Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Angebot Tieferlegung, eure Einschätzung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Foris,


    einige haben ja schon mitbekommen, dass ich neu hier im Forum und unter den Bikern bin.
    Bei Autos kann ich ganz gut mitreden, aber bei Motorrädern bin ich ein echter Newbie.

    Ich fahre eine Urban GS aus 2019 mit der Standardhöhe 85 cm. Die Maschine ist mir aber zu hoch.
    Ein Bekannter hatte für die ersten Fahrten an der Vorspannung des Federbeines geschraubt. Dadurch ist die
    Maschine etwas niedriger geworden aber immer noch zu hoch und auch reichlich hart.
    Ich habe jetzt ein Angebot über eine Tieferlegung bekommen. Was meint ihr, ist das Angebot so ok? Ich hatte auf etwas
    mehr gehofft. Die Pure mit 77,5 cm war deutlich angenehmer (aber ich wollte unbedingt die Urban GS). Abpolstern

    bringt mir wieviel, maximal 3 cm? Dann wäre ich bei 79,5 cm. Wie ist eure Erfahrung und was haltet ihr von dem Angebot.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Hallo steeldust, ich würde an deiner Stelle einen neuen FB von wilbers 642 einbauen, den bekommst du 25mm niedriger als den Standart FB. du kannst den FB auf deiner Wünsche konfigurieren. vom kosten hier ist günstiger und du hast einen geilen FB :brauen

    VG aus Frankfurt

  • Wenn ich nicht irre, gibt es für die UGS auch eine 82er Bank.

    Wie groß bist du denn? Wie ist dein Kniewinkel, bzw. ist deine Fahrposition ok? -stehen ist sekundär :geht-klar

    Das FB sollte auf dein Gewicht (?) eingestellt sein - nicht auf deine Größe.

    Zum KV: :geschockt

    Und frag jetzt bloss nicht ob das gewählte FB gut ist :lachen

    Preis/Nutzen musst du abwägen.

  • Lass alles so wie es ist, hol Dir hohe Schuhe und lerne fahren!! ( Schau mal Videos v. Gaston Rahier!!)

    Bzgl. Umbauten:

    Fderbein kann man nehmen, würde allesdings eins mit Längenverstellung statt Tieferlegung nehmen, das kannst du auch wieder auf normale Höhe trimmen.

    Gabelstandrohre vielleicht etwas durchstecken, die Zero Friction Gabelfedern kannst du dir getrost sparen, wenn du was machen willst, dann nimm dickeres Öl. Und die Arbeitskosten kommen mir seeehr hoch vor. Federbein tauschen ist in < 1Std. gemacht!!

    Viel Spaß und Erfolg!!

  • Abgesehen von der Sinnhaftigkeit einzelner Maßnahmen: 4 Stunden für den Tausch von Federn und Federbein? :geschockt :ablachen

    Da ist jemand ganz wörtlich auf's schnelle Geld aus.

    Für's Federben sind es 3 Schrauben für den Puff und 2 für's Bein. Gabelfedern tauschen geht bei eingebauter Gabel - demnach 2 Stopfen oben öffnen und wieder schließen.

    Ich hab' nix gegen eine faire Bezahlung einer Werkstatt, die haben auch haufenweise Kosten vor der Nase, die der eigentlichen Arbeit nix bringen (vom Grundstück bis zur Berufsgenossenschaft), aber 4 Stunden zu veranschlagen, ist schon reichlich dreist. Es sei denn, sie wissen in keinester Weise, was sie tun und wollen auf Deine Kosten lernen.

  • Das Gabelöl muss beim Federntausch auch gewechselt werden.

    Wenn man das vernünftig macht muss die Gabel raus.

    Damit sind 4 Stunden gut veranschlagt aber so viel schneller geht es auch nicht.

  • Hallo Daisy. Ich möchte Dich höflich bitten, diese wiederholten Attacken bzw. Beleidigungen gegen meine Firma zu unterlassen. Ich bin weder ein Buisinesskasper noch verkaufe überteuerte Ware und erst Recht keinen Krempel. Und soll der Name Schwillbein etwa lustig sein?

    Und angemerkt ist das Bilstein Federbein günstiger als vergleichbare von Wilbers oder Öhlins und besteht jeden Vergleich mit Bravour. Schreib besser was konstruktives und bleib beim Thema um dem Fragesteller zu helfen. Der kennt uns beiden überhaupt nicht und kann daher mit deinem Text nichts anfangen

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Wir als Werkstatt berechnen für einen Federbein Wechsel 15 Minuten. Gabel liegt mit Ausbau und Einbau und Neuem Öl bei knapp 3 Stunden

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Viel preiswerter geht es, wenn Du ein kürzeres Federbein hinten einbaust und vorne die Gabel durchsteckst. Wieviel das vorne geht, weiß ich nicht, eben bis irgendwann die Gabelbrücke irgendwo anschlägt, oder das Vorderrad am Ölkühler anschlägt.

    - Boxern seit 1987 -

  • Hi,

    die Urban GS gibt es auch mit einer niedrigeren Sitzbank --> 850 mm ist Standard (SA Sitzbank niedrig: 820 mm).

    Ich habe die mit 820mm. Die hat etwas weniger Polster, ist aber meiner Meinung nach sehr gut. Dann noch das Standardfederbein etwas runterschrauben. Einfach mal testen obs reicht.

    Gruß

    Richard

  • Das Gabelöl muss beim Federntausch auch gewechselt werden.

    Wenn man das vernünftig macht muss die Gabel raus.

    Damit sind 4 Stunden gut veranschlagt aber so viel schneller geht es auch nicht.

    Aber nur, wenn Du dem Öl 3 Stunden beim Abtropfen zuschaust und das als Arbeitszeit betrachtest :freak

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Einzelabnahme Auspuff - hat jemand Erfahrung? 3

      • Airbrosch
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      155
      3
    3. Whyara

    1. Endschalldämpfer mit Sound 59

      • Benny Rninet
    2. Antworten
      59
      Zugriffe
      5,6k
      59
    3. Vespatifoso

    1. Umbauten aus aller Welt 5,2k

      • 9T
    2. Antworten
      5,2k
      Zugriffe
      715k
      5,2k
    3. Whyara

    1. Heckumbau im Bilde 506

      • RinetS
    2. Antworten
      506
      Zugriffe
      47k
      506
    3. Wardi

    1. Auspuff mit Chrompolitur polieren 13

      • kwailin
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      4k
      13
    3. Pierson

Diese Inhalte könnten dich interessieren: