Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Ölthermometer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • vor einiger Zeit wurde schon einmal über Ölthermometer philosophiert, ich habe mir jetzt einen Adapter zum Einbau eines T&T Thermometers von Tante Luise drehen lassen.

    Habe die Firma Haderlein bei eBay gefunden und einfach mal angefragt ob es möglich wäre so einen Adapter zu fertigen.

    Ob es Sinn macht oder nicht kann jeder für sich entscheiden, wem es gefällt der kann sich an die Firma wenden und sich so einen Adapter bestellen.

  • So jetzt

  • Hallo,

    ich hab so ein Teil neu gefunden. Es bietet ALIEXPRESS an: http://www.aliexpress.com


    Kostet 54,46 € plus Porto


    Suchbegriff: Oil Temperature Gauge - Celsius BLACK/SILVER / R NineT Scrambler for BMW R NINET R9T Roadster Scrambler Pure


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Ob das ding was taugt wird sich herausstellen. Eigentlich gibt es nur die Temperatur um Ventildeckel bzw. dem Luftraum an!!! Ich werde aber dann Vergleichsmessungen mit der Temperatur des Öls vor dem Ölkühler machen. Eventuell kann dann der Wert hochgerechnet werden. z.B. 80° am Instrument entsprechen 100° am Ölkühler.

    Gruss Micha


  • ABER !!!

    Ich habe in den letzten Tagen mittels MOTOSCAN mein Steuergerät durchsucht. Bei meiner E3 (0A06) kann ich eine Temperaturanzeige aktivieren, jedoch werden nur drei Striche gezeigt. Ich interpretiere, dass kein Temperaturfühler verbaut ist. Die Steuergeräte und Software sind auch in der R1200 verbaut und da wird die Öltemperatur angezeigt! Nun hoffe ich dass irgendwo am Kabelbaum eine Buchse rumgammelt wo nur der Thermofühler ran muss. Jedoch im Motor ist ein Öltemperaturfühler verbaut, laut Ersatzteilliste. Aber wohin liefert der sein Signal?

    Vielleicht findet sich jemand der sich in der Bordelektrik besser auskennt.

  • ABER !!!

    Ich habe in den letzten Tagen mittels MOTOSCAN mein Steuergerät durchsucht. Bei meiner E3 (0A06) kann ich eine Temperaturanzeige aktivieren, jedoch werden nur drei Striche gezeigt. Ich interpretiere, dass kein Temperaturfühler verbaut ist. Die Steuergeräte und Software sind auch in der R1200 verbaut und da wird die Öltemperatur angezeigt! Nun hoffe ich dass irgendwo am Kabelbaum eine Buchse rumgammelt wo nur der Thermofühler ran muss. Jedoch im Motor ist ein Öltemperaturfühler verbaut, laut Ersatzteilliste. Aber wohin liefert der sein Signal?

    Vielleicht findet sich jemand der sich in der Bordelektrik besser auskennt.

    Das wurde vor Jahren hier schon umfangreich analysiert. Ergebnis: Zero!

  • Als ich das Teil angebaut habe fand ich es erst auch nicht ganz so schön, mittlerweile geht’s.

    In Echt sieht es besser aus wie auf den Bildern.

    Bei eBay kann man sich das Thermometer auch in den USA bestellen, sieht besser aus kostet ca. 70,- plus 50,- € Versand.

    Egal, wollte es nur mal mitteilen, falls jemand Interesse hat. 23,-€ für den Adapter inclusive Versand ist in Ordnung.

    Oben bleiben und schönes Wochenende.

  • Kurze Info noch zum Schluss, bin gerade eine kleine Runde gefahren, nach 15 Minuten gemütlich einrollen 60 Grad nach weiteren 15 Minuten etwas flotter 80 Grad.

    Bei 18 Grad Lufttemperature.

  • Heiko, hast Du die Möglichkeit am Eingang des Ölküglers die Temperatur zu messen. Hast Du ein Infrarot oder Fernthermometer.

    Im Motorenba ist es schon wichtig über die Öltemperatur ne info zu haben. Bislang haben alle meine Fahrzeuge eine Temperaturanzeige zumindest die Kühlmitteltemperatur bei den Flüssigkeitsgekühlten. Sogar mein Oldi von 1925 hat sogar Öldruckanzeige.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: