Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Lenkertausch Pure - Tipps erbeten

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Servus,

    wer hat bisher an der Pure seinen Originallenker ausgetauscht? Mich würden interessieren:

    ... welches Modell?

    ... ABE oder TG und Eintragung?

    ... wie hat sich die Sitzhaltung verändert?

    ... bequemer oder (ggf. auch und) sportlicher?


    Danke vielmals... :heil

  • LSL X00

    mit ABE

    sportlicher und bequemer


    Der Lenker ist flacher und weniger gekröpft als der Originallenker.

    Sonst noch irgendwelche Umbauten, die deine Sitzposition beeinflussne? Höhe des Federbeins, Fussrasten, etc... Wärst du so nett und würdest a) mal ein Bild des angebauten Lenkers einstellen und b) in 1-2 Sätzen erklären, wie der weniger gekröpfte und tiefere Lenker nebst der Sportlichkeit auch das Thema „bequemere Position“ für dich darstellt.

    Danke schonmal im Voraus!

  • Hallo Mr Again. Die Wahl eines Lenkers Einer Erhöhung sowie die Position der Fussrasten oder Höhe der Sitzbank ist eine sehr subjektive Empfindung. Ich möchte sagen, das was dem einen behagt wird der andere ganz anders empfinden. Das hängt auch sehr stark von der Körpergröße und vom bevorzugten Fahrstil ab. Der Eine will es dynamisch, der andere bequem. Ist also ein schwieriges Thema

    Gruß

    Rainet

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Ist schwer zu beschreiben, aber ich empfinde die vorderradorientierte Sitzhaltung, in Verbindung mit der LSL Rastenanlage, bei zügigem Landstraßentempo als angenehmer.


    Man hängt nicht mehr so im Wind, beziehungsweise beim Beschleunigen am Lenker.

    Auch gehen die Schlaglöcher nicht mehr senkrecht auf die Wirbelsäule.


    Die Kröpfung ist natürlich Geschmacksache, ich fühle mich mit stark abgewinkelten Handgelenken oder am Körper anliegenden Ellenbogen nicht wohl.


    Fakt ist, dass ich mich während und nach längeren Touren jetzt besser fühle.


    Bilder reiche ich bei Gelegenheit noch nach.

    Einmal editiert, zuletzt von Vegg ()

  • Servus,

    also nächstes Thema ist definitiv der Lenker.

    Ich werde den LSL X02 versuchen und ihn dann eben eintragen lassen, wenn die ABE nicht passt.

    Da dies mein erster Lenkertausch ist, wäre ich um hilfreiche Tipps dankbar....

    Ich brauche und besorge mir:

    den LSL Lenker

    die LSL Bohrschablone für BMW

    Lenkerendadapter (geklemmt) mit M6 Gewinde, so dass ich meine Spiegel wieder ran bekomme

    Was mir noch etwas schleierhaft ist:

    die Armaturen (also Halter der Hebel und Flüssigkeitsbehälter) sind nicht weiter „im“ Lenker verschraubt. Hier reicht es die Schelle zu lösen und die Teile dann wieder neu anzubringen, richtig?

    Wie sind die beiden Griffe mit den „Schaltereinheiten“ und der Griffheizung befestigt? Auf den ersten Blick sehe ich nur eine kleine Schraube in der Schaltereinheit. Wie löse ich diese Teile auf beiden Seiten?

    Gibt es noch was zu beachten???

    Danke im Voraus für eure Hilfe!

  • MrAgain

    Hat den Titel des Themas von „Lenker für die Pure“ zu „Lenkertausch Pure - Tipps erbeten“ geändert.
  • Relativ easy, links Schelle mit ner Nuss, rechte Schelle die beiden Torx Schrauben.

    Linker Griff das Gummi etwas zur Seite schieben und die Schraube die durch den Lenker geht rausdrehen, auf der rechten Seite die mini Torx Schraube rausdrehen, klappe entfernen und die Schraube die durch den Lenker geht rausdrehen.


    Die Bohrschablone braucht man nicht wirklich ist mehr für Leute mit 2 linken Händen aber gibt ggf. mehr Sicherheit.


    Bei allem mit Ruhe und ohne Hektik arbeiten sonst verkratzt Dir der Lenker nur.


    Wenn Du die Crossbar montieren willst, unbedingt vor der Lenker Montage ansonsten kannste den wieder abbauen.

    Einmal editiert, zuletzt von Dave_R9T ()

  • Danke im Voraus für eure Hilfe!

    Entweder habe ich es überlesen, oder hast du dich tatsächlich nicht geäußert, was du überhaupt damit erreichen willst?

    Vielleicht tut es ja auch eine einfache Lenkererhöhung!?


    Ich z.B. (173 cm) empfand die Sitzhaltung an meiner Pure zu weit nach vorne/unten und deswegen auf Dauer unangenehm für die Handgelenke.

    1. Maßnahme war die wunderliche 20mm Lenkererhöhung.

    Zwar nun eine entspanntere Sitzhaltung wie davor, jedoch waren meine Arme bei normaler Sitzhaltung -noch- durchgestreckt, auch unangenehm auf Dauer.

    2. Maßnahme eine Voigt Lenkererhöhung, auch 20mm aber zusätzlich 23mm näher zum Fahrer.

    Dies war nochmal eine wesentliche Verbesserung, bleibt jetzt erst mal so...

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

  • Erstmal danke euch beiden! :daumen-hoch


    @ Dave: 2 linke Hände sind es nicht, aber da es der erste Lenkertausch ist, geht es genau um das Thema „etwas sicherer fühlen“. Werde mir deine Tipps mal an den Griffen und Schellen anschauen und hoffe das hilft...


    @ Schwoiher: was erhoffe ich mir? Nun, im Kern habe ich die letzten Wochen vor allem bei längeren Runden ab ca. 150km aufwärts gemerkt, dass mir irgendwann vor allem die rechte Schulter schmerzt, was ich bei meinen knapp 175cm auf das Strecken der Arme zurückführe. Weiter habe ich vor allem am Folgetag Schmerzen im unteren/mittleren Rückenbereich, was ich mir wiederum über das nach vorne Beugen des Oberkörpers erkläre. Ich glaube mir helfen also quasi die gleichen Veränderungen, die dir auch Abhilfe schaffen konnten. Etwas höher und etwas weiter gekröpft, also näher zu mir. Da wäre deine Option über Lenkererhöhung mit gleichzeitiger Annäherung eine Variante, oder aber eben ein Lenker, wie der X02, der auch etwas höher und näher zum Fahrer kommt. Ob meine Problemchen wirklich aus beschriebenen Gründen entstehen und der Lenker hilft, zeigt sich leider erst, wenn ich es getestet habe...

  • ... vor allem bei längeren Runden ab ca. 150km aufwärts gemerkt, dass mir irgendwann vor allem die rechte Schulter schmerzt, was ich bei meinen knapp 175cm auf das Strecken der Arme zurückführe. ...

    Nur eine Schulter? Hier von mir eine blitzsaubere Diagnose, die auf gar keinen keinen Fall in Frage zustellen ist, schon gar nicht vom Arzt deines Vertrauens*: Impingement-Syndrom


    *Ironie erkannt?

    Allen ist das Denken erlaubt. Vielen bleibt es erspart.

  • Nur eine Schulter? Hier von mir eine blitzsaubere Diagnose, die auf gar keinen keinen Fall in Frage zustellen ist, schon gar nicht vom Arzt deines Vertrauens*: Impingement-Syndrom


    *Ironie erkannt?

    Du hast mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit sogar recht. Mein extrem kompetenter Hausarzt Dr. G. Ogle sagt das gleiche! :denk

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Motogadget Spiegel 34

      • Martin72
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      2,8k
      34
    3. Pierson

    1. Heckumbau im Bilde 478

      • RinetS
    2. Antworten
      478
      Zugriffe
      46k
      478
    3. yamin

    1. Lenkerendenspiegel verbaut bei Hanse Custom 6

      • Airbrosch
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      165
      6
    3. Airbrosch

    1. Umbauten aus aller Welt 5,2k

      • 9T
    2. Antworten
      5,2k
      Zugriffe
      714k
      5,2k
    3. Whyara

    1. Motogadget Motoscope E3 14

      • Benny Rninet
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      1,1k
      14
    3. chrixu

Diese Inhalte könnten dich interessieren: