Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Wunderlich Sitzbank "Aktivkomfort"

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Kurzes Update,


    Meine Sitzbank war beim Sattler. Klar ist das immer abhängig vom Handwerker. Aber es wurde erstmal Gel eingesetzt, dann konnte ich die Bank testen. Nach paar weiteren Änderungen ist die Bank nun so perfekt für mich. 400km am Tag sind zumindest für den Hintern kein Problem mehr. Der original Bezug konnte auch behalten werden.


    Ich war mit 180€ dabei, was im Vergleich zur Wunderlich Bank ein ganz guter Wert ist 😉

  • Moin,


    halte ich durchaus für wahrscheinlich. Meine Solositzbank, die bis auf Länge und Abschluss mit der langen Serienbank identisch ist, ist ebenfalls spürbar weniger straff gepolster.


    BlackStar

  • Ich darf den alten Fred nochmals aufwärmen, da ich gestern die Wunderlich "Aktivkomfort" Sitzbank

    montiert habe und dabei massiv Probleme mit der anschließenden Montage des Alu Höckers hatte.


    Die Wunderlich Sitzbank dürfte gut 5 bis 7 mm länger als die Original sein, denn die Bohrung der Alu Höcker

    Befestigung/Schraubenaufnahme zum Rahmen war um dieses Mass versetzt.

    Da die Wunderlich Sitzbank nicht mehr weiter nach vorn zu montieren war, musste ich die Schraubenaufnahme

    des Höckers anpassen.

    Zefix!

    Hatte noch jemand dieses Problem, oder hatte nur ich dieses Glück?


    Nachtrag.

    Es geht um eine R NineT der ersten Generation.

    <•> Königlich Bayerisch <•>

    Einmal editiert, zuletzt von Mangouman ()

  • ...identisches Thema bei meiner Euro 4. Fahre selten bis nie mit Höcker sondern mit Gepäckträger :
    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Ich musste die Aufnahme-Halterung nicht versetzen aber der Höcker ließ sich nur sehr schwer fixieren.

  • Danke Frank für dein Feedback.

    Dann hab ich mich doch nicht dämlich angestellt, sondern das Zubehörteil passt nicht.

    Bei meinem Höcker war gar kein Weg, die Schraube war um gut 5 bis 7 mm versetzt.


    Da werd ich mich mal beim Herrn Wunderlich melden...

    <•> Königlich Bayerisch <•>

    Einmal editiert, zuletzt von Mangouman ()

  • Zur Info.

    Firma Wunderlich hat sich telefonisch bei mir gemeldet, um den Vorgang nachzuvollziehen.

    Man konnte es sich nicht erklären, da es bei Wunderlich funktioniert hat.

    Ich darf mich aber wieder melden, sollte sich aufgrund des nicht passenden Masses der Sitzbank

    irgendein Nachteil für mich entwickeln.


    Schön, dass es noch Firmen gibt, die einer Beanstandung nachgehen und um Lösung bemüht sind. :thumbup:

    <•> Königlich Bayerisch <•>

  • ...stimmt der Service bei denen ist top, dennoch kann ich nicht verstehen, dass sie es nicht nachvollziehen können. Ok es ist montierbar aber mega eng und nur mit sanfter Gewalt möglich. Unter optimale Passgenauigkeit verstehe ich was anderes.

  • Korrekt.

    Der Sachbearbeiter von Wunderlich habe es wohl an einer in der Ausstellung befindlichen R NineT Racer

    probiert, da hat es nicht geklemmt.

    Ich habe dann gemeint, dass die Chargen offensichtlich nicht alle einheitlich gefertig werden,

    denn der Missstand ist ja real und dazu nicht einmalig.

    Der Sachbearbeiter wollte die Info auch ans TQM weiterleiten.

    <•> Königlich Bayerisch <•>

Diese Inhalte könnten dich interessieren: