Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo ,

    bin aus dem schönen Saarland (66839), neu hier im Forum und

    habe mir am 10 Dezember 2019 eine Racer (mit AC-Schnitzer "Hochlenker" , 4300 km) zugelegt.

    Mittlerweile bin ich 600 KM gefahren und ich muss sagen das Bike begeistert mich.

    Hab noch ne 2006er Roadster (R1200R), aber der Racer Motor (DOHC) läuft viel ruhiger und zieht auch besser von unter her.

    Ich habe aber eine Frage an die Racer Fahrer hier im Forum: wie habt ihr euer Fahrwerkeingestellt!

    Reifen habe ich die "S20" von Brigestone montiert.


    Gruss Jonny

    Dateien

    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne das Problem zurück!:lachen

  • Hallo Jonny,

    herzlich willkommen im Forum und allzeit gute Fahrt mit der schönen Racer. Dass der dohc ruhiger läuft als ein 2006er shc, ist allerdings falsch. Dann ist Deine alte R grottenschlecht eingestellt.


    Viele Grüße,

    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Willkommen

    Grüße aus dem Unterallgäu

    Stefan


    !! Habe noch eine neue Healtech Ganganzeige für die nineT "GPDT-BM1" in der Anzeigefarbe weiss zu verkaufen !!

  • Herzlich willkommen, kommst aus ner schönen Gegend. Und ein schönes Mopped natürlich, aber warum bisher so wenig gefahren? Was hat sie dir getan? :lachen


    Hab das Fahrwerk eher nach Gefühl eingestellt, aber hab hinten eine progressive Feder drin.

  • Hallo und willkommen Jonny,


    wieder ein Racer mehr hier - sehr schön :daumen-hoch


    Bei der Fahrwerkseinstellung wird dir wohl niemand so richtig helfen können. Als Einstellmöglichkeiten hast du ja lediglich die Federvorspannung und die Zugstufendämpfung am Federbein. Die Federvorspannung solltest du korrekt auf dich (dein Gewicht) einstellen und die für dich passende Zugstufendämpfung wirst du erfahren müssen. In beiden Fällen helfen dir Referenzwerte sicher nur sehr bedingt weiter.


    Good luck

  • Hallo,


    hab das Fahrwerk meiner Racer jetzt wie folgt eingestellt.


    Dämpfung: 1,5 drehungen raus

    Federvorspannung: 18 mm Gewinde sichtbar

    Reifen: Bridgestone S20

    Luftdruck: vorne 2,3bar ; hinten 2,6 bar

    Hat auf meiner Hausstrecke (trocken und 20 Grad Lufttemperatur) gut funktioniert.:daumen-hoch

    Ich selbst 79 kg ( mit Lederanzug,Stiefel,Helm und Handschuhe)


    Gruss aus dem veregneten Saarland!

    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne das Problem zurück!:lachen

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hallo aus der Oberpfalz 5

      • BMWBoxer
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      53
      5
    3. smily

    1. Servus aus dem Bayrisch`Kongo 13

      • Airbrosch
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      329
      13
    3. Donnervogel

    1. Neu hier aus Ludwigshafen am Rhein 13

      • mustermann
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      302
      13
    3. GraueEminenz

    1. Hallo aus Hamburg 13

      • daniel-de
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      251
      13
    3. Thunderhawk

    1. Neu mit R Nine T 32

      • Manta400
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      963
      32
    3. Manta400

Diese Inhalte könnten dich interessieren: