Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

dB-Killer Akrapovic Titan / "hoch"

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich fahre an meiner E3 die Kombi Zard-Titankrümmer und den hohen Titan-Akra. Das Ganze ist trotz ABE schon heftig laut und ich kann mir nicht vorstellen, dass man damit bei einer Kontrolle noch im Toleranzbereich liegt... Habe die Tage mit Jamparts geschrieben, ob es vielleicht einen leiseren dB-Killer für diesen Auspuff gibt. Die haben das netterweise überprüft und einen gefunden, der eigentlich für die Yamaha R1 RN22 bestimmt ist, aber auch in den R9T Akra passt. 24 Stunden nach Bestellung war das gute Stück da und passt peferkt. Der Durchmesser wird von Ø45 auf Ø38 mm reduziert. Im unteren Drehzahlbereich ist es wesentlich leiser geworden, obenrum ist aber noch genug vorhanden. Leistungseinbuße kann ich nicht im geringsten feststellen. Gefühlt würde ich sagen, bei einer Phonmessung sollte nichts schief gehen - trotzdem ist es streng genommen eben eine Manipulation (gab das Thema hier schon mal bei der Schnitzer Anlage)!


    Jamparts hat den Einsatz jetzt als Zubehör für die R ninet Anlage mit aufgeführt (nicht irritieren lassen, steht immernoch R1 dabei).


     Ersatzteile / Zubehör 29


    Vielleicht hat ja jemand die gleiche Überlegung mit der Kombi oder möchte den Einsatz auch so haben....

    Dateien

    • Akra.png

      (202,88 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • dB-Killer.jpg

      (223,74 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Matthias84 ()

  • Danke, Matthias. Genau so etwas suche ich seit geraumer Zeit. Das ist mal ein sinnvoller Beitrag in diesem Forum !


    Es handelt sich um den Einsatz mit 38 mm Innendurchmesser, nicht 32, richtig ?


    Viele Grüße,

    Holger


    ### Nachtrag: gucksdu hier: dB-Eater Hattech Auspuff ###

    - Boxern seit 1987 -

    Einmal editiert, zuletzt von hardholgi ()

  • 38 reicht, ich denke mit 32 wird es an die Leistung gehen. Den haben die aber auch mit reingenommen.

  • Das kann ich auch gebrauchen. Aber im Jamparts-Angebot gibts ja drei unterschiedliche von diesen Radaufressern.

    Welcher passt auf denn jetzt auf den RnineT-Akra?

  • Danke für die gute Empfehlung. Es wird aber trotzdem Leistung fressen. Aber wem das egal ist und leiser sein möchte, eine gute Option

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Ja, der wird - wie auch der leise Eater von Hattech - im obersten Drehzahlbereich ca. 4-5 PS fressen. Aber so hoch drehe ich nicht, bei mir spielt sich alles zwischen 1500 und 5000 Touren ab, nur ab und an beim Überholen geht‘s eventuell mal bis 6000/min.

    - Boxern seit 1987 -

  • Ich fahr ja diese Kombination aus ZARD und Akra. Auf dem Prüfstand war ich damit noch nicht aber das schiebt schon kräftig an im Vergleich zu vorher nur mit dem Akra. Und schmettert halt arg.

  • Besten Dank, hab gleich einen bestellt. Ist der Plug and Play oder muß ich etwas ändern, damit er an den Akra passt?

    Nein, passt alles ganz genau. :daumen-hoch


    Sag aber bitte Bescheid, ob du einen Unterschied bei der Leistung merkst.

  • Wenn Du meinst, die Leistung sei unverändert, dann hat sie sich in Realita eher erhöht :brauen .

    Der subjektive Eindruck ist leider der, dass eindrucksvollerer (bzw. lauterer) Sound zum Empfinden höherer Leistung führt. Das kennen wir doch vom Auspufftuning unserer 50er aus früher Jugend...


    Ach ja: ich hab mir diesen Einsatz jetzt auch bestellt. Schaun mer mal.

    - Boxern seit 1987 -

Diese Inhalte könnten dich interessieren: