Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Muss das so?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Liebe Gemeinde,


    bei dem Einstellungsversuch der Hinterradbremse ist aufgefallen, dass der Stift, welcher den Hinterradbremszylinder betätigt, in die Gummitülle nur hereingeschoben ist.

    Muss die Gummitülle nicht in der Nut sitzen?


    Zur Verdeutlichung meiner Ausführung mal ein Bild (sagt eh mehr als 1000 Worte :ablachen)


    Wie ist das bei Eurer R9T?


    Mit freundlichen Grüßen


    (Schmier-)Maxe :winken

  • Also meiner Meinung nach muss das so. Ich habe das jetzt nicht mit meiner Ninet verglichen, aber das ist auch nicht nötig. Ich hatte mal die Fussrastenanlage an meiner S 1000 RR gewechselt inkl. Schaltumkehr und da sah das mit der Hinterradbremse genau gleich aus. Und der Stift war da tatsächlich auch nur so hereingeschoben. Ich glaube das kann dann ein bisschen varrieren, je nachdem wie du den Stift einstellst, aber im Prinzip sah das bei mir auch so aus...

  • Sieht bei mir auch so aus, gerade nachgeschaut.

    Allerdings hatte ich am Gestänge schon mal rumgefummelt - nicht auszuschließen, daß die Gummimuffe ursprünglich mal in der Nut saß :0plan

    Das erschiene mir zumindest auch logisch, weil - wozu sonst die Nut?

  • Passt so. Ich habe mich neulich auch gewundert, weil mir der Stift beim Wechsel der Rastenanlage entgegen gekommen ist und ich nach der Re-Montage ausgesehen habe wie ein Kumpel nach der Schicht im Erzstollen :geschockt

    Gruß Björn

Diese Inhalte könnten dich interessieren: