Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Alternatives Tachogehäuse E 3

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Jeder der eine NineT Classic E 3 sein Eigen nennt, stört sich am Design der Tachoeinheit. Ein großes, unförmiges Kunststoffteil, was die vordere Silhouette verschandelt. Schöner ist es bei der E 4 Classic.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Alternativ gib es nur das Displaytacho von Motogadget bzw. das Tachogehäuse von Roland Sands.








    Beide gefallen mir jedoch nicht. Das Motogadget ist mir zu modern, das Roland Sands ist mir zu verspielt.


    Also muss ich mir was eigenes basteln.


    Erstmal wurde das originale Tacho komplett zerlegt und ich habe mir überlegt, wo man die Höhe und Außenkontur auf das Nötigste reduzieren kann. Beim Material habe ich mich für Aluminium entschieden und die Oberfläche sollte nach den Fräsen schwarz eloxiert werden.

    Nach einer groben Skizze ging’s an den Rechner zwecks erstellen einer 3 D Zeichnung.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Nach einigen Änderungen im Design habe ich mir ein 3 D Modell gedruckt. Das hilft mir um die Funktionalität zu prüfen. Stört Euch nicht an die Farbe, dass liegt an dem weißen Kunststoffgranulat des 3 D Drucker.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Hier noch ein Vergleich der beiden Gehäuse.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Jetzt wird ein Prototyp aus Aluminium gefräst und anschließend schwarz eloxiert. Alles weitere später.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Super Jupp, kannst du bitte nur mal die Elektrik zeigen (Bild), also Tacho Display etc..?

    Hängt das irgendwie zusammen ?

    Mann kann immer ändern...größere Fasen oder was weiß ich..

    Mich würde interessieren wie weit man es treiben könnte, quasi auf das minimalste reduziert.


    Für das erste Teil nicht schlecht,

    jetzt möchte ich aber auch gern wissen mit welchen Drucker du das Teil nun gedruckt hast.

  • Wo Du Recht hast, hast Du Recht! Das Original-Plaste-Tachogehäuse der E3 ist häßlich und klobig. Bin mal auf das neue Teil in Alu und eloxiert gespannt!

    BMW R Nine T BJ. 2015

  • Top, evtl. noch ein paar Stiche um die ganzen Instrumente wie bei RSD...nach unten evtl. noch etwas konischer...zumindest soviel wie die Einheit es noch zulässt. Sonst finde ich es plump platt...bisserl lockern...evtl. paar Frässnuten drumherum...

    ...was sich nicht umbauen lässt ..ist kaputt...

  • Schönes Projekt. Aber ich warte noch, da einiges im Flow ist. Vor allem rund um die App RealDash (https://realdash.net) ist viel Aufregendes zu erwarten. So könnte man via iOS (iPod Touch, iPad Mini) oder Android ein richtig hübsches Dash erstellen.

    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Ich sage was andere nur denken...

  • Schönes Projekt. Aber ich warte noch, da einiges im Flow ist. Vor allem rund um die App RealDash ist viel Aufregendes zu erwarten. So könnte man via iOS (iPod Touch, iPad Mini) oder Android ein richtig hübsches Dash erstellen.

    Bleibt nur das Problem, dass Du das Originalcockpit irgendwo (im Höcker?) verstauen musst.


    Ohne Adaption der Signale die das Steuergerät fordert, wird das schwierig.


    Hoffe immer noch auf den Classic Speedo in weiß.

    Aber das dauert...

    Motorgadget Tacho Chronoclassic

    Gruss cruso :cool

    2 Mal editiert, zuletzt von cruso ()

  • Sehr cool Jupp! Da muss man erstmal auf die Beine stellen.

    Und der Tacho der E4 ging nicht? Hätte man den nicht elektronisch "anpassen" können.


    Wobei.....in den Glaspalästen von BMW legt man dafür wahrscheinlich ein Vermögen auf den Tresen.....

    Viele Grüße


    Nur nicht den Rückenwind verlieren!!!:rocker


  • Ohne das zerstören des Originalinnenleben der BMW Tachoeinheit, ist eine Reduktion in der Bauhöhe, Breite und Länge nicht mehr möglich!


    Zum Drucken habe ich weißes ABS benutzt. Der Drucker ist von der Firma Evo -Tech.

    Taste the Darkside

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. R18 1k

      • 9T
    2. Antworten
      1k
      Zugriffe
      71k
      1k
    3. lutzepc

    1. Alternatives Tachogehäuse E 3 118

      • Jupp
    2. Antworten
      118
      Zugriffe
      8,2k
      118
    3. enfroschn

    1. Franken Bike Days 2.0.20 230

      • saarsteiner
    2. Antworten
      230
      Zugriffe
      12k
      230
    3. Franke

    1. mein Traum - ich bau mir eine Racer 57

      • Franz Branntwein
    2. Antworten
      57
      Zugriffe
      2k
      57
    3. Bernhard

    1. Coole Typen mit Moped 557

      • DoubleX
    2. Antworten
      557
      Zugriffe
      84k
      557
    3. T.M.A.