Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Tirol macht dicht

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Richtig, es geht nur um völlig legale, nicht manipulierte Motorräder, und nicht um das was der Alfred hier an Ängsten aufbaut

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Jetzt redet uns hier mal nicht schlechter, als wir "Motorradfahrer", in Wirklichkeit sind.

    Ich fahr seit 1982 und in meinem Umfeld waren immer Freunde, Familie, Bekannte, Unbekannte, die Motorräder hatten.

    In den ganzen Jahren gab es einen einzigen Fall, ein Harley Kumpel, der hatte ne Anlage dran, konnte irgendwie mit Scheiben verstellt werden, der wurde aus dem Verkehr gezogen und musste für abschleppen, prüfen und natürlich Strafe aufkommen.

    Ich denk, die Zeiten sind vorbei, an denen wir uns offene Marving's an sie Kisten genagelt haben und uns stark fühlten.

    Was in diesem Thread betrieben wird, ist von einigen, reine Diffamierung.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Big four 8)

  • So isses,


    die gesperrten Strecken in Tirol sind unsere Hausrunden, meine E3 ist so wie gekauft, nichts weiter.

    Äh Tom, das ist eigentlich der Grund.

    Wir haben das Motorrad so gekauft!!!!!

    Ende.

    Ich lass mir nicht laufend nachsagen, ich bin ein Krawallmacher oder manipuliere meinen ESD und bin an dem Sch....in Tirol schuld. Die Strecke bin ich in meinem Leben einmal gefahren, dass war vor 20 Jahren mit meiner 1100 GS.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Big four 8)

  • Und wieder gewinnt BMW einen Vergleichstest :thumbup:


    Siehe Seite 113. Die Urban GS schlägt die Harley bei der Lästigkeit. :evil:


    Ahh, jetzt ja :geht-klar - die Blicke sind also nicht bewundernd ... :ablachen:ablachen


    :denk Mein Bos hat aber nur 92 dBA ...?

    Th:winkenmas

  • Das haben die "Sesselpupser" doch nicht selbst erstellt, sondern gegen etwas Steuergeld als Studie in private Hände gegeben. Und an dieser Stelle der Hinweis, dass ich keine neue Diskussion will, die ernsthaft eh nur geführt werden könnte, wenn man die 247 Seiten gelesen und verstanden hätte. Ich habe mir die Mühe nicht gemacht, sondern nur eine Rosine aus dem Inhaltsverzeichnis gepickt. :saint:

  • Auszug aus dem Vorwort:

    Zitat
    Zusätzlich zur Messung der Vorbeifahrt nach Vorschrift war es Kernpunkt des Forschungsvorhabens, die Belastung aufzuzeigen, welche Anwohnerinnen und Anwohner in realen Fahrsituationen durch eben diese Fahrzeuge erfahren können. Hierzu wurden sogenannte „Worst-Case“-Vorbeifahrten aufgezeichnet. Ziel war es hierbei, möglichst belästigende Vorbeifahrten mit hohen Geräuschpegeln zu erzielen. So wurde davon ausgegangen, dass der Fahrer des Fahrzeuges bewusst eine möglichst hohe Geräuscherzeugung provozieren möchte und den Geräuschpegel der Vorbeifahrt insbesondere auch durch negatives Fahrverhalten beeinflussen möchte. Typische Fahrmanöver mit hohen Geräuschpegeln sind hierbei etwa der Ampelstart, hohe Vorbeifahrtgeschwindigkeiten oder das Herunterschalten in einen niedrigeren Gang bei hohen Drehzahlen. Für die Fahrzeuge mit manuell schaltbarer Abgasklappe bzw. aktiver Soundunterstützung wurden für die Worst-Case-Vorbeifahrten Modi mit möglichst hohen Geräuschpegeln eingestellt (wie z.B. Sportmodus mit offener Abgasklappe).

    Das heißt dann wohl dass die BMW besser hochdreht als die Harley, und deshalb "lästiger" sein kann wenn der Fahrer es unbedingt will.

  • Übrigens gibt es auf der anderen Rheinseite eine sog. Crit'Air Umweltplakette. Allerdings nicht mehr für bspw. R1100S oder K1100. Da fährt man nirgends mehr hin damit.

    Spricht für die E5 auch wenn sie lt. BMW-Motorräder-Zeitschrift unter PS-Schwund leiden soll :denk

  • Seit letztem Wochenende in Tirol ausdrücklich erlaubt :D


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Von wegen, produziert zuviel Methan = CO2 Killer

    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: