Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Kratzer in Lenkerklemmung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Servus aus Bayern,


    ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass mir vielleicht jemand bei meinem Problemchen helfen kann.


    Ich habe eine Lenkererhöhung angebracht und die vorgeschriebenen 46NM für die oberen Schrauben im Klemmbock hat mein Aldi-Torx nicht ausgehalten und ist gebrochen. Jetzt habe ich im oberen Teil der Klemmbrücke/Klemmung einen Kratzer der natürlich immer im Blickfeld liegt. Er ist nicht sonderlich tief, also könnte man ihn eventuell weg polieren/schleifen. Das Problem ist nur das ich nicht weiß wie sich das Material von dem Klemmbock verhält, es müsste ja irgendwie gebürstetes Aluminium oder Verzinkt/Eloxiert sein. Mit was kann ich da rann gehen? :0plan


    Schöne Grüße,

    Phil

  • Moin Phil,


    ich war zwar bisher noch nicht mit einem derartigen Problem konfrontiert, befürchte aber, dass Du den Kratzer nicht beseitigen kannst,

    ohne andere sichtbare Spuren zu hinterlassen. Durch schleifen oder polieren würdest Du die ansonsten raue Oberfläche glätten, was m.E. immer sichtbar sein wird.


    PS Sollte das Anzugsmoment der oberen Schraube nicht 38Nm betragen?

    Gruß

    Thomas


    *Die Welt ist eine Kurve!*

  • Servus Thomas,


    ja mir kam das auch viel vor, aber in der Bauanleitung der Lenkerversetzung stand 46NM. Kann auf der Seite von Voigt-MT in der Montageanleitung nachgesehen werden.


    Genau das is das problem, die raue Oberfläche. Mir kam gerade die Idee vieleicht mit einem silbernen Permamarker den kratzer nach zu ziehen. Sollte das blöd aussehen könnte ich ihn ja mit Alkohol wieder entfernen.

  • Mir kam gerade die Idee vieleicht mit einem silbernen Permamarker den kratzer nach zu ziehen.

    Probiere es. Der wird allerdings den Kratzer nicht füllen. Vielleicht geht das vorab mit etwas Klar - oder Nagellack. Kann man ja auch jederzeit wieder entfernen, falls es nicht klappt. Anschließend Permamarker und hoffen, dass Du den Farbton einigermaßen triffst.:0plan

    Gruß

    Thomas


    *Die Welt ist eine Kurve!*

  • Erhöhung abbauen und zum Glasstrahlen bringen, ggf. auch mit Eis strahlen. Oder zum Verkäufer schicken m.d.B. um "Reparatur"

    Wenn du strahlen lässt nimmst am besten beide Oberteile mit damit der Unterschied net auffällt.

  • So ein Heckmeck wegen eines Kratzers. Entweder dazu stehen wie ein Mann und das Geld in vernünftiges Werkzeug investieren, damit sowas nicht mehr vorkommt. Oder, wenn man als Memme nicht damit leben kann, nen neuen Klemmbock kaufen.


    Vielleicht findet sich ja auch ein gebrauchter in den Kleinanzeigen.

  • ...hat mein Aldi-Torx nicht ausgehalten und ist gebrochen...

    :goblinna siehste, bist wenigstens ehrlich. Bald ist Weihnachten, schreib vernünftiges Werkzeug auf den Wunschzettel.


    Wer billig kauft, kauft zweimal...

    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

  • Empfehle den Klemmbock abzuschrauben.

    Die Stelle um den Kratzer schmirgeln.

    Damit die Oberfläche wieder rauh wird, das ganze sandstrahlen (Shraubenauflage abdecken).

    Anschließend mit presto aluminium spray lackieren und im Backofen einbrennen.

  • Richtig... Oben 38 / unten 19

    Ehemalige:

    Kreidler LF3 "dooms day" / Suzuki LS650 pathfinder / Suzuki VS1400 Intruder "fatburner" / Yamaha FZS 600 Fazer "Fetzer" / Yamaha FZS 1000 Fazer / Yamaha TT600RE SuMo-Umbau "Eifelpeitsche"


    Aktuelle:

    MotoGuzzi V7 Special auf CafeRacer getrimmt "laCIMBALI" / BMW RnineT "EIFELHÄHER"

  • Das Teil kostet neu keine 100€. Gut angelegtes Geld, wenn man nicht bei jeder Fahrt an den Krach mit der Herzallerliebsten wegen des Farbgestanks aus dem Backofen erinnert werden möchte und das Aluspray dann doch nicht so chick findet. Vielleicht freut sie sich auch über einen dezenten Hinweis mit konkreter ET-Nummer, dass es zu Weihanchten nicht immer Socken oder eine Krawatte sein müssen. :saint:

    https://www.leebmann24.de/bmw-…01&og=02&hg=32&bt=32_2189

    Einmal editiert, zuletzt von Kardan06 ()

  • Das Teil kostet neu keine 100€. Gut angelegtes Geld, wenn man nicht bei jeder Fahrt an den Krach mit der Herzallerliebsten wegen des Farbgestanks aus dem Backofen erinnert werden möchte und das Aluspray dann doch nicht so chick findet. Vielleicht freut sie sich auch über einen dezenten Hinweis mit konkteter ET-Nummer, dass es zu Weihanchten nicht immer Socken oder eine Krawatte sein müssen. :saint:

    https://www.leebmann24.de/bmw-…01&og=02&hg=32&bt=32_2189

    Manche sagen: "echte Biker stehen auf Alu bedampften Kuchen aus dem Backofen der Herzallerliebsten".

    Jedem das seine, andere benutzen lieber den ausrangierten Backofen der freundlichen Nachbarin von nebenan und machen´s im freien.:-)Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Oder Du nimmst gleich den Alkohol und trinkst ihn, so viel bis Dich der Kratzer nicht mehr stört... :brauen

  • Manche sagen: "echte Biker stehen auf Alu bedampften Kuchen aus dem Backofen der Herzallerliebsten".

    Jedem das seine, andere benutzen lieber den ausrangierten Backofen der freundlichen Nachbarin von nebenan und machen´s im freien.:-)Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Mit der freundlichen Nachbarin? So kann man sich die Wartezeit fürs Backen der Farbe natürlich auch verschönern. :saint:

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Zicken bei Kälte und Nässe? 11

      • daniel-de
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      689
      11
    3. daniel-de

    1. Zündkerze NGK MAR8B-JDS - günstige Bezugsquelle 16

      • MaT5ol
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      1,7k
      16
    3. Stibbich

Diese Inhalte könnten dich interessieren: