Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Ansaugblende Verkleidung, Unterschied zwischen Modell 2015 und 2016

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hey Leute,

    ich bin auch gerade am Umbauen und stolpere gerade beim Kauf der Ansaugblende in Schwarz bzw. in Carbon bei der Ausführung.

    Anscheinend gibt es unterschiedliche Varianten.

    Die Variante, die ich benötige, hat an der Oberkante noch einen Haken mit einem Gummipuffer drin.

    Es gibt aber auch Varianten, wo dieser Gummipuffer und er Haken fehlt.


    hier ein Bild der Ansaugblende MIT Haken für den Gummipuffer:

    https://www.ebay.de/itm/BMW-R-…6478e4:g:BMoAAOSweKNd28wM


    und hier ein Bauteil in Schwarz OHNE Haken mit Gummipuffer.

    https://www.ebay.de/itm/BMW-An…ksid=p2060353.m1438.l2649

    der Anbieter schreibt aber, es passt auch an die R Nine T ab 2014


    Meine BMW hat eine Ansaugblende MIT Haken für den Gummipuffer.


    Das bedeutet doch, ich bekomme die Variante OHNE diesen Haken gar nicht vernünftig an mein Motorrad montiert. !?

    Oder übersehe ich da etwas ?

  • Durch die selbe Verwirrung bin ich auch durchgegangen, siehe Abdeckung Ansaugschnorchel, Kratzerreparatur und Probleme, die man sich selbst macht.


    Die Version mit dem Gummipuffer ist die "alte" Version, Modelle bis 2015. NICHT MEHR LIEFERBAR.

    Die neue Version, das ist die ohne Haken, ohne Gummipuffer, ab Modelljahr 2016.


    Du kannst beide Blendenversionen wahlweise und ohne Umbauaktion an deiner nineT montieren.

    ABER ACHTUNG: zusammen mit der Änderung der Alu-Blende von MJ 2015 auf 2016 wurde auch die schwarze Plastikblende geändert, die vorne auf das Ansaugrohr aufgeklipst wird.

    Alublende vor 2016 braucht Kunststoffblende vor 2016, Alublende ab 2016 braucht Kunststoffblende ab 2016.

    Doof, aber isso..

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

    Einmal editiert, zuletzt von N4000 ()

  • 100% korrekt was Thilo bereits geschrieben hat.

    Die Umstellung hat aber auch was Gutes. Der Schnorchel ist besser abgedeckt, die Kunststoffblende stimmiger und durch die Clip-Schelle sitzt die Abdeckung sauber zentriert.

    Das sah bei mancher 9T mit Erstausführung schon gruselig aus.

    Gruss cruso :cool

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Umbauten aus aller Welt 5,2k

      • 9T
    2. Antworten
      5,2k
      Zugriffe
      714k
      5,2k
    3. Whyara

    1. Motogadget Motoscope E3 14

      • Benny Rninet
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      1,1k
      14
    3. chrixu

    1. Umbau Pure von Guss- auf Speichenräder tubeless 16

      • Bolle
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      465
      16
    3. Bolle

    1. Fahrbericht: neues Öhlins-Federbein in der NineT Classic 73

      • hardholgi
    2. Antworten
      73
      Zugriffe
      4,6k
      73
    3. Bernd

    1. Motogadget Spiegel 31

      • Martin72
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      2,6k
      31
    3. Ingokiel

Diese Inhalte könnten dich interessieren: