Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Benötige Hilfe beim Laden meiner R NINET

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Was meinst du mit sie leidet mittelfristig?


    Die chemische Reaktionsgeschwindigkeit nimmt mit abnehmender Temperatur ab. Das heißt, je kälter desto geringer die Selbstentladung.
    Wenn die Temperatur dauerhaft unter -10°C wäre ist ein Ladegerät nicht nötig. Sie sollte allerdings, wie du schreibst, einmalig vor dem Winter voll geladen werden.

    Ein Ausbauen der Batterie und Lagerung bei 12°-15°C macht eher keinen Sinn. Da ist die Selbstenladung viermal so hoch wie bei -10°C. Bei Zunahme der Temperatur um 10°C verdoppelt sich die Reaktionsgeschwindigkeit.

    Aus dem gleichen Grund hat eine Batterie bei Minustemperaturen ja auch weniger Leistung. Geringe chemische Reaktionsgeschwindigkeit.

  • Hallo Daniel,


    Nein das funktioniert so nicht. Dein CTEK ist nicht CAN Bus tauglich. Nimm einfach die Sitzbank ab und schliess dein Ladegerät an die Plus-Brücke und den Massestützpunkt am rechten Zylinder an.

    Während es auflädt lies hier per Suchfunktion die hundert Beiträge zu CAN Bus und Ladegerät.

    ...by the way: gemäß CTEK sind die neueren Ladegeräte alle CAN-Bus-tauglich !?! Ich habe jedoch auch Probleme mit meinem MXS 5.0 in Verbindung mit Anschluss an Bordsteckdose, bis zur der Stufe 4 (Absorption) alles ok, dann Fehlermeldung...ok ab Stufe 4 ist die Batterie einsatzbereit, trotzdem blöde!

  • Da hat wohl jeder seine Philosophie. Ich steck das BMW Ladegerät 1x im Monat an bis die Batterie 100 % hat danach stecke ich es wieder aus.

    History: Honda MB8, Kawasaki GPZ 550, Suzuki GSXR 1100, Suzuki Bandit 600 N, Kawasaki Zephyr 750, BMW R nine T :rocker

  • Lustig ist auch dass der Threadstarter bereits im Post #3 zufrieden war.

    Das Thema ist also eigentlich seit dem 25.02. erledigt.


    Zusammengefasst:

    Laden über die originale Bordsteckdose geht nur mit dem originalen BMW Ladegerät - fertig - danke.


    Dass manche Threads sich in philosophische Diskussionen auswachsen und doch zu nichts führen, damit muss man wohl leben.

    :lehrer:lesen:smoker:altersack:kifferboy

Diese Inhalte könnten dich interessieren: