Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Ein Jahr NineT und ich liebe sie!

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ziemlich genau vor einem Jahr habe ich mir meine NineT Classic gekauft. Voran gingen viele Zweifel (manch einer erinnert sich vielleicht daran), ob der Wechsel von meiner Harley Switchback auf die NineT richtig ist. Das ging soweit, dass ich sogar einen Tag vor dem Kauf versucht habe, diesen wieder rückgängig zu machen. Zum Glück ist daraus nichts geworden und so fuhr dann eine Woche später meine Harley mit dem neuen Besitzer vom Hof und ich dachte mir "Sch.. , das war ein Fehler!" Schon eine Woche später waren diese Zweifel total zerstreut und ich war mir sicher, dass es der richtige Schritt war.


    Heute, ein Jahr später bin ich einfach nur noch begeistert von meiner NineT. Ich kann mit Fug und Recht sagen, dass mir keines meiner Motorräder auch nur annähernd so viel Spaß gemacht hat, wie die 9T. Und das obwohl es das mit Abstand unbequemste Bike ist, welches ich je gefahren bin. Über die serienmäßige Federung muß ich glaube ich nicht sprechen und der Sitz ist auch alles andere als bequem.


    Aber schon wenn ich meine Abdeckplane abnehme, schlägt mein Herz höher wenn ich das geile Teil einfach nur anschaue. Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich einfach nur in mein Carport gehe und sie einfach nur ansehe, weil sie mir gefällt wie kein Motorrad vorher. Wenn ich dann draufsteige und den Motor anlasse und satte, dumpfe blubbern des Boxers höre, dann geht mir einfach das Herz auf. Die ersten Kilometer schön gemütlich warm fahren und dann die ersten Kurven genießen. Ich finde sie auch super handlich und fühle mich sicher und mit einem Gottvertrauen, welches ich noch bei keinem anderen Motorrad vorher gespürt habe. Ja, sie schlägt mich ab und zu in den Hintern und Rücken, sie ist rauh, wild und ungestüm, aber sie hat CHARAKTER wie keine andere. Ich bin in der Zwischenzeit auch schon mal eine technisch perfekte R1250R gefahren. Ein nüchtern betrachtet in allen Punkten besseres Bike als die 9t, aber eins fehlt an ihr komplett: die Gänsehaut und das Grinsen im Gesicht, das ich jedes Mal bekomme, wenn ich auf meine NineT steige!


    Sorry, aber diese Liebeserklärung an mein Motorrad musste jetzt einfach mal raus! :verliebt

    Bike Historie: Yamaha RD 80 LC II, Yamaha XJ 600 Diversion, Honda NTV 650, Honda CB 750, HD XL 1200 C Sportster, HD Dyna Switchback, BMW R NineT

    Einmal editiert, zuletzt von Rainman67 ()

  • :megagut

    Grüße aus dem Unterallgäu

    Stefan


    !! Habe noch eine neue Healtech Ganganzeige für die nineT "GPDT-BM1" in der Anzeigefarbe weiss zu verkaufen !!


  • Meine Frau sagte als ich ihr den Text vorgelesen haben. " Das könntest du auch geschreiben haben " :verliebt:heil

  • Entschuldigt. :heil Lass das aber nicht deine Lebensabschnittsgefährtin :verliebt lesen. Aus Eifersucht heraus haben sich schon Tragödien ereignet

    Mit einer solchen Konkurrenz hat meine Frau zum Glück absolut kein Problem! :)

    Bike Historie: Yamaha RD 80 LC II, Yamaha XJ 600 Diversion, Honda NTV 650, Honda CB 750, HD XL 1200 C Sportster, HD Dyna Switchback, BMW R NineT

  • Wobei Triumpf auch sehr schöne Bikes hat. Hatte vor dem Kauf meiner NineT mal kurz mit einer Bonneville T120 geliebäugelt. Ein sehr schönes Motorrad, aber es ist irgendwie sehr "kurvenunwillig". Man muss es schier in die Kurve zwingen und das war dann für mich (neben dem ständig laufenden Kühlerventilator) das KO-Kriterium...

    Bike Historie: Yamaha RD 80 LC II, Yamaha XJ 600 Diversion, Honda NTV 650, Honda CB 750, HD XL 1200 C Sportster, HD Dyna Switchback, BMW R NineT

  • Ein sehr schönes Motorrad, aber es ist irgendwie sehr "kurvenunwillig". Man muss es schier in die Kurve zwingen und das war dann für mich (neben dem ständig laufenden Kühlerventilator) das KO-Kriterium...

    Das liegt bei der T120 aber auch stark an der Originalbereifung, die m.E. sch.isse ist. Sobald Du einen Conti RA3 o.ä. aufgezogen hast, ist das ein völlig anderes Mopped, welches sehr "kurvenwillig" ist!!

    Wer sündigt, schläft nicht...

  • Hab meine Scrambler seit 2017 und mir geht es genau so :klatschen

  • Ich habe meine 2015er vor dem Kauf, beim Händler gar nicht probegefahren.:freak

    Allein der Anblick hat mich bezirzt und tut es immer noch.:verliebt

    Aber mittlerweile fahre ich sie schon.:rocker

    Meine Frau sagt schon:"Bist Du wieder bei Ihr draussen?":ablachen

    Manche Menschen fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern gemalt.:toeff

    Erwachsenwerden? Ich mach ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!:saufnase

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Helleres Licht / bessere Ausleuchtung - was habt ihr getan? 431

      • Juergen S
    2. Antworten
      431
      Zugriffe
      46k
      431
    3. MaT5ol

    1. EURO 5 57

      • Ronce
    2. Antworten
      57
      Zugriffe
      6,6k
      57
    3. subsonic01

    1. Abdrücke im Lack von kleinem 3,5L Tankrucksack mit Magnet 13

      • Bernd TR6
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      395
      13
    3. HWolf

    1. Ride Free 2020 - Nürnberg 18.07.2020 - Bikerdemo gegen die Bundesratsinitiative Motorradfahrverbote an Sonn- und Feiertagen 1

      • Mimsy
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      264
      1
    3. Schwedd11

    1. Videos zur BMW R nineT 454

      • Markus
    2. Antworten
      454
      Zugriffe
      67k
      454
    3. Vespatifoso