Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Seltsames Ladeverhalten meiner Racer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Habe mir das von Daysi empfohlene Kontaktspray besorgt und in die Steckdose gesprüht.


    Scheint also nun alles in Ordnung zu sein aber so nen richtigen Reim kann ich mir trotzdem nicht drauf machen.

    Wie, das war's? Das ist also die große Geschichte des :jacksparrow?

    Alle haben sich hier ein Bein ausgerissen, und du kommst mit sowas :lachen Egal, hauptsache läuft :bier

    Th:winkenmas

  • Wie, das war's? Das ist also die große Geschichte des :jacksparrow?

    Alle haben sich hier ein Bein ausgerissen, und du kommst mit sowas :lachen Egal, hauptsache läuft :bier

    Was soll ich sagen Thomas. Scheint wirklich so einfach gewesen zu sein. Obwohl ich noch nicht wirklich überzeugt bin.


    Ich werde später, morgen o.ä. mal das Ladegerät an meine E3 nineT anschließen. Die identischen Batterien meiner beiden nineTs sind ca. gleich alt. Und beide Batterien haben nun bereits eine volle Ladung bekommen. Mal sehen wie schnell da dann die 100% erreicht sind.

  • So, ich wollte es nun direkt wissen. Ladegerät an meine E3 nineT angeschlossen. Für nen Moment „sucht“ die Elektronik bekanntermaßen die Batterie, dann ging es auf 37%, verharrte dort vielleicht 30 Sekunden und joggte dann ohne weitere Verzögerung auf 100% hoch.


    Spitzfindig doch ein signifikanter Unterschied zur Racer. Hier hat der gesamte Prozess etwa fünf Minuten gedauert. Zwischen Bordsteckdose der E3 und dem Ladegerät liegen noch 4 Meter Verlängerung wohingegen ich mit dem Ladegerät direkt an die Bordsteckdose der Racer gehen kann ohne diese noch mehrere Meter verlängern zu müssen.


    Jetzt ihr wieder :denk

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ölthermometer 51

      • Heiko
    2. Antworten
      51
      Zugriffe
      4,8k
      51
    3. Boxerudl

    1. Zündkerzenschlüssel gesucht. Welchen könnt ihr empfehlen? Und Wartungspläne? 57

      • Bernhard
    2. Antworten
      57
      Zugriffe
      2,3k
      57
    3. T.M.A.

    1. Batterieklemme M6 oder M8 ? 2

      • nixwiefort
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      254
      2
    3. nixwiefort

    1. Erfahrungen mit Shido Lithium Motorradbatterie LiFePO4 1

      • pat_bau
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      349
      1
    3. Cib.74

    1. Richtige Federhärte am Öhlins Federbein? 152

      • enfroschn
    2. Antworten
      152
      Zugriffe
      12k
      152
    3. Rainer

Diese Inhalte könnten dich interessieren: