Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Sitzposition Kniewinkel und Lautstärke ;-?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich hab sie erst ein paar Tage und hab auch schon ein paar schöne Ausfahrten machen können. Ein paar Sachen hab ich auch schon umgebaut wie schwarze Standrohre,Reifen, Auspuff etwas höher, Beleuchtung und Heck. Wobei ich mit der Sitzbank - Heck Geschichte noch nicht eins bin. Bei den ersten Fahrten habe ich gemerkt das durch die recht tiefe Sitzposition der Kniewinkel unangenehm ist. Mit einer etwas höheren Sitzbank in Verbindung mit Adapterplatten für die Rasten die sie 2 cm tiefer machen ist das perfekt, jedoch habe ich jetzt das Problem das die Schräglagenfreiheit duch den Fußbremshebel eingeschränkt ist und schon ziemlich gelitten hat. Dieser könnte eigendlich etwas höher, lässt sich aber nicht einstellen da er ein Gussendanschlag hat. Haat da jemand eine Idee?


    Meine weitere Frage gillt der Lautstärke von den original Akratüten. Sind die bei euch auch so mega laut bei bestimmten Drehzahl / Geschindigkeitsbereichen ?


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Aufgeben kannst du bei der Post ;-)

  • Schräglagenfreiheit duch den Fußbremshebel eingeschränkt ist und schon ziemlich gelitten hat. Dieser könnte eigendlich etwas höher, lässt sich aber nicht einstellen da er ein Gussendanschlag hat. Haat da jemand eine Idee?

    Ich sehe da zwei Möglichkeiten:


    1. anderes, höhenverstellbares Federbein


    oder


    2. längenverstellbare Paraleverstrebe


    Beides, um das Heck und damit Hebel und Rasten anzuheben.

    Gruß

    Thomas


    *Die Welt ist eine Kurve!*

  • Die E4 ist doch nicht megalaut. Schon mal ne E3 gefahren? Mir kommt meine E4 im Vergleich zu meiner E3 wie ein Staubsauger vor.

    Was ist den der Unterschied, auch der Auspuff oder nur die Ansteuerung der Auspuffklappe ? sonst würde ich mal genauer schauen ob der Vorbesitzer da E3 Teile verbaut hat.

    thanks

    Aufgeben kannst du bei der Post ;-)

  • ja das sind auch Möglichkeiten. also da ich noch nie einen Boxer besessen habe und mir da die Erfahrungswerte fehlen, was fängt denn bei Serienrasten am ehesten an die Schräglage einzugrenzen? sind es die Rasten oder der Bremshebel oder gar die Zylinder?, nicht lachen ich weiß es nicht besser.

    thanks für weitere Infos

    Aufgeben kannst du bei der Post ;-)

  • Erst Rasten, dann Bremshebel. Den hat mir Bernhard freundlicherweise verkauft, da meiner stark abgeschliffen war.

    Im Winter wird das FB gewechselt und ein Wilbers 640 Road + 15 mm eingebaut.

    Entweder es passt dann, mit der Schräglage oder ich brauch nächsten Jahr wieder einen Bremshebel.

  • Was ist den der Unterschied, auch der Auspuff oder nur die Ansteuerung der Auspuffklappe ? sonst würde ich mal genauer schauen ob der Vorbesitzer da E3 Teile verbaut hat.

    thanks

    E3 ist halt ne andere Abgas- und Geräuschemissionsnorm. Bei der E3 hört man bspw. auch ganz deutlich wenn die Klappe öffnet. Im direkten Vergleich scheint es so, als ob die E4 gar keine Klappe hätte.


    Und nein, bei meiner E4 ist nix verbaut worden, was da nicht hingehört. Das Motorrad stammt direkt von der BMW AG.

  • Ach ja....Auspuff, meine E3. Lautstärke ist eigentlich an der Grenze zur Körperverletzung. Wenn die Fahrten länger werden, werd ich' s nächstes Jahr mit Ohrenstöpsel probieren. Oder mit einem Schnitzerdämpfer.

  • Ach ja....Auspuff, meine E3. Lautstärke ist eigentlich an der Grenze zur Körperverletzung. Wenn die Fahrten länger werden, werd ich' s nächstes Jahr mit Ohrenstöpsel probieren. Oder mit einem Schnitzerdämpfer.

    Du wirst alt :ablachen


    Ich habe immer nen Heidenspass wenn ich nach dem Racer wieder auf meine E3 steige. Einerseits fährt sie sich im direkten Vergleich wie das sprichwörtliche Fahrrad. Vor allen Dingen sind die ganzen akustischen Lebensäußerungen aber zum Niederknien.

  • hab grad mal geschaut auf dem Endschalldäpfer stehen 2 E Zeichen drauf E13 und E24 aber das ist ja nur Prüfland. aber warum dort 2 drauf sind, kp

    dann muss ich ihn wohl mal abbauen und die Artikelnummern vergleichen. Standgeräusch ist absolut ok, hab ich gestern mit unseren TÜV Prüfer mit 88db gemessen. Aber wenn die richtig warm sind dann machen die beim fahren ziemlichen radau

    Aufgeben kannst du bei der Post ;-)

  • Also laut Ersatzteilnummer passt er zu meinem 2017er Baujahr auch der Produktionsstempel passt mit 2017, jedoch kann ich keinen Schweißpunkt sehen.


    Von E3 zu E4 ist ja laut Ersatzteilliste ja sogar Endschalldämpfer, Krümmer und die Klappe anders.

    Aufgeben kannst du bei der Post ;-)

  • danke gut zu wissen, aber da sich jetzt nach Prüfung alles in Serie befindet und das Standgeräusch legitim ist, werde ich nichts ändern. Theoretisch gesehen erlischt sogar bei einer Veränderung der Abgasanlage auch in Richtung leise die Betriebserlaubnis, so meinte mein Prüfer, auch wieder falsch ;-) lol.

    Aufgeben kannst du bei der Post ;-)

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Was fahrt ihr in Euren Satteltaschen spazieren? 15

      • goehli
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      873
      15
    3. Markus

    1. nineT Euro 5 567

      • Scrambler2020
    2. Antworten
      567
      Zugriffe
      42k
      567
    3. Bolle

    1. Werbung nervt. 15

      • thor2211
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      1k
      15
    3. 9T

    1. Heckfender, Heckschutzblech Kotflügel hinten 15

      • Anrheiner
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      1,5k
      15
    3. ABoxer1200

    1. Sitzposition Kniewinkel und Lautstärke ;-? 26

      • Klickspeed
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      1,5k
      26
    3. Vespatifoso

Diese Inhalte könnten dich interessieren: