Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Season 2020

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Mein Heck Umbau für 2020 ist soweit fertig!

    Soziusrahmen entfernt und eine neue angefertigt mit eine Aufnahme für die Akrapovic und für die Kellermann Bullets

  • Mein Heck Umbau für 2020 ist soweit fertig!

    Meiner nicht. (Ich hab' noch immer das Heck von 2014 d'ran.)

    Was machst Du denn bloß 2021 mit dem Heck?


    Dachte eigentlich, dass mir unter dem Titel "Saison 2020" einer seine Fahrten und Reisen vorstellt. Ich wurde leider wieder enttäuscht.

  • Meiner nicht. (Ich hab' noch immer das Heck von 2014 d'ran.)

    Was machst Du denn bloß 2021 mit dem Heck?


    Dachte eigentlich, dass mir unter dem Titel "Saison 2020" einer seine Fahrten und Reisen vorstellt. Ich wurde leider wieder enttäuscht.

    ..sicher nicht unter Rubrik Custom..du hast dich falsch orientiert,...

    ...was sich nicht umbauen lässt ..ist kaputt...

  • Meiner nicht. (Ich hab' noch immer das Heck von 2014 d'ran.)

    Was machst Du denn bloß 2021 mit dem Heck?


    Dachte eigentlich, dass mir unter dem Titel "Saison 2020" einer seine Fahrten und Reisen vorstellt. Ich wurde leider wieder enttäuscht.

    Naja ich wollte schon immer mal ein Longboard als heck abdeckung zufräßen, kommt vielleicht dann 2021...

  • ..sicher nicht unter Rubrik Custom..du hast dich falsch orientiert,...

    Ganz unrecht hat er nicht , versteh auch nicht was der Kram hier soll? Ist ja quasi ne Erweiterung seiner Vorstellung?! Eine Anleitung oder gar Beschreibung des Umbaus gibt es auch nicht , es sind lediglich 3 Bilder eines weiteren Heckumbaus , in einem

    neuen Thema verpackt, eingestellt worden. Die hätten m.M.n auch ein Plätzchen in der Galerie gefunden?!

    Finde dieses Forum allgemein extrem Zugemüllt und grausam sich den ganzen Bums aus 1000en Threads zurecht zu suchen , wo irgendwo super Umbau Tips in einem Thema versanden, in dem

    niemand damit rechnen würde.

    Bin deshalb auch jemand der erfrischender Weise ab und an mal durch die etlichen neuen Themen blättert, mittlerweile auch um hin und wieder zu schmunzeln.


    Aber Vlt kommt hier nächstes Jahr die Anleitung für das Zuschneiden des Brettes, oder es wird ein neues Thema, wer weiß?!

  • Wie hättet ihr den gerne die Anleitung fürn Brett? Reicht eine 2d Zeichnung oder wollt ihr ein Bilderbuch mit Schritten, ala malen nach Zahlen?

  • Säg es erstmal , danach gucken wir mal!


    Du passt schon ganz gut hier rein, gesell dich zu den andern und viel Spaß weiterhin! :daumen-hoch

  • ich wollte schon immer mal ein Longboard als heck

    Hömma, Plaspop,

    diesen Wunsch habe ich, gelinde gesagt, eigentlich noch nie verspürt. Ich kann nicht mal mit der Vokabel (longboard) etwas anfangen. Was, zum Donnerkuckuck, soll das sein? Nicht dass ich etwa fremden Sprachen unmächtig wäre, ich habe nur Schwierigkeiten, mir ein langes Rollbrett in Zusammenhang mit Motorrädern vorzustellen. Wie soll das gehen? Anhängerkupplung? Rollbrett mit Blinkern von Kellerolm? Oder soll ein Biberschwanz d'rangeschweißt werden?


    Nur für's Protokoll und nur um zu kucken, ob ich das alles richtig auf die Kette gekriegt habe:

    Eine tragische Figur unternimmt saisonal bedingte Veränderungen (2020er Mode) an seinem Motorrad. (Für mich hieße das, Heizgriffe, Zusatzscheinwerfer und eine 29Ah Batterie von VARTA).

    Die Veränderung, also einen Umbau möchte ich das ja nicht nennen, ein Umbau ist etwas ganz anderes, besteht aus anmontierten Leuchterbsen von Kellerolm, aus Unterarmbetrachtungsspiegeln, und aus einer sogenannten Lenkererhöhung. Die Lenkererhöhung ist ja nun echt der "Hit". Da hat sich jemand teure, um mehrere Zentimeter erhöhte Klemmböcke gekauft und verändert mit dem Serienlenker die Hebelverhältnisse in den gleichen Gewinden, und mit denselben Schrauben. Grandios! Und jetzt kommt der Clou: mit zwei billigen Klemmschellen um Drehpunkte ist eine völlig nutzlose Strebe arrangiert, um die nächsten 20 Km zum Kino in der Kreisstadt noch verwegener aussehen zu lassen. Es gibt sogar Schwachmaten, die fragen, ob das ganze nicht noch irgendwie höher ginge. Niemals dürfte ich TÜV-Prüfer oder Polizist sein. Das Fahrzeug wäre sofort stillgelegt. Ganz vielleicht würde ich noch die Vorbereitung zum Abtransport erlauben.

    Viereinhalbtausend Photos von derartig aufgebrezelten Kackfässern schwirren hier in dieser schier unglaublich enervierenden Galerie herum.


    Wenn ich Werkstattbesitzer wäre, würde ich jeden Pfingstochsenfahrer innerhalb der nächsten 1000 km achtmal zur Inspektion beordern. Ich würde jedes Mal Ventile einstellen, jede Dichtung, Kerze, Filter und Flach- oder Senkkopfschraube mehrfach berechnen und ihm den Liter "Castrol Edge Titanium" für 455 € berechnen. Die Deutsche Wirtschaft braucht solche Deppen.


    Neulich traf ich jemanden aus der Nähe vom Wiehengebirge. Der hatte an seiner 9T den absolut kürzesten Stummellenker montiert, den ich je gesehen hatte. Der von Hailwood's TT-Honda ist dagegen noch die reinste Segelstange. Die Karre war unfahrbar in dem Zustand und dennoch beschwerte er sich und behauptete, der vermaledeite Lenker müsse noch viel kürzer sein (der I.diot).

    Ich empfahl eine Verlängerung der Vorderradsteckachse um jeweils eine Handbreit links und rechts und die Anbringung von Brems- und Kupplungshebeln sowie Gasdrehgriff. War auch wieder nicht richtig.


    Wenn es jetzt wirklich aufgrund zwanghafter Neurosen ein anderer Lenker sein muss...

    ...warum nicht einfach mal bei einem Profi 'reinschauen. Fehling z.B. macht das hauptberuflich (vielleicht meldet sich ja auch noch der Blaue Bock aus Rheda Wiedenbrück). Da gibt's jeden Lenker, in 22er Stahlrohr, in jeder Farbe oder Oberfläche, in jedem Winkel, in jedweder Kröpfung, in allen Breiten und mit oder ohne Streben! Letztere haben sogar einen statischen Sinn. ABE's sind serienmäßig.


    Vielleicht gibt's ja auch noch 'n Zuschuss von der Krankenkasse. Also nicht für die Vorbeugung gegen Haltungsschäden, sondern für die psychotischen Symptommuster völliger Verblödung.

  • :geschockt

  • Na was e' glück biste kee Prüfer, Polizist oder Werkstatt Meister. Und mit nen kurzen Google suche hätte sich erklärt was ein Longboard ist.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Umbau Pure von Guss- auf Speichenräder tubeless 16

      • Bolle
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      425
      16
    3. Bolle

    1. Fahrbericht: neues Öhlins-Federbein in der NineT Classic 73

      • hardholgi
    2. Antworten
      73
      Zugriffe
      4,6k
      73
    3. Bernd

    1. Motogadget Spiegel 31

      • Martin72
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      2,6k
      31
    3. Ingokiel

    1. Umbauten aus aller Welt 5,2k

      • 9T
    2. Antworten
      5,2k
      Zugriffe
      714k
      5,2k
    3. 9T

    1. Endschalldämpfer mit Sound 53

      • Benny Rninet
    2. Antworten
      53
      Zugriffe
      5k
      53
    3. ABoxer1200

Diese Inhalte könnten dich interessieren: