Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Klappbarer Schalthebel für die Racer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin


    wie ich bereits im Thread "Schalthebel berührt den Boden vor der Fußraste" erzählt habe, musste ich den Schalthebel meiner Racer aufgrund meiner Körper- und Beinlänge ja etwas tiefer einstellen als original mit dem Ergebnis, dass in Linkskurven mein Schalthebel den Boden berührt, noch bevor es die Fußraste tut.

    Daraufhin wurde dann mitten in der Kurve entweder hochgeschaltet (bei der Schräglage alles andere als angenehm) oder der Schalthebel hat sich nach hinten verbogen und mich ausgehebelt.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Einen klappbaren Schalthebel gibt es für die Racer ja nirgends zu kaufen, weil der ja etwas anders ist als von allen anderen nineTs.


    Also habe ich mich selbst ans Werk gemacht und mir aus einem originalen Schalthebel und dem Klappteil von SW-Motech einen selbst gebaut.

    Falls jemand das gleiche Problem hat, hier wie ich es gemacht habe:


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Das Fußteil vom originalen Schalthebel habe ich ausgebohrt.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Dann habe ich das Klappteil von SW-Motech (30€ - Art.Nr. FSC.00.127.500) mit Säge und Feile so geformt, dass es an den Schalthebel passt und ein M6-Gewinde zur Befestigung hinein geschnitten.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Das so gearbeitete Teil wurde dann mit der beiliegenden Senkkopfschraube an den Schalthebel geschraubt, das Klappteil wieder zusammengebaut und fertig.


    Zusätzlich habe ich den Ausleger an sich noch etwas gekürzt, dass er etwa die gleiche Länge hat wie der vom originalen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Nach etwas feilen, polieren und etwas Schrumpfschlauch sah er auch ganz gut aus.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Ich hoffe mal, dass das jetzt die voran genannten Probleme löst. Ich werde berichten, ob es besser klappt.


    Theoretisch sollte er jetzt in Kurven zwar immer noch aufsetzen, aber dann einfach wegklappen. Schalten geht weiterhin problemlos.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Lenkungsdämpfer ab 205

      • RolDo
    2. Antworten
      205
      Zugriffe
      43k
      205
    3. gb90

    1. Rückstrahler 4

      • Chris198
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      451
      4
    3. enfroschn

    1. Scrambler Blinker zu Gabel verlegen 15

      • nixwiefort
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      710
      15
    3. N4000

    1. Rizoma Club S zusammen mit Rizoma Universalkennzeichenhalter...bitte nochmal für Anfänger 15

      • Markus78
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      915
      15
    3. Markus78

    1. Überlegung zu seitlichen Reflektoren im Einklang mit der Betriebserlaubnis des Motorrads 220

      • Bernhard
    2. Antworten
      220
      Zugriffe
      12k
      220
    3. Juergen S

Diese Inhalte könnten dich interessieren: