Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,

    mein Name ist Christoph, 51 Jahre, seit dem ich 18 bin, begeisteter BMW-Fahrer, z.Zt. Suzuiki V-Strom 1000, möchte aber wieder, auch wenn es jetzt 4V´s sind, auf BMW wechseln und das, für mich schönste Motorrad überhaupt, die R nine T. Problem - bin 196cm, was mich bislang abgehalten hat. Am WE bei einer Ausfahrt bin ich dann kurz mit der R nine T eines Kumpels gefahren (172cm), ich habe mich nicht unwohl gefühlt, müsste aber angepasst werden. Am liebsten fahre ich aufrecht, also mit Tourenlenker. Jetzt bin ich völlig abgeschweift, zich Themen bei der Vorstellung.:geschockt


    Grüße

    Christoph

  • Hi und herzlich willkommen im Forum. Mit höherem Lenker und tieferen Rasten klappt's bestimmt. Oder du fährst nur auf den Deichkronen, dann kannst die Beinchen baumeln lassen! Alleweil viel Spaß damit.

  • Servus Christoph

    Willkommen im Forum mit Grüßen aus Oberfranken.

    Gibt ja etliche Sachen, die man(n) machen kann. ZB. Tast nach unten, SB Lenker in Verbindung mit Lenkererhöhung.


    Gruß Jürgen

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Big four 8)

  • Hallo Christoph,

    willkommen im Club!

    Eine V-Strom 1000 und die nineT schliessen sich nicht gegenseitig aus, im Gegenteil :winken.

    Tipp für die nineT: baue dir zunächst eine Lenkererhöhung dran, (ich hab die 20 mm Erhöhung von Wunderlich (neben der 2 cm Fussrasten Tieferlegung))

    2 cm bewirken schon einiges, man mag es zunächst nicht glauben.

    Vorteil: die Erhöhung ist schnell montiert und man braucht keine längeren Leitungen oder Züge am Lenker.

    Gibt's glaube ich mittlerweile auch von BMW selbst? Habs jetzt auf die Schnelle nicht gefunden.

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

Diese Inhalte könnten dich interessieren: