Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Raisch Seitendeckel Ledertaschen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Sieht irgendwie gestückelt aus, und dann noch das fette Logo

  • Welche Lederschmiede in Italien macht die für euch?

    Hab meine vom Maxakaido, die sind blank und es steht nix drauf, was auch schöner ist.

    Deswegen Kauf ich auch nie Dinge wo groß Rizoma oder Sonstwas drauf steht.


    Ist das selbe Thema wie mit den Tripmachine Griffbändern.

    Werden in Handarbeit hergestellt und wenn die Nachfrage erstmal groß genug ist wird das ganze von Händlern hier mit einem netten Aufschlag angeboten, und wenn man Pech hat sogar noch mit deren Logo drauf.

    Hab meine Griffbänder damals in Indien geordert nach einem sehr netten Kontakt, ebenso meine Seitentaschen direkt bei Max , somit weiß ich das derjenige seine Kohle für die kaputten Hände bekommt.

    Ist nicht bösartig gemeint , so läuft das Geschäft halt und viele müssen ne Marke draufstehen haben.

    Denk grad daran wie oft ich gefragt werde wo die Taschen her kommen und ich den Kontakt zu Maxakaido weiter gegeben habe. Sowas fällt natürlich weg wenn ein Name drauf steht.

  • Hatte extra vor mit vielen R9T Fahrern und auch BMW Händlern gesprochen. Die meisten fanden das mit unserem Logo halt schöner. Nein, Ich bin nicht in mein Logo verliebt, aber für das Design von diesem haben wir im Laufe der Jahre doch schon ziemlich viel Lob erhalten.

    Daher haben wir uns halt für eine Variante mit Logo entschieden. Ich kann ja auch mal welche ohne Logo machen. Also mir ist das völlig wurscht.

    Bilder am Bike folgen


    Gruß

    Rainer

    https://www.classicbike-raisch.de/bmw-r9t/

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Ich würde die Tasche mit Logo auch nicht kaufen, zumindest nicht wenn das Logo so prominent aufgebracht ist. Ansonsten sind die Taschen prima.

    Loud pipes save lives but keep in mind to drive respectfully through villages :daumen-hoch

  • Finde die grds. echt schick und ehrlicherweise suche ich auch schon ne Weile nach ner kleinen schwarzen Tasche für das Werkzeug. Vllt. bin ich da vom Leder-/Textilmarkt zu weit weg, aber knapp 170,-€ erscheinen mir recht viel?!

    Ansonsten meiner Meinung nach ein schönes Produkt. Ich warte mal, ob es irgendwann ne Rabattaktion gibt... :brauen:klatschen

  • Also ich finde die Tasche noch cool, mit oder ohne Logo, ist mir Hans was Heiri. Täte in schwarz zur Pure passen. Nur, wenn ich nur eine Tasche möchte, womit mach ich dann das "Loch" auf der anderen Seite zu:verdutzt


    Gruess

    Tigi72

  • Die Geschmäcker sind halt verschieden. Die erste Serie von 100 Stück ist sowieso schon fast ausverkauft. Haben fast alles die Amis verkauft. Die Manufaktur aus Italien kann leider momentan nichts nähen. Bitte daher um Entschuldigung wenn es zu Lieferengpässen kommt.

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Die Geschmäcker sind halt verschieden. Die erste Serie von 100 Stück ist sowieso schon fast ausverkauft. Haben fast alles die Amis verkauft. Die Manufaktur aus Italien kann leider momentan nichts nähen. Bitte daher um Entschuldigung wenn es zu Lieferengpässen kommt.

    Gruß

    Rainer

    Ist ja wie mit den kurzen Ansaugschnorcheln. Den haben auch die Ami's ganz schnell aufgekauft... Echt gute Kundschaft da drüben! :klatschen


    Unabhängig davon, ob ich die Tasche nun gut oder schlecht finde - ich baue mir nichts ans Bike, wo fett der Name des Herstellers drauf steht. Deshalb gibts auch kein Widerl... ähhh Wunderlich-Teil an meinem Bike. Die lasern es ja schließlich noch auf den kleinsten Schraubenkopf. Nein danke! :nein

    Finde ich aber gut vom Rainer, dass er sie auch ohne Logo anbietet! :daumen-hoch

  • Unabhängig davon, ob ich die Tasche nun gut oder schlecht finde - ich baue mir nichts ans Bike, wo fett der Name des Herstellers drauf steht. Deshalb gibts auch kein Widerl... ähhh Wunderlich-Teil an meinem Bike. Die lasern es ja schließlich noch auf den kleinsten Schraubenkopf. Nein danke! :nein

    Finde ich aber gut vom Rainer, dass er sie auch ohne Logo anbietet! :daumen-hoch

    Auf dem Motorrad steht auch fett der Name drauf. Mehrmals incl. des logos.

  • Also so schlimm sieht das Logo nun nicht aus.

    Was Wunderlich da abliefert, das ist schlimm.

    10 Teile am Moped, 10x Wunderlich Schriftzug am Moped.

    Wenn der Schriftzug wenigstens schön oder Coll wäre, aber so..............<X.

    Ich finde die Tasche nicht schlecht.:geht-klar

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Auf dem Motorrad steht auch fett der Name drauf. Mehrmals incl. des logos.

    Ach echt? Danke für den Hinweis.


    Das ist aber auch nen kleiner Unterschied, ob ich vorne, hinten und an den Seiten ein BMW Emblem kleben habe oder ob jedes Zubehörteil nochmal separat beschriftet ist. Und das macht nichtmal BMW! Und wie Scrambler schon sagt: es geht um die Größe und Position der Beschriftung.

  • Finde die grds. echt schick und ehrlicherweise suche ich auch schon ne Weile nach ner kleinen schwarzen Tasche für das Werkzeug. Vllt. bin ich da vom Leder-/Textilmarkt zu weit weg, aber knapp 170,-€ erscheinen mir recht viel?!

    Ansonsten meiner Meinung nach ein schönes Produkt. Ich warte mal, ob es irgendwann ne Rabattaktion gibt... :brauen:klatschen

    Die Preisdiskussion verstehe ich ehrlich gesagt nicht...

    Wenn man das mal kalkuliert...

    Leder, Schmuckteile, etc. sind in gewisser Qualität nicht billig. Dann muss es zugeschnitten und die Riemen gelocht und die Einzelteile geschärft werden. Es müssen die Befestigungsschleifen aufgenäht, und die Teile zusammengenäht werden.

    Nieten setzen, Schnallen setzen, Kanten Färben und evtl. Logo prägen und finishen, verpacken und versenden. Dann hat man natürlich noch Verwaltungs-, Vertriebs- und sonstige Kapazitätskosten. Der entsprechende Vertriebspartner muss auch noch was verdienen.

    Das Ganze mit überschaubarer Stückzahl lobenswerter Weise noch „Made in Italy“.

    Wenn man das Ganze noch ins Verhältnis mit einem Handwerker-Stundensatz ins Verhältnis setzt, ist die Arbeit unter diesem Preis gar nichts mehr wert!

    Da sollte man auch mal drüber nachdenken!

  • Daher ja auch mein Gedanke: “Vllt. bin da vom Leder-/Textilmarkt zu weit weg...”

    Ich behaupte nicht, dass das allgemein zu teuer ist. Sage nur, dass es mir recht viel erscheint.

    Von einer Preisdiskussion ist mein Post m.E. also doch recht weit weg, sinnvoll war er aber scheinbar dennoch, wenn er dich zu dieser Belehrung motiviert hat. Habe ich wenigstens etwas mehr über die nötigen Prozessschritte in der Herstellung solch einer Tasche gelernt. Meinen Dank dafür...

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Unit garage Preisauszeichnung 5

      • Stormrider
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      306
      5
    3. smily

    1. Kaufempfehlung für Seitentasche 62

      • Stefan
    2. Antworten
      62
      Zugriffe
      9,4k
      62
    3. Bernhard

    1. SW Motech Sturzbügel oder Roland Sands Motorschutz ausreichend? 15

      • ChrisKarma
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      713
      15
    3. ChrisKarma

Diese Inhalte könnten dich interessieren: