Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Wilbers 640 welche Feder

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    Ja es gibt schon genug zum Thema Federbein.

    Deswegen bitte nur auf meine Frage antworten und nicht ausschweifen.


    Will mir die Tage das Wilbers 640 kaufen mit +30mm und Höhenverstellung.

    Aber welche Feder soll ich nun nehmen?


    Das originale ist mir nicht zu hart, keine Probleme mit meiner Bandscheibe 🤣

    Fahre nur solo und wiege 88kg, meine Fahrweise ist sportlich.


    Danke und schönes Wochenende.


    Grüße PMG

  • Guten Morgen, ich habe das 642 mit + 30mm auf meiner Scrambler. Bei angebenen 93 kg wurde ein 140 verbaut. Nach zwei Jahren im Einsatz bin ich immer noch voll und ganz zufrieden.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Mach einfach Deine Angaben im Eingabefeld.

    Du bekommst dann die korrekte Feder, die richtige Vorspannung und die geeignete Einstellung für Druck- und Zugstufe.

    Solltest Du später selber Änderungen an den Einstellungen vornehmen, vergiss nicht die Änderungen zu protokollieren.

  • Mit den Konfiguratoren ist das so eine Sache: Kannst fast eingeben was Du wilst, am Ende kommt fast immer 140 raus :freak


    Mit fast gleichen Daten wie bei Dir hat mir Wilbers eine 140er vorgeschlagen. Scrambler-Bein + 15 mm, also verlängerter Gesamtfederweg von ca. 160 mm). Vielleicht fragst Du mal bei Wilbers nach, wie viel Federweg bzw. Hub Dein Bein mit +30 mm im Vergleich zur Standardlänge oder Originalbein machen kann. Ich musste etwas bohren, bekam aber schließlich die Antwort.


    Aufgrund der Erfahrung mit der 140er im Bilstein und der Originalfeder (Scrambler) mit 120 konnte ich mit etwas Überredung bei Wilbers eine 130er durchsetzen.

    Kam mir immer noch zu hart vor, also habe ich eine Federwegsmessung im Betrieb gemacht und konnte dabei, egal was ich angestellt habe, den verfügbaren Weg nur zu Bruchteilen ausnutzen. So hatte sich's auch angefühlt.

    Dann eine 110er (N/mm), 180 mm lang bestellt, seitdem finde ich es deutlich besser und habe immer noch Reserven. Auch andere, die das Bike so gefahren sind, empfinden das immer noch als eher straff, keinesfalls schwammig.

    Die Vertreter der "harten" Fraktion meinen dagegen, das wäre so ein nahezu unfahrbares Schaukelpferd. Ob sie's mal selbst probiert haben? :brauen

    Einmal editiert, zuletzt von nineT-mile ()

  • Hallo Patrick, für dein Gewicht halte ich eine 140er Feder für richtig. Die ist immer noch weit von „Sänfte“ entfernt. 160er ist zu hart, die ist nur für bierbäuchige Hünen bzw. für Soziusbetrieb geeignet.

    Ich habe ähnliche Randbedingungen wie Du und finde meine 140er Feder passend. Mit mehr Federweg (Scrambler) sollte es sogar eine 120er sein.

    - Boxern seit 1987 -

  • hab auch das 640er bin 175 Groß und komme auf ca. 85-87 Fahrergewicht...

    Bei der Bestellung habe ich 81kg angegeben und habe dann aber auch das 140er bekommen, ist mir aber persönlich etwas zu hart wirkt...

    (die Spezialisten hier im Forum habe mit glaubhaft versichert dass es mit der Anlenkung des FB zusammenhängt, weil ich die Federung einer XSR700 als vergleich gebracht habe)

    ich glaube bei der Bestellung kannst Du noch angeben ob Sportlich oder Komfortabel haben möchtest...

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Gibst bei der Bestellung ja deine Daten an, dann wissen die schon, was zu verbauen ist. Sollte meines mit hydraulischer Verstellung der Federvorspannung demnächst bekommen 🤗

    Gruss

    Tigi72

    Einmal editiert, zuletzt von Tigi72 ()

  • Sind das Erfahrungen von dir, mit der 160er Feder im 640er Wilbers?

    Das hat überhaupt nichts damit zu tun ob Wilbers, Bilstein oder Öhlins. Eine 160iget Feder ist für die Gewichtsklasse einfach zu hart

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Ja würde ich so sagen , ohne sie beleidigen zu wollen. Aber das Thema ist uralt und alles

    wurde schon zigmal geschrieben

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Ne, ich denk in Bezug auf deine Arroganz, wurde noch nicht alles geschrieben.

    Wahnsinn, wie du hier in diesem Forum rüber kommst! <X


    Gruß Jürgen

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Big four 8)

  • Ne, ich denk in Bezug auf deine Arroganz, wurde noch nicht alles geschrieben.

    Wahnsinn, wie du hier in diesem Forum rüber kommst! <X


    Gruß Jürgen

    Hallo Jürgen,


    ich weiss nicht warum Du Dich über den Kommentar von Rainer so pikierst. Er hat nur seine Meinung zu der 160 Feder geäussert. Ich denke das steht ihm im Forum genauso zu wie Dir und allen anderen. Ich lese nichts von Werbung oder A ist besser als B.


    Sorry wenn ich hier mal ne Lanze für Rainer breche. Könnt mich gerne steinigen, verfluchen oder was auch immer ihr wollt. Kann gut damit Leben.

  • Naja.


    Wer doppleaccounts durchgehen lässt oder unter grosser Anteilnahme abgemeldete beklagt welche sich schon längst mit neuem Account wieder angemeldet haben sollte sich nicht anmaßen

    Hier über andere zu richten.


    Vg

  • Hallo Jürgen,


    ich weiss nicht warum Du Dich über den Kommentar von Rainer so pikierst. Er hat nur seine Meinung zu der 160 Feder geäussert. Ich denke das steht ihm im Forum genauso zu wie Dir und allen anderen. Ich lese nichts von Werbung oder A ist besser als B.


    Sorry wenn ich hier mal ne Lanze für Rainer breche. Könnt mich gerne steinigen, verfluchen oder was auch immer ihr wollt. Kann gut damit Leben.

    Sorry , auch ich muss hier mal eine Lanze für Rainer brechen . Es ist mir unbegreiflich weshalb er oft persönlich angegriffen wird .

    Ich hatte ihn und auch seinen Sohn beratend am Telefon , sehr freundlich , geduldig und äußerst kompetent . Wenn er

    hier gelegentlich Werbung für seine Produkte macht ist dies nur legitim ! Dafür ist er nun mal Händler . Auch ich habe

    leider (!) nach seiner Beratung "Wilbers" gekauft . Leider konnte Rainer im September 2020 nicht liefern . Die Beratung bei Wilbers

    war dagegen eine Katastrophe , arrogant , kurz angebunden , und bei wiederholtem Nachfragen sogar aggressiv . Ich bereue es bitter

    nicht bei Rainer mein Federbein gekauft zu haben (Sorry Rainer) . Auch habe ich den Eindruck das es hier gerade beim Thema

    "Federbein" um reine Kompetenz Rangelei geht . Versucht einfach mal nett und freundlich bei allen Themen miteinander zu sein .

    Schließlich geht es hier um die zweitschönste Sache der Welt :herz

    So , das wollte ich nur mal loswerden und nehmt das alles nicht so ernst !

  • Meinst du mich?

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Big four 8)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: