Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Jemand im Thruxton- Forum unterwegs?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,

    ein ganz klein bisschen interessiere ich mich ja für die Triumph Speed Twin. :verliebt

    Um ein paar mehr Infos über das Bike und eventuelle Kinderkrankheiten zu bekommen, habe ich versucht, mich im Forum unter thruxton-forum.de anzumelden.

    Klappt leider nicht, ich bekomme keine Bestätigungsmail.

    Eine email an den Admin brachte keine Antwort. :verdutzt


    Ist jemand im Thruxton-forum unterwegs und kann mir eventuell Hilfestellung leisten, indem er vielleicht den Admin mal anspricht, so dass ich freigeschaltet werde?


    Danke!


    Gruß,

    Jo.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



  • Hallo Jo. Ich seit Anfang an im Thruxton Forum. Es melden sich dort auch täglich neue Mitglieder an.

    Zu der Speedtwin welche wir selber fahren , kann ich dir viel erzählen. Kannst mich auch gerne bei Classicbike Raisch anrufen

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Habe ich, aber keine Antwort bekommen.



    Hallo Jo. Ich seit Anfang an im Thruxton Forum. Es melden sich dort auch täglich neue Mitglieder an.

    Zu der Speedtwin welche wir selber fahren , kann ich dir viel erzählen. Kannst mich auch gerne bei Classicbike Raisch anrufen

    Gruß

    Rainer

    Hallo Rainer

    vielen Dank!

    Werde ich evtl. drauf zurückkommen, wenn ich mich etwas eingelesen habe.



    Dieses Jahr wird es sowieso nix mit einem Wechsel.

    Und eigentlich bin ich ja auch mit der nineT zufrieden.

    Ist halt mehr so aus Interesse. :eis

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



  • Oh man.... :weia

    Jetzt habe ich es nochmal versucht und habe mir ein neues Passwort zusenden lassen, obwohl ich eigentlich noch gar kein freugeschaltetes Konto habe (kein Bestätigungslink bei der Registrierung erhalten!).

    Und - es klappt! :winken

    weiß zwar nicht, warum auf einmal :0plan, aber es funktioniert! :klatschen


    Manchmal muss man nur drüber sprechen! :lachen


    Danke euch! :heil

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



  • Servus Jo,

    Zwischenzeitlich bin ich die Speed Twin meines Kumpels ausführlich gefahren. Im Vergleich zur NineT ist das Moped bzgl. Fahrverhalten unkomplizierter und in Sachen Handling spürbar agiler was wohl auch am schmalen 160ziger Hinterradreifen liegen dürfte. Das Kurvenverhalten ist recht stabil und neutral. Mit dem Twin kann man schön auf dem Drehmoment surfen, oben geht ihm gegenüber dem Boxer etwas früher die Luft aus, für nen flotten Ritt über die Landstraße natürlich trotzdem ausreichend. Unsere Ninette ist ihrem Klischee entsprechend bei allem etwas rauer und ungehobelter, v.a. auch beim Reizthema Sound. Die Speed Twin hat meines Wissen keine Klappe (habe zumindest keine gefunden), sie ist deutlich leiser und somit sicher in dieser Rubrik voll auf Trend, dennoch hat sie einem vergleichsweise satten und angenehm dumpfen Motorsound. Für meinen Kumpel hoffe ich, dass die Zuverlässigkeit besser sein wird als es bei der Thruxton R des Motorrad Magazins der Fall war

    Lg Ralph

    YOU MUST BELIEVE IN STRING

  • Hallo Ralph. Ich kann deine Eindrücke bestätigen. Die Speedtwin ist deutlich handlicher und auch leichter. Der Motor läuft auch feiner. Die Verarbeitungsqualität ist über der R9T. Das originale Fahrwerk ist ab Werk genauso schlecht wie bei der R9T. Zwar nicht so hart eher sanft aber lutschig und vorne wie hinten unterdämpft. Wer nicht sportlich fährt empfindet es aber als komfortabler als bei der R9T. Wir haben in unserer Speedtwin jetzt 112 PS drin. Braucht man zwar nicht, aber macht Spaß. Fazit: Ob R9T oder Speedtwin. Beides tolle Motorräder. Ich hätte sie ja nicht alle, würden sie nichts taugen. Habe das berufliche Glück, mich ausschließlich mit Motorrädern beschäftigen zu dürfen, die mir persönlich liegen und mein Herz erwärmen

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Ich muss die Speed Twin unbedingt mal probefahren.

    Der raue Charakter gefällt mir an der nineT, das krawallige nicht mehr so.

    Von dem ebenso dürftigen Fahrwerk der Speed Twin habe ich schon gelesen und habe die leise Hoffnung, dass vielleicht am nächsten Jahrgang seitens Triumph verbessert wird.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



  • Hallo Jo. Wenn überhaupt, dann kommt eine Speedtwin RS mit dem Fahrwerk der Thruxton RS. Das sind dann aber 4000 Euronen mehr. Das Serienfahrwerk der Speedtwin lässt aber für unter 2000 Euro auf das Niveau bringen

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • ...dann berichte doch mal wenn du Bock hast:brauen! Das Kaufinteresse an meiner M2 hält sich übrigens in Grenzen:denk

    Klar, mache ich.

    Allerdings muss ich erst mal den Dreh und die Zeit für'ne Probefahrt finden.

    Wird schon! :brauen


    M2? Buell?


    Hallo Jo. Wenn überhaupt, dann kommt eine Speedtwin RS mit dem Fahrwerk der Thruxton RS. Das sind dann aber 4000 Euronen mehr. Das Serienfahrwerk der Speedtwin lässt aber für unter 2000 Euro auf das Niveau bringen

    Gruß

    Rainer

    Das wäre mir zuviel Geld!

    Dann würde ich mir lieber 'ne 2020er gebraucht kaufen und das Geld in's Fahrwerk stecken.

    Vielleicht gibt's ja bei den Triumph-Händlern ja auch noch Abverkäufe wegen Euro5.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



  • Leider nein. Die Triumph Händler sind ziemlich leer, bzw. haben schon reichlich Rückstand und können die Kundenaufträge kaum befriedigen und Nachschub ist wegen Corona recht schwierig.

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Ah, sorry... Hatte ich vergessen! :weia

    Danke für's Erinnern!


    Rainer Schade!


    Eigentlich möchte ich ja kein kettengetriebenes Fahrzeug mehr...

    Eigentlich möchte ich wieder Speichenfelgen (passen die von der Thruxton?)...

    Eigentlich bin ich mit der nineT zufrieden...

    Eigentlich...

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



  • Hallo Jo. Sei versichert, Ketten haben auch viele Vorteile. Ich will sie nicht aufzählen, und bei der heutigen Qualität muss man auch nur noch alle 800 bis 1000 KM sprühen. Kette spannen mach ich beim Reifenwechsel. So eine Kette hält dann 25 bis 30000 KM.

    Die Speichenfelgen von der Thruxton passen so in die Speedtwin rein. Das sind sogar richtig gute aus Japan von Exxel, und liegen deutlich über dem europäischen BMW Standard.

    Eigentlich hast du ja Recht , die R9T passt schon, und eigentlich braucht man nichts anderes, aber............. 😅

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Bin (natürlich :pfeifen ) die Speed Twin immer noch nicht probegefahren.

    Das ist auch gut so, denn vielleicht hätte ich mich in sie verliebt und hätte meine nineT eingetauscht.

    Denn Triumph scheint ja bei der neuesten Ausgabe der Speed Twin scheinen ja die Schwachstellen beseitigt zu sein:

    es gibt u.a. ein neues Fahrwerk vorne, eine deutlich bessere Bremse, ansprechende Felgen und die Auspufftöpfe sind nun auch gebürstet, auch wenn die schwarze Endkappe mir nicht gefällt.

    Standgeräusch tiroltauglich. :daumen-hoch

    Alleine die Farben sprechen mich nicht an. Ganz schwarz finde ich langweilig, mattschwarz wahrscheinlich sehr empfindlich und rot geht für mich überhaupt nicht! :nein


    Wenn sie so ⬇ daherkäme und mich auch bei einer Probefahrt überzeugen könnte, dann könnte ich ernsthaft schwach werden!


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



  • Ich habe die Speed Twin bisher auch bewusst nicht Probe gefahren. Optisch finde ich das Teil absolut gelungen. Bist du dir sicher, dass die tiroltauglich ist? Bisher war sie es nicht.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

Diese Inhalte könnten dich interessieren: