Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Racer Lenkungsdämpfer defekt?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich hatte letztes Jahr für 3000 km eine Racer mit Gussfelgen. Danach habe ich mir eine neue gekauft, die hat nun aber Speichenräder. Gleich zu Beginn fiel mir auf, dass die neue unwilliger in die Kurven geht. Ich habe das dann auf die schweren Räder geschoben.

    Heute bin ich mal 100km mit der Racer eines Freundes gefahren, die ebenfalls Speichenräder hat und die fuhr sich total easy, ganz anders als meine.


    Die einzige Erklärung die ich habe wäre der Lenkungsdämpfer.


    Meine Racer steht momentan leider 100 km entfernt von mir, somit kann ich nicht direkt vergleichen.


    Ist es denkbar, dass was mit dem LD nicht stimmt?


    Ich werde ihn nun zum Testen mal weg schrauben.


    Grüße

    Jens

    Einmal editiert, zuletzt von Maxo ()

  • Hallo Maxo,


    bist Du sicher, dass Du wirklich "die ebenfalls Gussräder hat" sagen wolltest?!? Denn damit wäre es ja immer noch offen, ob es nicht vielleicht doch an den leichteren Gussrädern liegt...

    Sinnvoll wäre die Aussage "die ebenfalls Speichenräder hat"!

    Übrigens, abgesehen von den Rädern, könnte es vielleicht an unterschiedlichen Reifen liegen?!? Da gibt es wirklich himmelweite Unterschiede im Fahrverhalten...

    Cheers,

    Roland

    Wer sündigt, schläft nicht...

  • Hi, hast Du einen original BMW-Serienlenkungsdämpfer? Dann könnte es daran liegen.

    Der Seriendämpfer geht schon recht träge und ist das Gegenteil von leichtgängig.

    Das schreiben hier einige, die dann den Lenkungsdämpfer austauschen gegen LSL oder Öhlins oder, oder.

    Hat Dein Freund eventuell diesen Tausch schon gemacht, dann könnte das eine mögliche Erklärung sein.

    Manche fahren darum sogar ganz ohne Länkungsdämpfer.

    Du musst mal die Suchfunktion bemühen, dann kannst Du einiges darüber lesen.


    Gruß Harald

  • Maxo, nochmal meine Frage: habt Ihr die gleichen Reifen mit dem gleichen Luftdruck? Unterschiedliche Reifentypen wären für mich eine schlüssige Erklärung...

    Wer sündigt, schläft nicht...

    Einmal editiert, zuletzt von Shuffle ()

  • Maxo, nochmal meine Frage: habt Ihr die gleichen Reifen mit dem gleichen Luftdruck? Unterschiedliche Reifentypen wären für mich eine schlüssige Erklärung...

    Wenn vorne der Luftdruck unter 2 bar ist, merkst du es sofort. Dann lässt sie sich schwerer einlenken.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Big four 8)

  • Falls dein Freund seine Racer gebraucht gekauft hat, kann es auch sein, dass der Vorbesitzer den Dämpfer „modifiziert“ hat.

    Einige lassen das Öl aus dem Dämpfer ab und fahren dann mir einem Dämpfer, der zwar noch da ist, aber keine Funktion mehr hat....

  • Sorry, solche Tips halte ich für sehr gefählich. Man wird mit zu wenig Öl nie eine gleichmässige Dämpfung erhalten. Und die ist für ein sicheres Fahrverhalten zwingend erforderlich. Das Öl ganz zu entfernen kann auch zum Festgehen des Dämpfers führen, muss sich nur ein Dichtring verklemmen.

    Dann besser den Lenkungsdämpfer ganz entfernen.

  • Sorry, solche Tips halte ich für sehr gefählich. Man wird mit zu wenig Öl nie eine gleichmässige Dämpfung erhalten. Und die ist für ein sicheres Fahrverhalten zwingend erforderlich.

    Sorry, aber der Lenkungsdämpfer an sich ist für ein sicheres Fahrverhalten nicht erforderlich. Und du siehst aus meinem Beitrag, dass das Öl nicht ganz entfernt werden soll.

    - Boxern seit 1987 -

  • Macht was ihr wollt, für mich ist das ganz oder teilweise entfernen des Öls ein Sicherheitsmangel.

    Fragt mal den TÜV-Prüfer.

    Ist überhaupt nicht diskussionwürdig, bin deshalb hier raus.

  • Lieber Kalle!

    Das war kein Vorschlag von mir, sondern eine mögliche Ursache für unterschiedliches Fahrverhalten zweier optisch identischer Racer. Bitte erst genau lesen, bevor du meckerst!

    Einmal editiert, zuletzt von Racer96 ()

  • Hab das schon verstanden, ging nicht gegen dich. Will auch keinen persönlich angreifen.

    Nur, bei sicherheitsrelevanten Themen steigt bei mir schnell der Blutdruck wenn solche "Tips" geschrieben werden.

    Und das obwohl ich eigentlich immer ganz ruhig bin.

    Also Peace, alles gut!

Diese Inhalte könnten dich interessieren: