im Orginalzustand aus 2015 E3 entschieden. Denke ich werde schon klar kommen ;)


    klingt nach einem guten Kauf zum guten Preis


    Wo erkennst du da den Preis??

    Ich glaube 2015 ist das BJ... :freak

  • Wo erkennst du da den Preis??

    Ich glaube 2015 ist das BJ... :freak

    bin für den Moment absolut zufrieden. Fahrzeug hat eine lückenlose Historie und befindet sich im besten Zustand um sie umzubauen.

  • Prinzessin auf der Erbse oder Seekriegstheoretiker? 1,3° Unterschied beim Lenkkopfwinkel wollen bei der Sitzposition erstmal wahrgenommen werden. Wie sich das beim Kniewinkel, der von Sitzbank und Rastenposition bestimmt wird, auswirkt, müsstest du mal erklären. Und dabei nicht die Classic mit anderen Versionen in einen Topf rühren.:)

    Aufmerksam lesen, in meinem Eingangspost hab ich explizit von der Classic geschrieben.

    Bei der "original" ist der Radstand, Länge,Breite, Sitzhöhe, Lenkkopfwinkel und Nachlauf anders als bei der E4 Classic.


    Wenn du keinen Unterschied bei Sitzposition und Fahren empfindest dann ist das halt so.


    In Test wurde nach Modellwechsel zu E4 das jedenfalls ebenfalls als "besser" empfunden.

    Aber auch das muss für dich natürlich rein gar nichts bedeuten.


    Vg

Diese Inhalte könnten dich interessieren: