Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Softwareupdate R nineT (?)

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Fällt mir gerade ein...


    Gibt es für die nineT eigentlich auch gelegentlich Firmware Updates?


    Das frage ich mich schon seit längerem, weil ich bei meiner jetzigen Pure (Baujahr 2017; neu gekauft 2019) damals ohne eingesteckten Zündschlüssel das Abblendlicht/Fernlicht einschalten konnte :brauen

    Nachdem der Händler 2 Wochen nach dem Kauf auf Garantie den Starterknopf repariert hat, ging das einschalten des Lichts ohne Zündschlüssel nicht mehr. Habe immer versäumt da mal nachzufragen, ob die auch ein Firmware Update installiert haben.

  • Als ich vor ca. 3 Wochen in der Niederlassung zum anlernen der Heizgriffe und der LED Blinker gewesen bin, gab es für meine 2015er ein Update.

    Habe aber nachher keine Veränderungen feststellen können.

    Hat alles zusammen 45 Minuten gedauert.

    Ob es für neuere Baujahre auch eins gibt kann dir dein Händler unter Angabe der Fahrgestellnummer sagen.

  • Updates gibt es immer wieder neue. Die werden bei einem Werkstattbesuch dann automatisch aufgespielt. Die Werkstatt weiß in der Regel nicht was dort im Hintergrund geändert wird. Meist sind es ja auch nur Kleinigkeiten, die der Kunde auch überhaupt nicht bemerkt



    Gruß

    Rainer

    https://www.classicbike-raisch.de/bmw-r9t/

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Hast Du mal mitgezählt wie oft dein Smartphone, Router, Tablett, PC,


    MAC, Fernseher, Thermomix, Heizung etc, etc, …


    an Updates pro Jahr machen.


    Mein Auto hat ne Mobilfunkschnittstelle,


    das müsste für so ne Aktion noch nicht mal inne Werkstatt.


    Für dir meisten Geräte gilt, machen lassen.


    Da die Testphase generell beim Kunden stattfindet,


    kann es nur besser werden.

    :cool Find what you love and let it kill you. ( Charles Bukowski )


    :klatschen ! FCK NZS !

  • Mein Smartphone macht kein Update ohne meine Zustimmung. Außerdem werde ich hier vorher immer über die Updategründe informiert und kann dann entscheiden, ob ich das möchte.

  • Wer damit nicht leben kann, sollte sich einen Oldtimer mit Vergasertechnik kaufen, denn da sind heimliche Updates nicht möglich

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Was ich in meinem konkreten Fall merkwürdig fand ist die Tatsache, dass bei einem Motorrad, welches quasi 2 Jahre beim Händler gebunkert stand, vor der Auslieferung nicht automatisch die letzte Firmware installiert wird.


    Wenn man das Abblend-/Fernlicht ohne eingesteckten Zündschlüssel einschalten kann, sind das in meinen Augen keine "Peanuts".


    Werbemails schicken sie einem; Benachrichtigungen über Updates fände ich mindestens genau so interessant. Praktiziert doch heutzutage fast jede Firma :0plan

  • Vielleicht meint er die Funktion "Heimleuchten" bei den neueren Varianten. Zündung ausschalten, dann Lichthupentaster betätigen bis das Licht für eine kurze Zeit einschaltet.

  • Nur mal zum Verständnis: Wie schaltest du denn das Abblendlicht ohne Zündschlüssel UND ohne expliziten Lichtschalter ein?

    Gerne: "Lichthupe" ein paar Sekunden gedrückt gehalten. Danach war das Abblendlicht eingeschaltet. Konnte danach den Fernlicht schalter ganz normal bedienen. Zündschlüssel war während der Aktion nicht im Zündschloß.

  • Vielleicht meint er die Funktion "Heimleuchten" bei den neueren Varianten. Zündung ausschalten, dann Lichthupentaster betätigen bis das Licht für eine kurze Zeit einschaltet.

    Meine Pure ist Baujahr 2017. Aber so wie Du das beschrieben hast, habe ich es aktiviert.

    [1 Minute später...]


    So - habe mal nach "Heimleuchten" in der Bedienungsanleitung gesucht.


    Ok - ich versink dann mal im Boden :wand:weia

  • Ist es üblich, dass Updates eingespielt werden und der Kunde weder über den Grund noch die Maßnahme selbst informiert wird? Das kann eigentlich nicht richtig sein.

    Ja, genau so ist es. Schlimmer noch: wenn Du hinterher mit dem nicht von Dir autorisierten Firmware-Update nicht zufrieden bist, gibt es keinen Weg zurück. Der Händler kann mit seinem System keinen älteren SW-Stand zurückspielen.

    - Boxern seit 1987 -

Diese Inhalte könnten dich interessieren: