Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Von LED Blinker auf Halogenblinker

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Zitat


    Geht das ohne weiteres? Wird es entsprechend hell und in entsprechender Frequenz blinken?

    Ich möchte fast mal behaupten, dass ja.

    Weil: Ich habe letztens einen Satz originale LED Blinker günstig ergattert und beim Anbau auch gleich stufenweise getestet.

    Die Blinkfrequenz zeigte sich auch im gemischten Testbetrieb, vorne alte Blinker, hinten LED, unbeeindruckt funktionsfähig inkl. Warnblinker, die Helligkeit genauso.

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

  • So habe das Problem wenn ich den Halogenblinker anschließe blinkt es nur ganz kurz auf... dann Ende. Zündung aus..an..wieder 1x aufblinken ...Ende..Was wäre zu tun? Widerstände im Bike zu Hoch?

    ...was sich nicht umbauen lässt ..ist kaputt...

  • Eventuell irgendwo einen Kurzschluss drin? Klingt fast so, als wenn eine Sicherung auslöst.


    Die BMW hat ja soweit ich weiß keine Stecksicherungen mehr zum wechseln sondern schaltet bei Überlast den Stromkreis ab und schaltet ihn wenn der Fehler behoben ist (oder nach Neustart) wieder ein.

  • ich meine (nicht 100% sicher), daß bei LED-Blinkern und 5W-Glühbirnen das Steuergerät unterschiedlich codiert werden muss, um die unterschiedliche Schwelle für Fehlermeldungen und ev. auch die Blinkfrequenz an die unterschiedliche Stromaufnahme anzupassen. Sollte beim Freundlichen schnell erledigt sein.

  • Es muss zuerst mal geklärt werden wiviel Watt die Originalen und wiviel die Neuen haben.

    Wenn die Wattzahlen identisch sind spielt es doch überhaupt keine Rolle ob LED, Halogen oder irgendwas. Dann liegt das Problem irgendwo anders.

    Wenn die Originalen mehr Watt haben als die Neuen, muss das mit einem parallelen Widerstand ausgeglichen werden.

    Wenn die Originalen weniger Watt haben, muss das mit einem seriellen Widerstand augeglichen werden.

    Die höhe des Widerstandes hängt von der Differenz der Wattzahlen ab, kann man dann ausrechnen.

    Kleine Differenzen sollte das Steuergerät händeln können.

    Gruss Thomas

  • Ich hab noch nie danach gesucht (und auch keinen Stromlaufplan zur Hand), vielleicht also eine dumme Frage:

    Hat die nineT kein klassisches Blinkrelais? Welches gegebenenfalls von einer lastabhängigen auf eine lastunabhängige Version getauscht werden könnte?

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

  • Ich hab noch nie danach gesucht (und auch keinen Stromlaufplan zur Hand), vielleicht also eine dumme Frage:

    Hat die nineT kein klassisches Blinkrelais? Welches gegebenenfalls von einer lastabhängigen auf eine lastunabhängige Version getauscht werden könnte?

    Kein Blinkrelais und keine Sicherungen. Wird bei BMW durch eine ZFE (Zentrale FahrzeugElektronik) bzw. den BUS gesteuert.

  • Es muss zuerst mal geklärt werden wiviel Watt die Originalen und wiviel die Neuen haben.

    Ich habe noch keine LED-Blinker gesehen, die eine ähnliche Leistungsaufnahme wie Glühbirnen (ob mit oder ohne Halogen) haben.

    Wenn auf LED codiert ist dürfte es schwierig werden, mit irgendwelchen Vorschaltungen das Steuergerät zu täuschen, ohne die Glühbirne gewaltig zu dimmen, was wohl kaum einer möchte.

  • Ich habe noch keine LED-Blinker gesehen, die eine ähnliche Leistungsaufnahme wie Glühbirnen (ob mit oder ohne Halogen) haben.

    Wenn auf LED codiert ist dürfte es schwierig werden, mit irgendwelchen Vorschaltungen das Steuergerät zu täuschen, ohne die Glühbirne gewaltig zu dimmen, was wohl kaum einer möchte.

    Normalerweise ist dad Problem umgekehrt.

    Das mit dem dimmen hast du aber recht.

    Gruss Thomas

  • Soweit ich weiß, haben die originalen BMW-LED-Blinker 5W.


    Und meine mo.blaze disc Lenkerendenblinker haben 7W. Gibts also schon.

    Ich hab's gemessen und auch hier irgendwo geschrieben, ich meine die originalen ziehen 2,1W/Stück, definitiv keine 5 Watt. Finde gerade leider den Thread nicht mehr.

    Aktuell habe ich Highsider LED-Blinker mir 1,3W anstelle der LEDs ab Werk drauf, das gibt ohne Widerstände schon eine Fehlermeldung und erhöhte Blinkfrequenz, wenn der Motor nicht läuft. Bei laufendem Motor alles gut. Spricht für mich für eine recht sensible Elektronik/Progrrammierung.

    Einmal editiert, zuletzt von nineT-mile ()

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Seltsames Ladeverhalten meiner Racer 59

      • Bernhard
    2. Antworten
      59
      Zugriffe
      2k
      59
    3. TOMD1

    1. Richtige Federhärte am Öhlins Federbein? 17

      • enfroschn
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      547
      17
    3. enfroschn

Diese Inhalte könnten dich interessieren: