Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Zusatz Scheinwerfer anschließen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Nabend,


    Ich möchte gern mein Zusatzscheinwerfer anschließen , nur habe ich keine Ahnung wie ich das am besten mache,Nicht das ich Probleme mit dem canbus bekomme .


    Eigentlich hätte ich ihn gerne am Fernlicht angeschlossen , samt Lichthupe . Kann ich in das vorhandene System eingreifen oder gibt das Probleme.


    Über den Zigarettenanzünder habe ich auch schon nachgedacht ... dort den Strom abgreifen und mit einem separaten Schalter steuern.

    Vorteil hier wäre halt das ich das mopet nicht zerlegen muss ..


    habe auch schon hier gesucht , aber nichts gefunden :0plan


    habt ihr ein Tipp für ein elektro schwachen :freak

  • Idealerweise ein Kabel an die Batterie (oder geschaltetes Zündungsplus), über einen separaten Schalter am Lenker. Über das Fernlicht würde sicher auch gehen, das wird soweit ich weiß nicht vom Canbus überwacht. Aber dann würde ich den Kabelquerschnitt vorher nochmal überprüfen, ob der für beide Scheinwerfer geeignet ist, incl Sicherung (Sicherungen im herkömmlichen Sinn hat die ninet allerdings nicht, sondern eine elektronische Leistungsüberwachung). Masse schließt du am einfachsten über den Rahmen an. Über den Zigarettenanzünder geht sicher auch, nur was die Wasserdichtigkeit dabei angeht würde ich mir auf Dauer Sorgen machen. Zur Not am Kabel dahinter abgreifen (aber bitte vernünftig)

  • Danke Jannik ,


    Ich möchte auf alle fälle ein Zündungsplus , dadurch bin ich ja auf die Steckdose gekommen .


    Muss ich doch mal alles ein wenig zerlegen , und messen wo 12 volt anliegen .. der Schalter muss nicht zwingend an den Lenker , könnt ich mir auch unten neben der Sitzbank vorstellen, wenn ich da ein schickes Plätzchen finde .


    Das ich alles vernünftig mache ist Ehrensache, darum frag ich hier erst nach .


    Mit meiner 63 jahren alten Harley komm ich mit der Elektrik klar ,die hat aber kein canbus :brauen

  • Hallo Christian,

    Wenn du es ordentlich machst, brauchst du Schalter, Relais und Sicherung, sowie Zündungsplus für Schalter->Relais (damit das Licht ausgeht wenn du die Zündung abschaltest), und Batteriepuls für den Lastkreis. Wenn du elektrisch nicht so gut drauf bist, lass das in einer Werkstatt verkabeln, oder frag bei Wunderlich (die haben eine fertigen Kabelbaum für deren Zusatzscheinwerfer)

  • Eigentlich hätte ich ihn gerne am Fernlicht angeschlossen , samt Lichthupe . Kann ich in das vorhandene System eingreifen oder gibt das Probleme.

    Das kann man sogar problemlos machen, nur ist das nicht erlaubt.

    Bevor Du anfängst, den Lötkolben auszupacken, solltest Du Dich mal kurz bei TÜV oder DEKRA nach den Vorschriften erkundigen. Also ernsthaft jetzt und als gutgemeinter Rat.


    Ich hab' da neulich einen Artikel drüber gelesen, kann ihn aber leider nirgends mehr wiederfinden. Hoffentlich irre ich mich für Dich, aber obwohl Wunderlich sie so nennt, gibt es in Deutschland keine Zusatzscheinwerfer, sondern nur Nebelscheinwerfer. Das ist auch "einleuchtend", denn anhand der Lichterführung soll man bei Dunkelheit zwischen Krad und Auto unterscheiden können.


    Diese Nebelscheinwerfer sollen auch nur bei bestimmten Sichtverhältnissen eingeschaltet werden. Deshalb ist eine Kopplung mit Fernlicht oder gar Lichthupe nicht erlaubt. Die Nebelscheinwerfer benötigen also einen unabhängigen Extraschalter.


    Unter bestimmten Voraussetzungen sind Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht deklarierbar. Ich meine mich zu erinnern dass sie dimbar sein müssen, oder aber über eine zweite Schalterstellung verfügen müssen. Ob sie dann nachts wieder ausgeschaltet werden müssen (siehe Lichterführung) weiß ich auch nicht mehr.


    An Deiner Stelle würde ich das an eine kompetente Fachwerkstatt abgeben.

  • Auch Wunderlich schreibt


    „ nicht zugelassen im Bereich der StVO „


    Die Tüv Frage stand auch nicht im Raum . Natürlich mache ich ein Deckel drüber wenn ich auf der Strasse fahre :toeff Und lasse das licht aus .


    werde es über einen Separaten Schalter steuern , weil es für mich einfacher ist , und ich nicht in einen vorhanden Stromkreislauf eingreifen möchte .


    Wenn ich es mir nicht zutrauen würde , wäre natürlich eine kompetente Fachwerkstatt meine Anlaufstelle. Aber ich lebe ein wenig nach dem Motto


    „Wer immer tut was er schon kann bleibt immer das was er schon ist „


    So hat meine SR 500 ausgesehen , hatte auch noch nie eine zerlegt , an der Kiste wurde alles von mir selber gemacht , auch beim Lack war ich dabei .



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Und so sah sie nach 6 Wochen aus , glaubt mir , ich kenne meine Grenzen recht genau . Und überschätzte mich selten .



    Darum im Vorfeld meine Frage :daumen-hoch , ich dachte halt den Umbau hat schon einer gemacht und kann mir Tipps geben, was ich ja auch bekommen habe .

    Einmal editiert, zuletzt von Pumpe ()

  • nach langen hin und her habe ich den Kabelbaum gekauft...


    Sehr schade finde ich den Schalter , ich weiß nicht wie sich Wunderlich vorstellt den zu montieren ... ich bekomme die Mutter nicht runter , das ich ihn irgendwo formschön durchstecken könnte und schön ist er zudem auch nicht .

    Der Schrumpfschlauch ist so dick :geschockt Hat eventuell auch an Corona gelitten und zugenommen ..... Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Jetzt such ich erst mal einen schönen Schalter , mit Blechalterung , den ich irgendwie an die Armaturen bauen kann . Mit dem find ich ums verrecken kein Platz .Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Und zum Thema in Teilen nicht günstiger... weiß nicht ..das Relais 10 Euro Schalter 5 Euro und der Sicherungshalter nochmal 5 Euros .... Kabel kosten auch nicht so viel , die lassen sich das schon gut bezahlen wenn du mich fragst . Aber ok , das wusste ich ja vorher ...



    Habe ja noch Zeit , ist eh zu kalt in der Garage für solche Arbeiten ...

  • shice, zu spät gesehen.... vielleicht wäre das was 4 dich gewesen...

    geht mit kleinen Tastern, sogar mit SMD-Tastern


    vielleicht kannst den vom Wunderlich noch zurückgeben...

    (die drei Kabel kannst doch selber ziehen)


    https://www.elektronikbox.de/s…fo&cPath=3&products_id=20

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • zu dem Schalter gehört ein Haltebügel , der passt genau auf die Armatur der NineT. Ruf doch einfach bei Wunderlich an, oder schau mal auf deren Website, dann kennst dich aus.

    Du meinst wirklich, dass du das selber besser oder billiger hingekriegt hättest ? Ganz oben hast du nicht mal gewusst, dass du für eine ordentliche Lösung einen Schaltkreis und einen Lastkreis brauchst.

  • zu dem Schalter gehört ein Haltebügel , der passt genau auf die Armatur der NineT. Ruf doch einfach bei Wunderlich an, oder schau mal auf deren Website, dann kennst dich aus.

    Du meinst wirklich, dass du das selber besser oder billiger hingekriegt hättest ? Ganz oben hast du nicht mal gewusst, dass du für eine ordentliche Lösung einen Schaltkreis und einen Lastkreis brauchst.

    das Halteblech habe ich im shop gefunden , Danke für den Hinweis   :daumen-hoch


    Das ich es günstiger/ besser kann habe ich nie gesagt . Fande nur deine Aussage, „ günstiger bekommst die Einzelteile nicht „ in verbindung mit den gelieferten Teilen , nicht gerechtfertigt.



  • Di könntest von mir einen Schalter bekommen, wie auf meinem Foto, weiß aber nicht welche Farbe da die Kontrolleucht hat - müßte ich nachschauen in der Garage.....brrrrt!


    Danke für dein Angebot :daumen-hoch verbaue aber jetzt den der dran ist . Schnitz mir schnell so ein Halter und gut. :brauen

  • Hallo zusammen, ich baue mir auch gerade einen zusätzlichen Scheinwerfer an. Kann mir einer sagen wo ich die Klemme15 (Zündung Plus) abgreifen kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas

  • Am Kabel der Standlichtbirne.

    Ein ganzer Scheinwerfer könnte einen Fehler geben, wegen der zu hohen Leistung die angezapft wird. Habe bei mir das Standlicht von meinem Haupt-LED Scheinwerfer mit Kurvenlicht dort angeschlossen gehabt. Wenn der dann aber seinen Selbsttest gemacht hatte, hat der zu viel Leistung gebraucht und dann ging das Steuergerät direkt in einen Fehler.


    Ansonsten ein Relais dazwischen schalten.

  • Hallo zusammen, ich baue mir auch gerade einen zusätzlichen Scheinwerfer an. Kann mir einer sagen wo ich die Klemme15 (Zündung Plus) abgreifen kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas

    fachmännisch und ohne Fehleranzeige ist folgende Lösung:


    hol dir Zündungsplus von der Leitung zur Steckdose links am Motorblock (Steuerkreis)

    steuere damit über einen Taster/Schalter ein Lastrelais an (Lastkreis)

    verbinde den Relaiskontakt mit Batterieplus (Sicherung nicht vergessen) und geh damit auf den Zusatzscheinwerfer.


    das Ergebnis ist ein abgesicherter, geschalteter Zusatzschweinwerfer, der automatisch erlischt, wenn du den Schlüssel abziehst. (um genau zu sein: nach so ca. 60 Sekunden erlischt, ich glaub der Reststrom braucht so eine knappe Minute bis alles aus der Steckdose geflossen ist nach Zündung aus ;-) )

    Einmal editiert, zuletzt von nixwiefort ()

Diese Inhalte könnten dich interessieren: