Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Von der Pure von der Stange zur Scrambler von Roland Sands

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • bei einem Unterschied der Durchmesser von geschätzten 1 - 2 mm kann das doch nicht funktionieren, ohne etwas

    zu zerstören?:0plan

    Hi Thomas,


    so viel ist es nicht. Der Ring wird aber tatsächlich nur über das Zündschloß drüber "gezwängt". Der muss schon sehr knapp sitzen, sonst verliert man ihn wieder. Meine Bedenken waren am Anfang eher, dass der Ring auch wirklich plan mit dem Zündschloß abschließt. Tut er aber! Zumindest bei mir. Versuche es vorsichtig mit einem Gummihammer.

    Gruß

    Der Eulenspiegel :kasper

  • Ich werde das mal messen. Ich hatte zunächst den Ring nur angehalten und kam zu dem Schluss, dass das nicht geht (schon gar nicht vorsichtig), weil zu viel Material der Zündschlossabdeckung im Wege ist. Vielleicht gibt es ja auch Unterschiede bei den Abdeckungen

    und ich habe einen nicht passenden Ring erhalten.

    Danke!

    Gruß

    Thomas


    *Die Welt ist eine Kurve!*

  • Hab grad mal mit Desmoworld telefoniert. Man muss den wohl tatsächlich vorsichtig mit nem Gummihammer reinkloppen. Ich frage mich allerdings wie der von unten aussieht. Ist das nur eine dünne Nut oder so?


    NordwestTom , kannst du vielleicht mal ein Bild von der Unterseite deines Zündschlossrings zeigen?

  • Hab mir das Dingelchen kurzerhand bestellt und heute war es auch schon im Briefkasten. Hab es mal leicht draufgesteckt und dann für ein paar Minuten in die Sonne gelegt - ja die gibt es tatsächlich noch. Draufgedrückt, mit nem Gummihammer (dazwischen noch ein Lappen) festgekloppt und gut ist. Ich glaube nicht, dass sich der Ring noch mal löst.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • SEHR SEHR GEILE MASCHINE! PS: Was hastn da für einen "Schutz" um den Bremsflüssigkeitsbehälter hinten?

  • Hallo Till,

    habe jetzt deinen Umbaufred komplett durchgeackert und werde nicht weiter in der Wunde bohren warum nicht gleich eine Scrambler aber warum du die Soziusrasten und Träger hast ist mir immer noch ein Rätsel...


    Und zwei (wer zählen kann...:freak) Fragen zu den Kineo wheels…:

    1. Größe: die hintere hat 5.5 x 17, die vordere vermutlich 3.5" x 19"... - stimmt das so??! - gibt es die hintere auch in der originalen Scrambler Größe 4.5"??

    2. hast du einen Ahnung was die Teile wiegen bzw. hast du sie gewogen??!!

    3. wie adaptiert man die vorderen Bremsscheiben? - Sind das die originalen Scheiben? Gibt's dazu einen Adapter oder passen die plug & play?!


    Sonst schönes Mopped und Umbau endlich (nach genug Querelen und Nerven!) erfolgreich abgeschlossen. Denke ich werde das Ergebnis nächstes Jahr persönlich zu sehen bekommen! :daumen-hoch

  • Hi Matthias,

    ja wir müssen mal gemeinsam ne Runde fahren. Sind ja quasi Nachbarn. Hab Deine Fragen gerade im Fred "Wo wart Ihr heute beantwortet".


    Die Bremsscheiben funktionieren plug & play.


    Du kannst die Kineos in (fast) allen Varianten + Größen kaufen. Auch fabrlich. Felge, Nabe, Speichen und Nippel. rosa, lila, grün und golden, wenn du magst.


    schau mal hier rein.


    Herr Cappiello ist ein wirklich netter. Sehr zuvorkommender Service, Abwicklung und Kontakt. Mach ich gerne Werbung für!

    Gruß

    Der Eulenspiegel :kasper

  • Falls es schon beantwortet wurde, sorry dass ich dann noch einmal frage, habe nach ein paar Seiten nur noch Bilder angesehen.

    War das jetzt aus lauter Lust am basteln?

    Oder warum hast du dir nicht direkt eine günstige Scrambler gekauft?

    Das würde doch unterm Strich selbst mit Farbe noch einiges günstiger kommen.

    Oder irre ich mich da?

  • Oder warum hast du dir nicht direkt eine günstige Scrambler gekauft?

    Das würde doch unterm Strich selbst mit Farbe noch einiges günstiger kommen.

    Er dachte Pure und Scrambler wären gleich bis auf Vorderrad, Tankfarbe und Auspuff...

    Das dem nicht so ist hat er erst während dem Umbau schmerzlich und teuer erfahren müssen..


    Ich hab's auch nicht verstanden, selbst unter der Prämisse dass das Fahrwerk gleich ist bleiben noch Vorderrad und Auspuff, aber da er die vermutlich eh tauschen wollte...

    War halt so - fälschlicherweise und jetzt ist ja gut...!

    Ich glaube er würde es immer wieder genauso machen....:freak :denk:ditsch:ablachen

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Scrambler Blinker zu Gabel verlegen 15

      • nixwiefort
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      629
      15
    3. N4000

    1. Lenkungsdämpfer ab 202

      • RolDo
    2. Antworten
      202
      Zugriffe
      42k
      202
    3. Obsolet

    1. Rückstrahler 1

      • Chris198
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      203
      1
    3. MaT5ol

    1. Rizoma Club S zusammen mit Rizoma Universalkennzeichenhalter...bitte nochmal für Anfänger 15

      • Markus78
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      900
      15
    3. Markus78

    1. Überlegung zu seitlichen Reflektoren im Einklang mit der Betriebserlaubnis des Motorrads 220

      • Bernhard
    2. Antworten
      220
      Zugriffe
      12k
      220
    3. Juergen S

Diese Inhalte könnten dich interessieren: