Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Maximal mögliche elektrische Zusatzleistung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Guten Abend Freunde der schönen Zweiräder,


    Ich würde gerne zusätzliche elektrische Verbraucher verbauen und suche daher die maximale elektrische Leistung, für welche die Bordelektrik ausgelegt ist.

    Dazu habe ich bis jetzt leider keinerlei Angaben gefunden.


    Liebe Grüße und einen schönen Abend:bier

  • Die Leistung der Lichtmaschine ist i.A. so ausreichend, dass die Batterie nach dem Starten sehr schnell wieder ganz geladen wird. Warum die eigentlich so hoch ist.... - keine Ahnung, du kannst auf alle Fälle jede Menge Zusatzverbraucher anschliessen. Die Permanentverbraucher die du so hast sind,:

    Licht - ca. 100W

    Zündung - 100W

    Benzinpumpe - 100W


    Selbst wenn du Zusatzscheinwerfer mit 100W und Heizgriffe und Sitzheizung mit 100W anschließt bleiben dir noch fast 240W und damit 20A um zu laden.

    Der Startstrom liegt bei ca. 200A ( vielleicht auch kurzfristig beim Anlauf bei 300 A max. 400 A) - sagen wir mal für 10 Sekunden... dann brauchst du bei 20A Ladesteom halt Faktor 20 an Zeit bis die Batterie wieder voll ist, macht 200Sekunden oder gut 3 Minuten.

    Periodische Verbraucher wie Blinker, Bremslicht, Hupe, Lichthupe spielen eine untergeordnete Rolle und sind deshalb nicht betrachtet!

    Kannst also nen Weihnachtsbaum anschliessen... - zumindest wenn der Motor läuft! :daumen-hoch

    Einmal editiert, zuletzt von MaT5ol ()

  • Der Stsrtstrom liegt bei ca. 200A ( vielleicht such kurzfristig beim Anlauf bei 300 A max. 400 A) - sagen wir mal für 10 Sekunden... dann brauchst du bei 20A Ladesteom halt Faktor 20 an Zeit bis die Batterie wieder voll ist, macht 200Sekunden oder gut 3 Minuten.

    Hallo Matthias,

    Du bekommst 20 A Ladestrom nur dann in die Batterie rein, wenn die Ladespannung hoch genug ist im Vergleich zur Batterieklemmenspannung. Je nach Bordnetzwiderstand und Batterieinnenwiderstand hast Du einen mehr oder weniger hohen Spannungsabfall von der Lichtmaschine zu den Batteriezellen.


    In der Praxis sieht es so aus, dass der Startstrom in den Anlasser bei ca. 100 A liegt (bei beschädigtem Anlassermagneten mehr). Der Startvorgang dauert 2 Sekunden, also hast Du 200 Asec der Batterie entnommen. Bei 10 A Ladestrom in die Batterie hättest Du nach 20 sec wieder nachgeladen, tatsächlich wird der Ladestrom etwas niedriger sein, wenn die Batterie nicht rappelvoll ist. In jedem Falle aber unkritisch.


    Ach ja, die Eingangsfrage: in den Anfangszeiten des ABS zog die Hydraulikeinheit beim Regeln sehr viel Strom, das bedurfte dicker Batterien, und dafür wurden auch die Lichtmaschinen stark ausgelegt. Wäre heute nicht mehr notwendig.


    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Zu deiner Frage kann ich dir leider nix sagen da ich von Elektrik keine Ahnung habe. Allerdings bin ich neugierig... was mochtest du den alles anschließen?

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski

    Verkaufe meine H&B C Bow Taschen Vanucci von Louis für 80€ + Versand oder Abholung vor Ort.

  • Vielen lieben Dank für die Antworten.

    Mir missfällt die schlechte Lichtausbeute des Scheinwerfers, eine für mich optisch akzeptable Lösung habe ich allerdings noch nicht gefunden.

    Deshalb werde ich mich mit einem Freund dem Thema annehmen. (Also eigentlich er und nicht ich).

    Wir haben uns grob für einen Entwurf entschieden und landen wohl bei etwas über 100 Watt.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Aktivkohlefilter 25

      • Mikel
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      1k
      25
    3. Jako1

    1. Warum ist das so... und kann man das anders machen?? 47

      • MaT5ol
    2. Antworten
      47
      Zugriffe
      4,2k
      47
    3. MaT5ol

    1. Kabelbelegung Rücklicht Widerstand Fehlermeldung Diode Nachschlagewerk LED 10

      • cruso
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      6,2k
      10
    3. Markus

    1. LED-Rücklicht Brisk2 / LAMP-Meldung 52

      • rodorapido
    2. Antworten
      52
      Zugriffe
      1,6k
      52
    3. Nine T poldi

    1. E4 + Kellermann Atto DF komme nicht weiter Rücklicht leuchtet orange + rot 9

      • stapszorro
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      596
      9
    3. stapszorro

Diese Inhalte könnten dich interessieren: