Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Hp Fußrasten Anlage

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Guten Abend

    Habe mir die HP Fußrasten Anlage

    Teilenummer

    77258394587

    Und 77258394588

    Bestellt und suche Anbauanleitung.

    Wer kann helfen ?

    Gruß Martin

  • Alte Abbauen und in umgekehrter Reihenfolge wieder anbauen.


    Oder nimm einfach diese Anleitung.

    Guter Link! Hab dasselbe erst vor wenigen Wochen gemacht und wäre froh darum gewesen. Die mitgelieferte Anleitung ist recht knapp.


    In Erinnerung ist mir geblieben:


    1. Werden die Rastenaufnahmen in der Grundplatte gedreht, müssen auch die Rasten selbst gedreht werden, damit deren Kipprichtung (nach oben und leicht nach schräg hinten) bei Bodenkontakt wieder stimmt. Dazu die kleinen Stifte des Scharniergelenks heraus schrauben ("ausbauen" im BMW-Jargon) und die Federn entnehmen. Ist selbsterklärend und nicht besonders anspruchsvoll.


    2. Zum Trennen von Bremshebel und Geberzylinder den Sicherungs-Clips nach unten schwenken und seine Achse aus der Bohrung ziehen. Alternativ einfach die Betätigungsstange des Bremszylinders aus der Gummitülle ziehen. Ist aber ein rechtes Gefummel, die Tülle hinterher wieder in die umlaufende Nut der Stange einzuführen.


    3. Einstellen des Schalthebels: Wer meint, man hätte hier beliebige Möglichkeiten, irrt. Raste, Drehachse des Schalthebels und dessen Trittstück müssen in einer Flucht stehen. Andernfalls wandert das Trittstück beim Hochschalten auf dem Schuh nach vorn oder hinten, was das Schalten deutlich erschwert. Je mehr das Trittstück aus der Flucht von Raste und Drehachse der Schaltwelle abweicht, desto mühsamer. Beim Runterschalten wandert es zwar auch, aber auf der Schuhsohle merkt man das kaum.

  • Hallo,


    Ansich geht es einfach und ist in der Anleitung auch gut beschrieben.


    Bremslichtschalter ist ein Thema.

    Nicht die Montage, Kerbnägel sind dabei. Das entfernen ohne Bruch von der alten Anlage. Hat bei mir nicht geklappt. Vor Bruch hab ich aufgegeben. Für 20€ einen neuen bremslichtschalter bestellt.


    Würde ich auch empfehlen, Kosten überschaubar (20€) und im Fall der Fälle kann die alte Anlage ganz schnell wieder montiert werden.


    Grüsse

    Andreas

  • Halt, stopp! Hab Unsinn geschrieben - sowohl neuer Schalter als auch Kerbnägel waren dabei. (War grad im Keller unten und hab nachgesehen: An der alten Anlage ist der Schalter noch dran ... )

Diese Inhalte könnten dich interessieren: