Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Ausbau Gabelbrücke Werkzeug?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    ich möchte meine obere und untere Gabelbrücke zum Pulvern geben. Benötige ich zum Ausbau Spezialwerkzeug?


    Danke für eure Hilfe & Grüße,

    Enrico

    alles was ich schreibe ist nur meine Meinung und Jeder darf seine eigene haben. :daumen-hoch


    Liebe Grüße,

    Enrico

  • hier steht ein bisschen was dazu. Ansonsten einfach nochmal melden bei neuen Fragen , hab das ganze auch schon hinter mir.

  • Hey Enrico,

    der Ausbau ist unproblematisch und ohne Spezialwerkzeug möglich. Bis auf die Sechskantmutter auf der oberen Gabelbrücke (glaube die hatte SW 36) lässt sich alles einfach lösen und wieder befestigen. Die Mutter ist aus ziemlich weichem Material und verkratzt sehr schnell, deswegen habe ich die passende Nuss vorher mit (Textil)Isolierband abgeklebt.
    Viele Grüße

    Kathrin

  • Wichtig ist, dass die Nutmuttern mit einen Drehmomentschlüssel angezogen werden. Da habe ich mir den Aufsatz selber gebaut. Der Schlüssel von BMW würde so um 30 - 40 € kosten :daumen-runter!

    geht aber auch mit dem Hakenschlüssel vom Radl,

    Ich hab den Drehmomentschlüssel in den Schraubstock gespannt, zum Auslösen gebracht und dann im Ansnschluss mit dem selben Drehmoment den Lenkkopf angezogen. Ist ein Bauerntrick geht aber..

    XXIV/VII
    MCMF

  • So, jetzt bin ich zur unteren Mutter vorgestoßen und bekomme die mangels Hakenschlüssel oder passendem Werkzeug nicht los. Wo bekomme ich denn so einen Spezialschlüssel? Hat jemand einen Link zum korrekten Werkzeug?

    Danke schon einmal.

    alles was ich schreibe ist nur meine Meinung und Jeder darf seine eigene haben. :daumen-hoch


    Liebe Grüße,

    Enrico

  • Es gab Zeiten, in denen man solche Aufgaben mit Aluminiumdorn und Hammer gelöst hat.:) Die Werksvorgabe für den Zusammenbau ist bei etwas Mitleid für die empfindlichen Lageschalen auch spannend (das Lager mit mit 40nm belasten, dann die Verschraubung lösen und mit 15nm wieder anziehen). Das Werkzeug, das man auch gut aus einem Stück Stahlrohr herausfeilen kann, sieht so aus (nur ein willkürliches Beispiel ohne Rücksicht auf den Durchmesser bei der nineT) und findet sich unter dem Stichwort "Nutmutternschlüssel" im Netz:

    https://www.duc-store.de/Nutmutternschluessel-247-mm

  • Wie das Teil aussieht / heisst, wusste ich. Nur gibt es da so viele Versionen, dass ich nicht sicher bin, welche ich genau brauche.

    alles was ich schreibe ist nur meine Meinung und Jeder darf seine eigene haben. :daumen-hoch


    Liebe Grüße,

    Enrico

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Tachoumbau 9T 2013 4

      • Jo Shinger
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      520
      4
    3. Karsten

    1. LED-Rücklicht Brisk2 / LAMP-Meldung 25

      • rodorapido
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      835
      25
    3. Sechskantharry

    1. E4 + Kellermann Atto DF komme nicht weiter Rücklicht leuchtet orange + rot 7

      • stapszorro
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      452
      7
    3. stapszorro

    1. Navi "Versteck" für Trafo 15

      • Colonius
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      627
      15
    3. chefmechaniker

    1. Batterie ausbauen? 85

      • Stef9T
    2. Antworten
      85
      Zugriffe
      43k
      85
    3. Theo S.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: