Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin zusammen

    Wer von euch hat diese Blinker am Original Lenker und kann mir sagen was ich zusätzlich noch brauch oder was es bei der Montage zu beachten gibt ???

    https://www.dock66.de/schwarz-22-mm-1-Alu

    Danke :winken

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski


  • Mit Verlaub, aber das passt doch nicht zur unseren 9ts...


    Du müsstest wissen, welchen minimaler und maximaler Innendurchmesser der Lenker haben darf. Das ist ja unterschiedlich, und bei uns ist noch das M12 Gewinde zu beachten.

    BMW r ninet Scrambler

  • Moin Andreas,


    ich habe die Teile zwar nicht, aber m.E. solltest Du beachten, dass der Originallenker M12 Innengewinde im Bereich

    der Lenkerenden hat. Die Bullseye werden ja offensichtlich mit Hilfe einer Art Spreizdübel in die Lenkerenden geklemmt.

    Du solltest also sicherstellen, dass das auch bei dem Innengewinde ordentlich funktioniert. Ansonsten nur darauf achten,

    dass die "Masseantennen" einen leitfähigen Kontakt zum Lenker haben.

    Gruß

    Thomas


    *Die Welt ist eine Kurve!*

  • Hallo Andreas,


    Ich hatte auch mal an Ochsenaugen gedacht, hatte die Idee verworfen, da ich für die nachfolgende Situation keine Lösung gefunden habe.

    Die angedachten Blinker haben 21 W, die von meiner /5 bzw. Pure haben nur 10W falls keine LED verbaut sind. Ich denke, die Ochsenaugen blinken nur einmal und es wird anschließend die Stromzuführung von der Zentrale unterbrochen. Das war bei mir so, als ich bei der Umrüstung auf LED- Blinker einen falschen Widerstand verwendet hatte. Wenn man dann, die Zündung ein -und ausschaltet blinkt es wieder nur einmal.


    Viele Grüße

    Oliver

    lieber ein paar Sekunden feig, als ein Leben lang tot

  • Mit Verlaub, aber das passt doch nicht zur unseren 9ts...


    Du müsstest wissen, welchen minimaler und maximaler Innendurchmesser der Lenker haben darf. Das ist ja unterschiedlich, und bei uns ist noch das M12 Gewinde zu beachten.

    Ich finde sie schön :)

    Das Gewinde hab ich aufm Schirm.

    dass der Originallenker M12 Innengewinde im Bereich

    der Lenkerenden hat.

    Das M12 Gewinde wäre jetzt nicht so schlimm da ich mir auf der Arbeit Adapter bauen könnte, allerdings würde ich lieber schon fertige benutzen wenn es welche wie z.B von Highsider geben sollte. Ob ich diese hier benutzen kann muß ich auch erst mal erfragen.

    https://www.highsider-germany.…ninet-s-1000-r-14-542983/

    So lange die hinteren Blinker bleiben müssen, ist das doch ziemlich witzlos, oder? :denk

    Da gabs mal eine änderung ab einem beschtimmten Bj. ist für mich aber nicht so wichtig da ich hinten diese hier

    https://www.kellermann-online.…-dark/154/atto-dark?c=276

    verbauen werde.

    Die angedachten Blinker haben 21 W, die von meiner /5 bzw. Pure haben nur 10W falls keine LED verbaut sind. Ich denke, die Ochsenaugen blinken nur einmal und es wird anschließend die Stromzuführung von der Zentrale unterbrochen. Das war bei mir so, als ich bei der Umrüstung auf LED- Blinker einen falschen Widerstand verwendet hatte.

    Daa ich schon ab Werk LED dran hatte sollte es keine Probleme geben da ich diese

    https://i.ebayimg.com/00/s/MTAwMVgxMDAx/z/2g8AAOSwBhtdiKqq/$_10.JPG

    oder so ähnliche verbauen werde.

    Soweit der Plan... :denk

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski


  • Das M12 Gewinde wäre jetzt nicht so schlimm da ich mir auf der Arbeit Adapter bauen könnte, allerdings würde ich lieber schon fertige benutzen wenn es welche wie z.B von Highsider geben sollte. Ob ich diese hier benutzen kann muß ich auch erst mal erfragen.

    Ich glaube nicht, dass Dir die Adapter helfen werden. Die Bullseye werden ja nicht, wie ich es sehe, eingeschraubt, sondern durch die Spreizung der Gummihülse im Lenker geklemmt. Sind also eigentlich für Lenker ohne Innengewinde gedacht.

    Gruß

    Thomas


    *Die Welt ist eine Kurve!*

  • Ich glaube nicht, dass Dir die Adapter helfen werden. Die Bullseye werden ja nicht, wie ich es sehe, eingeschraubt, sondern durch die Spreizung der Gummihülse im Lenker geklemmt. Sind also eigentlich für Lenker ohne Innengewinde gedacht

    Sollte das Gewinde der Blinker nach hinten bein anbauen "irgentwie" stören säge ich das Gewinde einfach bis auf das nötige Minimum ab.

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski


  • hi Andreas,

    Ochsenaugen an altem Moped, OK (hab ich an 67er Triumph). An einer RnineT sehe ich da aber keine "Verschönerung", Blinker hinten müssen ja bleiben !!

    Hab die Kellermann-Lenkerendblinker angebaut, passen optisch (meine Meinung) besser, und sind "sauhell" nach vorne.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Gruß - Jochen (Büffel) aus Südhessen

  • Ich finde die Kellermann nicht besonders schön, Ochsenaugen dafür um so schöner.

    Und an alle die der Meinung sind diese Blinker passen Optisch nicht an eine R9T, ist mit egal mir ging es um den Anbau dieser Blinker nicht um die Optik ;)

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski


  • Also ich hab die Kellermann dran. Hab das Gewinde aufgebohrt und dann hat es auch mit der Klemmung gepasst.

    Ansonsten mit chinaklemmen verbunden und gut war es. Über die Kabel, insbesondere beim Bohrloch am Lenker hab ich Schrumpfschlaeuche gemacht, bei der Bohrung doppelt.

    Die Ochsenaugen hatte ich auch überlegt und mich für die moderneren Kellermann entschieden, da die 9t nur auf alt macht, es aber nicht ist. Schick sind die Ochsenaugen aber schon, das ist halt persönliches Gusto.

    Einmal editiert, zuletzt von RS Muc ()

  • Nö, so nicht, die Ochsenaugen haben Sofiten…, gibt es mittlerweile aber auch als LED...! (ob allerdings mit Zulassung??!!)


    Ochsenaugen sind ok, halt retro, die Gummidübelspreizung aber echt lummelig, da würde ich an deiner Stelle mit dem Highsider Adapter und einer M6 Verschraubung gehen.


    Vorne so retro und hinten so modern??!!


    Schade dass dir die Kellermann nicht gefallen... -


    redest du von den BL1000 oder von den Kellermann 110 200 2000 Lenkerendenblinker schwarz (Affiliate-Link)


    Die BL2000 finde ich genial weil sie ausgeschaltet überhaupt nicht auffallen, gut sichtbar sind und hinten perfekt die Kellermann 110 200 2000 Lenkerendenblinker schwarz (Affiliate-Link) dazu passen, die sind auch nochmal deutlich günstiger als die Atto (die zudem echt unangenehm grell sind, ich hab sie als 3in 1 an der Navi verbaut...!) was den deutlich höheren Preis der BL2000 gegenüber den Ochsenaugen wieder etwas relativiert!



    Aber das ist alles Geschmacksache und muss Dir gefallen! - gehen tut es mit Sicherheit!

  • Alternativ würden ich die BL1000 Dark in betracht ziehen. Die BL2000 sind einfach nicht mein Fall...

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski


  • Ich finde die Kellermann nicht besonders schön, Ochsenaugen dafür um so schöner.

    Und an alle die der Meinung sind diese Blinker passen Optisch nicht an eine R9T, ist mit egal mir ging es um den Anbau dieser Blinker nicht um die Optik ;)

    Ja, schon klar. Aber bitte verstehe uns, sowas können wir nicht unkommentiert lassen!


    Der Verband der r9t Besitzern wird sich das Thema annehmen, und entscheiden ob du würdig bist!

    :freak:freak

    BMW r ninet Scrambler

  • Genau! Das Gremium tagt.

    Das Ergebnis kannst Du dann am schwarzen oder weißen Rauch erkennen. 😃

    Vor einiger Zeit haben ja einige der Möchtegernhäuptlinge, erbost und beleidigt :wuetend den Wigwam verlassen.:winken

    Wurden neue Häuptlinge gewählt oder haben sich wieder welche selbsternannt?:0plan

    Dies schreibt ein ganz kleiner einfacher Motorradfahrer evtl. gefuhndene Schreibfehler dührfen die oberlehrer behalten,

    ich erhebe keine ahnsprüche dahrauf. :geht-klar:bier

Diese Inhalte könnten dich interessieren: