Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Motogadget mo.Hub Kit für Tacho Euro 4

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Habe hier im Forum nichts gefunden.....hat von euch schon jemand Erfahrungen mit dem Motogadget Tacho Hub für E4 Modelle gemacht?

    Der Hub, es gibt ihn in drei verschiedenen Varianten, ermöglicht den problemlosen Anschluss der unterschiedlichen hauseigenen Tachometer und das Plug & Play!


    https://motogadget.com/shop/de…bmw-r9t-lin-mini-489.html



    LG Dirk

  • Die Leute sollen den Original Tacho eine E4 gegen ein Motoscope tauschen, für fast 700€? Und dann schaut der Kabel einfach so lieblos nach hinten, ohne eine vernünftige Abdeckung oder Gehäuse..


    Das wird kein Verkaufsschlager, denke Ich...

    BMW r ninet Scrambler

  • Kabel samt Verschraubung sieht wirklich nicht so toll aus...


    Als E3er würde ich sofort zuschlagen. Passende Dose hätte ich schon.

    Ohne Gehäuse würde ich das nicht montieren. Hat mir beim motoscope pro schon nicht gefallen.

    Gruss cruso :cool

  • Naja, wenn mann sich für das motoscope mini entscheidet, bekommt man für ca. 430€ eine Umbaulösung mit einem absolut minimalistischen Tacho.

    An einem Motorrad welches wirklich clean wäre, dass heißt da baumeln am Lenker auch keine außen liegenden Kabel etc. herum, würde mich das Rückseitige Kabel eventuell auch stören.

    Bei meiner ist der Scheinwerfer zudem eh etwas höher, so dass das Kabel vermutlich optisch weniger schwer ins Gewicht fällt.

    Ich überlege noch, werde den Umbau aber nächstes Jahr ziemlich sicher in Angriff nehmen. Bin mir nur noch nicht sicher welche Variante mir am Besten gefällt.

  • Hmm, schade nur für die E4 Modelle, irgendwie am Markt durch geplant. Mag sein das es ev. mehr E4 Modelle als E3 Modelle gibt, dennoch glaube ich, dass sich mehr E3 Besitzer eine Alternative wünschen und in den Umbau investieren würden.

  • Naja, wenn mann sich für das motoscope mini entscheidet, bekommt man für ca. 430€ eine Umbaulösung mit einem absolut minimalistischen Tacho.

    An einem Motorrad welches wirklich clean wäre, dass heißt da baumeln am Lenker auch keine außen liegenden Kabel etc. herum, würde mich das Rückseitige Kabel eventuell auch stören.

    Bei meiner ist der Scheinwerfer zudem eh etwas höher, so dass das Kabel vermutlich optisch weniger schwer ins Gewicht fällt.

    Ich überlege noch, werde den Umbau aber nächstes Jahr ziemlich sicher in Angriff nehmen. Bin mir nur noch nicht sicher welche Variante mir am Besten gefällt.

    Hab schon alle drei mal verbaut. Das Mini ist winzig, die Anzeige gewöhnungsbedürftig. Muss halt zum Gesamtkonzept passen.

    z.B. wenn es darum geht ein gesetzeskonformes Anzeigeinstrument zu installieren, das man unauffällig montieren kann.

    Gruss cruso :cool

  • Das Mini ist auch nicht mein Favorit, ich steh da eher auf einen Analog anzeigenden Tacho mit schönem Zifferblatt. Das passt auch besser zu meiner finde ich. Ich könnte mir jedoch vorstellen das es an einer Gabelbrücke mit Stummellenker gut aussieht. Das Pendant für die E3 was wesentlich auffälliger ist hat sich auch verkauft....

    Sind die bunten Leuchten ohne die Symbole (Blinker, Fernlicht, N...) überhaupt gesetzeskonform?

  • Die Alternative ist die Umgestaltung des Tacho, habe ich bei meiner Buell gemacht.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.  Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.  Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bei der LED Beleuchtung musste ich etwas experimentieren!

    Einmal editiert, zuletzt von Format C: ()

  • Das Mini ist auch nicht mein Favorit, ich steh da eher auf einen Analog anzeigenden Tacho mit schönem Zifferblatt. Das passt auch besser zu meiner finde ich. Ich könnte mir jedoch vorstellen das es an einer Gabelbrücke mit Stummellenker gut aussieht. Das Pendant für die E3 was wesentlich auffälliger ist hat sich auch verkauft....

    Sind die bunten Leuchten ohne die Symbole (Blinker, Fernlicht, N...) überhaupt gesetzeskonform?

    Sehe ich auch so.

    Schade, dass es nichts zwischen (Größe) Tiny uns Chrono gibt. Symbole braucht man nicht. Das motosign hat auch nur LED´s.

    Den Tiny etwas größer, die LED´s versteckt im schwarzen Bereich. Das wär mein Ding

    https://motogadget.com/shop/de…y-49-mm-analog-tacho.html

    Gruss cruso :cool

  • Ich habe mir jetzt das Motoscope Tiny inklusive dem Hub geordert, bin mal gespannt! Leider ist die Installation

    nicht so eifach wie beispielsweise die Drehzahlerweiterung von DEVmoto. Wenn auch nicht sonderlich kompliziert, kann man von Plug & Play jetzt nicht gerade sprechen. Immerhin muss der Tank hoch, der Hub muss seinen Platz am Motorrad finden, der zwar vom Hersteller definiert, aber nicht genau vorgegeben ist. Der Hub wird separat mit der Batterie verbunden der Rest wird vermutlich laut Konfiguration zusammengesteckt und verklemmt!? Mal sehen.....

    Ich habe mit den Tools vom MAC, zugegeben etwas dilletantisch, den Tacho virtuell ausgetauscht...


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Wünsche euch einen schönen Sonntag!

    LG Dirk

  • Moin,

    es gibt von Koso ein plug and play Tacho, der ins Originalgehäuse gesetzt wird.

    Hat sich das schon mal jemand angesehen.

    Vieleicht kann das mal jemand verlinken, krieg das nicht hin. :peinlich


    Gruß,Achim

    --------------------

    Gruß, Achim

Diese Inhalte könnten dich interessieren: