Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Rost an Speichenfelge innen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen


    Ich habe einen Satz E4 Speichenfelgen Classic für meine Pure erworben.


    Leider war der Satz nicht so „neu“ und gut wie angeboten. Ging über eBay-Kleinanzeigen, war aber auch ein Forumsmitglied.


    Die hintere Felge hat einen verrosteten Speichenkopf innen unter dem Felgenband (eine der Speichen neben dem Ventil) 😡😥


    Genau die betroffene Speiche klingt auch wesentlich höher als alle anderen.


    Meine Fragen:

    - Jemand eine Ahnung wie der Rost da hinkommt?

    - Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    - Was kann/muss ich tun gegen den Rost?

    - Sollte ich die Speiche „ nach Gefühl/Gehör“ etwas lockern?


    Danke für konstruktive Beiträge.


    Grüße

    Ralf


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Rate mal mit Rosenthal :0plan möglich wäre,


    Unsaubere Montage, Span von der Fertigung zwischen Speichenkopf und Aufnahmebohrung, dadurch Spaltbildung durch dem, durch die Fliehkraft begünstigt, Wasser entlang der Speiche eindringt bis der Hohlraum zwischen Felgenband und Speichenkopf gefüllt ist.

    Damit ließe sich auch der andere Klang erklären, der Speichenkopf liegt ja nicht komplett auf in der Bohrung.

    Aber das ist nur ein Erklärungsversuch. Das Wasser in dem Ausmaß kann ja eigentlich nur von Aussen kommen.

  • Ich würde prüfen ob man die nicht austauschen kann.


    Sieht ja gruselig aus.

    Edit: Dachte erst Du meintest die Felge bei BMW tauschen auf Gewährleistung: Ohne Rechnung von BMW oder Nachweis, dass die Felgen bei mir original drauf waren wird das wohl nix. War heute schon bei BMW 😔


    Der Tipp war ne neue Schraube rein- und mit Gefühl festdrehen. Edit: Kann man eine Speiche denn einfach so austauschen? Was ist mit Zentrieren etc.? Wie fest zieht man das?


    Man würde auch in der Werkstatt lose Speichen nach Gehör identifizieren und mit nachziehen beim Service zum Beispiel 😳

    Einmal editiert, zuletzt von Bolle ()

  • Laß die Speiche bei einem Radspanner tauschen !!! dann Korrossionsschutz drauf...


    hab ich meiner Harley auch gemacht, zuerst die Felge innen gestrahlt und Korrossionschutz drauf, dann komplett Edelstahl Nippel und Speichen rein... Macht http://www.radspannerei-sedlbauer.de/ ganz hervorragend...


    PS: alle Harley Stahlfelgen sind innen so verrostet das man Angst bekommt... AMI-Qualität halt

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Erfahrungen mit Shido Lithium Motorradbatterie LiFePO4 2

      • pat_bau
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      391
      2
    3. MaT5ol

    1. Ölthermometer 51

      • Heiko
    2. Antworten
      51
      Zugriffe
      5k
      51
    3. Boxerudl

    1. Zündkerzenschlüssel gesucht. Welchen könnt ihr empfehlen? Und Wartungspläne? 57

      • Bernhard
    2. Antworten
      57
      Zugriffe
      2,4k
      57
    3. T.M.A.

    1. Batterieklemme M6 oder M8 ? 2

      • nixwiefort
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      271
      2
    3. nixwiefort

    1. Richtige Federhärte am Öhlins Federbein? 152

      • enfroschn
    2. Antworten
      152
      Zugriffe
      12k
      152
    3. Rainer

Diese Inhalte könnten dich interessieren: