Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

*winkwink* vom Mainzelmännchen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • :winken ihrs!

    Toll, dass es so einen speziellen Forum gibt!

    Mal kurz über mich... Ich bin der Ralf, tatsächlich ein waschechter Mainzelmännchen, habe meinen Biker-Lappen erst mit 23 Jahren nachgeholt und das war vor 23 Jahren :lachen

    Nach 6 oder 7 Jahren hatte ich endlich einen Zweiräder, nämlich eine 125er Vespa für ca. 5 Jahre bis es durchrostete. Dann war lange wieder nichts (Familiengründung, Familienauto, etc.).

    Als ich vor fast 3 Jahren meine Arbeit wechselte, musste wieder eine Kutsche auf 2 Rädern her. Wichtig war, dass ich mit dem Gefährt gut zwischen die Autos durchschlängeln kann. (Sonst brauche ich mit Bahn&Bus incl. 4x umsteigen 2 Stunden für eine 35KM-Entfernung und mit dem Auto brauche ich nur 30min. weniger, aber im Stop-and-Go nonstop, auch auf dem Heimweg!)

    Daher ist es ein Halb-Roller-halb-Motorrad geworden: die BEVERLY 300 Police-Edition mit ABS/ASR bringt mich für 50 Minuten hin und 45 Minuten zurück! Topcase und Frontscheibe kommen bei mir nicht in Frage! <X

    Für mich gibt es wirklich keinen - von der Optik und Design her - einzigen anderen Grossroller, den mir gefallen würde. Alles gut, fahre damit fast 3 Jahre und ich war bestens zufrieden.


    Bis... bis ich auf der Arbeit (arbeite an einer Motorradbekleidungsbranche für „lässige“ Biker) ein Bild mit einem Motorrad gesehen habe... dieser ist es:

    http://chazster.com/pantalon-cargo-john-doe-kevlar-stroker/

    DAS mit Noppenreifen will ich!!! :wuschig


    Ich wusste nicht genau, was das für ein Biker ist, bin davon ausgegangen, dass es ein alter BMW ist und bin dann bei der Suche auf einer BMW R nineT Scrambler gestoßen! Habe mit Stollenreifen auf Speichenräder konfiguriert und das traumhafte Bild als Hintergrundbild auf meinem Desktop eingebrannt.


    Hammer...ich weiß nicht... schaue das Bild täglich an... ich brauche diesen geilsten Biker nicht, ABER ich MUSS das haben!! Ich bin besessen! :verdutzt

    Nur träumen ist nicht genug! Was nun? Scrambler her und Beverly weg? Geht nicht, ich kann mit dem Scrambler schlecht zwischen den Autos durchkommen.

    Beides behalten wäre das beste, aber mein schmales Geldbeutel sagt mir was anders. ?(


    So, genug mit dem Vorspiel ;)

    Ich habe mich hier registriert, um unbeschränkt lesen und Bilder/Links betrachten zu können.

    Hatte ursprünglich 1000 Fragen auf Lager gehabt (bin in der Motorradwelt absoluter Laie) nun ist dank dieses Forum 500 weniger durch (schwarz-)Lesen/Suchen geworden.

    Jetzt suche ich Gründe, warum ich den Scrambler NICHT kaufen muss.

    Der Erfolg, den nicht kaufen zu müssen sieht sehr düster aus. :abfeiern

    Ich weiß, ich bin verrückt (geworden).


    See u.


    Ralf

    Von meinem Amiga 500 gesendet

  • Moin und Willkommen! 👍🏼
    Ein Grund gegen den Scrambler?

    Hmmmh - als ich das Motorrad das erste mal im Internet sah, dachte ich: wie hässlich... Da hatte ich noch die Ur9T.

    Aber als ich dann nach zwei Jahren mal drauf saß und mir beim Freundlichen das Bike etwas näher angeschaut habe, hab ich nichts mehr gefunden, was mir nicht gefällt und gleich gekauft...

    Also: Du kommst eh nicht dran vorbei, kauf einfach! 😎

    Gruß aus HB

    .JP.

  • Guten Morgen und willkommen im Forum!


    Wichtigster Grund den Scrambler nicht zu kaufen ist: Scrambler fahren macht süchtig!


    In diesem Sinne wünsche ich Dir wundervolle Qualen beim Suchen und Finden.


    Gruß, Michael

  • Willkommen dann mal hier. Netter Schriebs :ablachen

    Ich sehe auch schlechte Chancen, wenn du bessessen bist, den Geist wieder los zu werden.


    Aber warum meinst du, du kannst dich mit der Scrambler nicht am Verkehr vorbei schlängeln? So viel breiter als der Roller kann die nicht sein.

    alles was ich schreibe ist nur meine Meinung und Jeder darf seine eigene haben. :daumen-hoch


    Liebe Grüße,

    Enrico

  • Vielen Dank für eure unnützliche Ratschläge und Salze auf meine Wunde :D


    Aber warum meinst du, du kannst dich mit der Scrambler nicht am Verkehr vorbei schlängeln? So viel breiter als der Roller kann die nicht sein.

    hmm, der Scrambler ist wirklich nicht viel breiter als mein Beverly. 870mm vs 780mm

    Habe mich mit dem Bilderbetrachten geirrt, sah nur (sehr) breit aus.

    So, jetzt wieder einen Grund weniger, den nicht kaufen zu müssen :bye

    Von meinem Amiga 500 gesendet

  • Aber warum meinst du, du kannst dich mit der Scrambler nicht am Verkehr vorbei schlängeln? So viel breiter als der Roller kann die nicht sein.

    Sehe ich auch so, damit lässt sich sehr gut vorbeischlängeln. Um den Motor muss man sich da keine Gedanken machen, der Lenker ist immer noch das Breiteste. Und das Vorbeischlängeln geht auch mit Lenkerendenspiegeln immer noch gut.

  • Willkommen und viel Spaß hier im Forum

    Grüße aus dem Unterallgäu

    Stefan


    !! Habe noch eine neue Healtech Ganganzeige für die nineT "GPDT-BM1" in der Anzeigefarbe weiss zu verkaufen !!

  • Willkommen...

    Ich habe auch ein Jahr damit verbracht mir einzureden, dass die NineT gar nicht so viel geiler ist als mein vorheriges Bike.

    Rückblickend muss ich festhalten:

    a) war ein Jahr vergeudete Zeit, welches ich schon super mit meiner Pure hätte verbringen können

    b) auch jeder Junkie hat mal mit der Selbsttäuschung angefangen, dass er den Stoff gar nicht immer braucht und auch ohne kann... :mega

    Naja, viel Spaß hier! :winken

  • Hatte auch einen Roller für auf die Arbeit, einen BMW C650 Sport, der machte auch Spass und war schön bequem, eigentlich ein Möpi als Roller verkleidet. Dachte ich müsse auch beide haben und ein bisschen hin- und her-wechseln. Aber seit die NineT im Stall steht , wurde der nicht mehr benutzt und setzte nur noch Staub an... hatte dann erbarmen mit dem Roller und hab ihn verkauft, damit er wieder auf die Strasse kommt, wo er hingehört.

    Kann da meinen Vorrednern nur zustimmen, einmal NineT Virus eingefangen, ist alles andere nur noch öde...

    Durch den Verkehr schlängeln ist nach ein paar Tagen Übung einfacher mit der NineT als man zu Anfang denkt.

    ... warum liegt hier überhaupt Stroh rum

  • Danke für die nette Willkommensgrüße :bier

    So... es soll einen nagelneuen werden und kein gebrauchtes. Die Gebrauchtpreise sind so unsexy!

    Ich nehme mir aber Zeit. Wer fährt schon gerne im Winter und bei diese Kälte? Habe auch mitgelesen, was für eine sauerei der Schrambler auf nasse Strassen/Regen verunstaltet.

    Scrambler in meinem Wohnzimmer stellen und ihn wie ein armer Hund anstarren... - ist mir zu qualvoll :evil:

    Nächsten Monat werde ich mal mit dem Firmenwagen meiner Firma, den Urban in gelb (oder ist es gold? egal..) testfahren bzw. auffrischen.

    Naja, habe 23 Jahre nicht mehr die manuelle Schaltung bedient. Ich bin mir aber sicher, es wird nicht schwer sein.

    Der Grund ist auch wegen der Sitzbank, ich weiss nicht, welche Höhe (bei der Bestellung) es für mich passt.

    Bin 1,82m gross. 820mm oder 850mm? Wie geschrieben, werde es testen!


    Auf jeden Fall werde ich den Scrambler mal in original beim BMW sehen und anfassen.

    In meiner nähe gibt es ein BMW-Händler in Rüsselsheim names "Motorrad Senger".

    Kennt einer ihn? Gut?


    Vorher werde ich euch noch mit ein paar Fragen löchern.


    Bis dahin muss ich mit Träumen leben.


    :winken

    Von meinem Amiga 500 gesendet

  • Das können wir gerne machen RinetS

    Denke das wir noch welche zusammenbekommen, oder ich welche mitbringen kann.


    Gruß Sven

  • Willkommen! Fahre selber eine Scrambler, Ich kann dich also gut verstehen :bier


    Bei 1,82 würde Ich die hohe Sitzbank nehmen. Ich bin 1,80 und passt prima.


    Hab Ich richtig verstanden das ihr in der Firma eine Urban G/S habt? Von der Ergonomie ist sie gleich zur Scrambler mit der 850mm, auch vom fahren her kenne Ich keine unterschiede, nur die Optik.

    BMW r ninet Scrambler

  • Danke für den Tipp mit der hohe Sitzbank. :daumen-hoch


    Ja, meine Firma hat eine Urban G/S in gelb&schwarz mit Speicherräder, aber mit Strassenreifen statt Stollenreifen.

    Super, dass der Urban genauso wie der Scrambler fährt! War mir vorher nicht ganz sicher.

    Von meinem Amiga 500 gesendet

  • Hi Du Wichtel,

    willkommen im Forum.

    Ich hatte früher eine Vespa als Stadtschlampe.

    Es gibt meiner Meinung nach nichts besseres für den Berufsverkehr.

    Die Scrambler ist zwar nur unwesentlich breiter, aber die Wendigkeit,

    im direkten Vergleich zu einem Roller, unterirdisch.

    Schwerer, länger und generell nicht so einfach zu händeln.

    Es sei den man hat eine solide Trial Erfahrung und kann den Bock

    auch auf dem Bierdeckel wenden.

    Am besten Du behältst die Beverly, auch gerade für Scheisswetter,

    und gönnst Dir den Scrambler für Gut und Spaß.

    :cool Find what you love and let it kill you. ( Charles Bukowski )

  • Du hast absolut recht, @Vespatifoso !


    Werde den Beverly wohl behalten.

    Der Scrambler wird ein Saison-Kennzeichen bekommen und damit fahre ich an gemütlichen Tagen/Abenden/Wochenenden und in den Ferien zur Arbeit, wo ich nicht sooooft durchschlängeln muss.

    Von meinem Amiga 500 gesendet

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Moin aus HH 10

      • TTRS
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      87
      10
    3. Horst16

    1. Ein freundliches Hallo aus Leipzig 12

      • r-biker
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      140
      12
    3. Horst16

    1. Hallo aus Unna 15

      • GT-Dirk
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      277
      15
    3. Mac

    1. Servus aus dem Bayrisch`Kongo 18

      • Airbrosch
    2. Antworten
      18
      Zugriffe
      573
      18
    3. sbach

    1. Hallo aus der Oberpfalz 24

      • BMWBoxer
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      459
      24
    3. sbach

Diese Inhalte könnten dich interessieren: