Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Augen auf bei den Motorrad-Grossisten, -Discountern und deren Angeboten, Rabatten und Ködern

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Die Grossisten und Motorraddiscounter, sei es nun Louis, Polo, FC-Moto etc. fluten einen ja nahezu permanent mit Rabatten, Angeboten, Frühjahrs- und Herbstschnäppchen etc. Vielleicht für den ein oder anderen jetzt keine wirklich neue Erkenntnis, dennoch sage ich Augen auf!


    Da ich mich kürzlich entschieden habe, meine E3 nineT fortan selber zu warten, kam mir das Angebot von Polo vergangene Woche grad recht: 30% auf Verschleißteile, gültig bis übermorgen sinngemäß. Na dann decke ich mich doch gleich mal mit den benötigten Sachen ein, auch wenn die geplante Wartung noch ein wenig hin ist. Wird ja nicht schlecht das Zeug und dann habe ich alles da, wenn mir danach ist bzw. der von mir gesetzte Zeitpunkt erreicht ist. Also Luftfilter, Ölfilter, Motor- und Getriebeöl, Zündkerzen, bisschen Kleinkram zusammengesucht und ab dafür.


    Heute dann ein paar Sachen beim Leebmann zusammengesucht und dabei auf eine Übersicht gekommen, die auf einen Blick die Teile auswirft, die für ne Wartung von Motor, Getriebe und Endantrieb erforderlich sind. Und siehe da, original BMW Teile sind kaum bis gar nicht teurer. Zum Vergleich (Polo vs. Leebmann):


    Zündkerze: 8,93 EUR vs. 8,76 EUR

    Ölfilter: 9,09 EUR vs. 9,56 EUR

    Luftfilter: 11,99 EUR vs. 15,02 EUR

    Getriebeöl: 18,99 EUR vs. 24,97


    Und da sprechen wir von Aftermarketprodukten im Vergleich zu OEM Produkten bzw. garantierter Erstausrüsterqualität. Natürlich sind wir alle rechts- und geschäftsfähig und im Zweifel selbst dafür verantwortlich solchen Lockangeboten auf den Leim zu gehen sowie Preise zu vergleichen. Keiner wird reich oder arm dabei, ich wollte einfach nur mal den Blick dafür schärfen.


    Cheers

  • Bei Kleinteilen oder wichtigen Teilen versuche ich immer Erstausrüster-Qualität oder Originalteile zu benutzen. So groß ist der Unterschied nicht und da kann ich mir sicher sein, dass es passt und stimmt. Und da bin ich einfach zu faul die passenden Teile beim Aftermarkt zu suchen. Und wenn sie dann doch nicht passen wieder zurückgeben oder umtauschen habe ich auch keine Lust drauf. Was größere und teurere Teile angeht bediene ich mich sehr gerne am Aftermarkt, weil man da teilweise geilere Teile für weniger Geld bekommt.

  • Das ist bei KfzTeileXX und anderen noch viel schlimmer. Da wird vollmundig ein Rabatt von einem Mondpreis beworben und bei einer simplen Googlesuche entpuppt sich der Endpreis als überhaupt nicht günstig im Vergleich zu anderen Anbietern für das gleiche Produkt. Bei den genannten Motoraddiscountern wird der Rabatt wenigstens vom sonst geltenden Katalogpreis berechnet. Interessant wird es, wenn man dann ins Detail geht. So kann man, nur um eine Beispiel zu nennen, den Ölfilter für einen 2V Boxer bei diversen Anbietern ein paar € günstiger kaufen als bei BWM. Man bekommt aber nur den Filter und muss dann die zusätzlich benötigten Dichtungen mangels Alternative doch wieder bei BMW bestellen. Das Originalteil ist ein Satz mit allen benötigten Teilen und, wer hätte das gedacht, dann doch nicht so teuer. Vor allem gibt es keinen Wutanfall, weil erst nach dem Zerlegen am Wochenende auffällt, das für den Zusammenbau ein paar enscheidende Teile fehlen.

  • Ich kaufe meine Verschleißteile ausschließlich beim Händler meines Vertrauens.

    Das hat den Vorteil das man auch mal in der Werkstatt gugen kann und den einen oder anderen Tip zum Selberschrauben bekommt.

    Geiz kann geil sein, muß es aber nicht.

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski


Diese Inhalte könnten dich interessieren: