Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Inspiration für Tankrucksack gesucht

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin, nachdem wir gestern eine schöne Tagestour an der Elbe gefahren sind, ist der Wunsch nach einem Tankrucksack da. Er sollte optisch gut zur Scrambler passen (braun oder schwarz/braun), aber auch funktional sein. Eine 0,5l Flasche muss auf jeden Fall reinpassen, die stylishen aber zu kleinen Dokumententaschen entfallen also schon mal. Im Netz habe ich bisher noch nicht das für mich passende Produkt entdeckt. Vielleicht hat jemand von Euch schon den gleichen Wunsch gehabt und ist fündig geworden? Dann würde ich mich über ein Bild, link, Bezugsquelle etc. sehr freuen. Vielen Dank im Voraus 🙂👍

    Kole Feut un Nordenwind gift en krusen Büdel un en lütten Pint :lachen

  • ich hab das DayPack von SW-Motech drauf

    eine 0,5er Flasche geht grad noch rein von der Länge


    https://sw-motech.com/Produkte…ucksack/4052572042786.htm


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • moin Tobi,


    der Vollständigkeit hier nochmal ;)

    Ich hab den hier: (Link)

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Den habe ich aber noch leicht modifiziert: Ohren für die Riemen abgeschnitten, die Gummifüße entfernt und das Leder mit Kamelienöl behandelt, so bekommt es fast die gleiche Farbe wie der Scrambler-Sattel. Dazu noch die Magnete gegen etwas stärkere Neodym-Tabletten ausgetauscht - das wäre aber nicht unbedingt nötig gewesen.

    Hält bombenfest, nach min. 12.000 km Betrieb keine Spuren am Tank und eine 0,7er Fahrradflasche passt locker rein, dazu noch allerlei Krimskrams von Brieftasche, Ziggis, Müsliriegel, Handyhalter, Ohrenstöpsel, Taschentücher bis noch 'n belegtes Brötchen rein - alles usammen naürlich.

    Nur der Preis ist recht knackig - da hilft vielleicht 'ne Aktion bei Louis :denk

  • die Magnet- und Riementankrucksäcke sind stylish , aber früher oder später zerkratzt du dir damit den Tank.

    die System mit Tankring sind optisch .. naja.. aber sehr praktisch. Ich hab den Ring von Givi mit dem 3 Liter Tankrucksack. Handy, Geldbörse, Ohrstöpsel, Reinigungstuch für Visier und 0,75 lt. Sigg Flasche gehen rein.

  • Ich hab den Quicklock Tankring. Optisch siehst Du ihn ja nur wenn der Tankrucksack ab ist.


    Da ich immer den kleinen Rucksack mithabe, wenn ich Tagestouren mache, fällt das ja nicht weiter auf. Super praktisch bei jedem Stopp und beim Tanken. In 3 Sekunden rauf oder runter. UND..


    Für die große Tour, oder wenn ich mal mehr mitnehmen will, habe ich noch den großen Tankrucksack. Einfach ebenfalls schnell drauf und ab, wechseln jederzeit möglich.


    Sehr praktisch, mir gefällt es gut, retro in allen Ehren, aber das Gefummel mit einem angeschnallten Rucksack, oder der Stess mit den Magneten brauch ich nicht mehr.


    Zu einer modernen Maschine passen m.E. auch moderne Komponenten.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Scrambler ist fertig...für`s erste ;-) 49

      • Spanier
    2. Antworten
      49
      Zugriffe
      21k
      49
    3. Danielo

    1. Drehzahlmesser an Scrambler 733

      • Badx132
    2. Antworten
      733
      Zugriffe
      151k
      733
    3. Pelli

    1. Triumph vs BMW Scrambler 23

      • Ampertiger
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      4,2k
      23
    3. stapszorro

Diese Inhalte könnten dich interessieren: